Logic Masters Deutschland e.V.

Snake Sweeper Redux

(Eingestellt am 3. August 2020, 13:26 Uhr von glum_hippo)

Ich habe die 'Snake Sweeper' Idee wieder aufgenommen, aber mit einem komplett neuen Rätsel und einem deutlich vereinfachten Regel-Set im Vergleich zu dem Rätsel 0003MZ, welches am 13. 6. 2020 im Portal erschienen ist.

Es liegt eine Kombination aus Snake, Minesweeper, Pentominous, und Partial Killer Sudoku vor. Es gelten die üblichen Snake- und Sudoku-Regeln. Im Gitter liegt eine 35 Zellen lange Schlange, die in der Eckzelle R1S1 beginnt und jeden Kasten mindestens einmal besucht, ohne sich selbst dabei zu berühren - weder orthogonal noch diagonal. In der Schlange ist jedes der linearen Pentominos je einmal benutzt (I, L, N, U, V, W, Z, im Rätsel gelb schattiert).

Die 13 blauen Zellen, die schon im Gitter liegen, sind 'Snake Sweeper'-Zellen, und sie enthalten je eine Ziffer zwischen 1 und 7. Keine Ziffer erscheint mehr als zweimal, d.h. alle Ziffern ausser einer werden je zweimal benutzt. Diese Ziffern fungieren als Sudoku-Hinweise und sie zählen gleichzeitig alle orthogonal oder diagonal benachbarten Snake-Zellen auf (man vergleiche das beliebte PC-Spiel 'Minesweeper').

Die Schlange muß Platz für je eines der Pentominos P,F, und Y lassen (grau gefärbt). Diese müssen die Schlange, und dürfen sich gegenseitig, berühren. Sobald diese richtig platziert und orientiert sind, dann sind die in ihnen sichtbaren blauen Zellen ebenfalls korrekte Snake-Sweeper- sowie Sudoku-Hinweise. Die grauen Zellen können als Snake-Sweeper Hinweise evtl. richtig oder falsch sein.

Pentominos dürfen weder ein zweites Pentomino noch eine bereits festgelegte blaue Zelle überlappen. Sie dürfen jedoch frei rotiert oder gewendet werden, um an ihre richtige Stelle zu gelangen.

Sind endlich die 10 Pentominos weitgehend platziert (T und X wurden nicht benutzt), dann haben sie auch eine Käfig-Wirkung (vgl. 'Killersudoku'): in keinem Käfig darf nämlich eine Ziffer zweimal vorkommen, und für einige Käfige ist die Summe der beinhalteten Ziffern vorgegeben. Der Killersudoku-Prozeß wird auch die endgültige Position einiger Pentomino-Zellen eindeutig machen.

Beispiel (mit Tetrominos)Lösung

Das Rätsel ist auf Penpa verfügbar. Um den eingebauten Lösungs-Checker zu benutzen, verwenden Sie 'Line' für die Schlange; dunkelgraues 'Shading' für die Pentominos P,F, und Y; und grüne oder blaue 'Number's für die Sudoku-Ziffern!

Lösungscode: Für Reihe 6 die Pentomino-Sorten aller Zellen (nicht-Pentomino-Zellen mit 0 [null] ), dann all die Sudoku-Ziffern eingeben. Dann den gleichen Prozeß für Spalte 3. Für das Beispielrätsel, Reihe 2 und Spalte 3, hiesse es LLLS00 234561 0L00I0 146523

Zuletzt geändert am 17. Juni 2021, 22:39 Uhr

Gelöst von stefliew, MumboJumbo, MagnusJosefsson, Queteimp, Jesper, NikolaZ
Komplette Liste

Kommentare

am 17. Juni 2021, 22:39 Uhr von glum_hippo
eingebauter Lösungs-Checker

am 14. Oktober 2020, 14:02 Uhr von glum_hippo
edit

am 5. August 2020, 12:07 Uhr von MagnusJosefsson
Wonderful puzzle! Definitely deserves a lot more attention. The snake/pentomino part is certainly very challenging, but I found the solution path for that part very nice and rewarding. So please, more people try this puzzle -- it's beautiful!

am 4. August 2020, 03:58 Uhr von glum_hippo
solution code fixed. Sorry!

Zuletzt geändert am 10. August 2020, 13:54 Uhr

am 3. August 2020, 13:28 Uhr von glum_hippo
Vielen Dank an @stefliew fürs testen. In einer ursprünglichen Fassung wurde die Anfangsecke nicht angegeben, und ich bin weiterhin überzeugt, dass diese logisch erfaßbar ist, aber auch wenn das stimmt ist das Ausschlußverfahren einfach zu mühsam. Daher wurde der Anfang in R1S1 preisgegeben.

Schwierigkeit:4
Bewertung:N/A
Gelöst:6 mal
Beobachtet:2 mal
ID:000406

Kombination aus mehreren Rätselarten neuartiges Rätsel Pentominorätsel Schlange Sudoku Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden