Logic Masters Deutschland e.V.

Intergalactic Journey

(Eingestellt am 18. Dezember 2020, 23:02 Uhr von SebastianSimon)

Nach vielen Jahren der Entwicklung gelang es den Menschen endlich, eine Raumsonde zu bauen, die benachbarte Galaxien nach bewohnbaren Planeten durchsuchen soll. Um möglichst viele Galaxien zu besuchen, durfte die Raumsonde nicht zu nah an die Zentren der Galaxien gelangen, sondern musste genau zwischen ihnen durch die Leere des Raums gleiten, um nicht von ihrer Gravitation angezogen zu werden. Doch auch auf bisher unentdeckte Galaxien musste Acht gegeben werden. Am Ende ihres Einsatzes sollte die Raumsonde dann zur Erde zurückkehren und mit dem ergatterten Bildmaterial die Wissenschaft bereichern.


Dies ist eine Kombination aus zwei Standardrätseln: Galaxien und Rundwege. Ziel ist, es beide im selben Gitter nach den beschriebenen Regeln zu lösen.

Galaxies: Galaxien sind eine um ihren Mittelpunkt punktsymmetrische Region, die aus orthogonal verbundenen Kästchen besteht und ihren Mittelpunkt enthält. Die Kanten am Rand dieser punktsymmetrischen Regionen müssen zur Abgrenzung von anderen Galaxien bzw. zum Rand des Gitters markiert werden. Eine Kante darf nicht im Innenraum einer Galaxie eingezeichnet sein. Jedes Kästchen ist Teil genau einer Galaxie und zwei distinkte Mittelpunkte überlappen sich nicht. 1×1-Galaxien sind erlaubt.

Slitherlink (Rundweg): Durch die Gitterlinien verläuft ein einziger, geschlossener Pfad. Die Ziffern in den Kästchen geben an, wie viele Kanten des Kästchens Teil des Rundwegs sind.

Nur Zellen innerhalb des 10×10-Gitters dürfen benutzt werden, sowie alle Kanten um diese Zellen.

Im Gitter befinden sich insgesamt 19 Galaxien. Einige, aber nicht alle, Mittelpunkte dieser Galaxien sind mit weißen Kreisen angegeben. Mittelpunkte können sich entweder in der Mitte eines Kästchens, auf der Kante zwischen zwei Kästchen, oder auf der Kreuzung zwischen vier Kästchen befinden. Sind die fehlenden Mittelpunkte bestimmt, gelten für sie und ihre Galaxien dieselben Galaxies-Regeln, wie oben beschrieben.

Der Rundweg verläuft ausschließlich durch die äußeren Ränder der Galaxien, d. h. der Rundweg tritt nie ins Innere einer Galaxie ein.

Der Rundweg berührt mindestens einmal den Rand jeder Galaxie.

Penpa-Link.

Lösungscode: Die Größen der Galaxien (in Kästchen), die sich innerhalb des Rundwegs befinden, aufsteigend sortiert. (Beispiel: Galaxien in der Größe von 1, 3, 3, 4, 6, 10, und 14 Kästchen im Inneren des Rundwegs → 133461014.)

Zuletzt geändert am 19. Dezember 2020, 12:55 Uhr

Gelöst von Eggr, zer0zaki, cdwg2000, jessica6, ildiko
Komplette Liste

Kommentare

am 19. Dezember 2020, 12:55 Uhr von SebastianSimon
@cdwg2000 Example of expected solution code added.

Thank you very much for your feedback!

am 19. Dezember 2020, 12:51 Uhr von SebastianSimon
@cdwg2000 Do you mean I should include an example of the expected solution code?

am 19. Dezember 2020, 12:44 Uhr von cdwg2000
Very beautiful puzzle, the difficulty is worth 4 stars or higher.

am 19. Dezember 2020, 10:32 Uhr von SebastianSimon
@Eggr Thanks for the feedback! I was not sure at all how difficult this really is; it’s really hard to judge, for instance, how easy it is to simply guess the right shape of the galaxies, or eyeball the shapes based on the Slitherlink clues. I’ve updated the difficulty.

am 19. Dezember 2020, 07:47 Uhr von Eggr
Unless I was missing something obvious, this is harder than 3 stars. The 3 extra center points made it really hard for me to make logical deductions about the potential galaxy shapes.

Schwierigkeit:4
Bewertung:N/A
Gelöst:5 mal
Beobachtet:4 mal
ID:0004YR

Rätselkombination Zerlegungsrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden