Logic Masters Deutschland e.V.

Modulo Killer/Little Killer Sudoku

(Eingestellt am 19. April 2020, 08:28 Uhr von ProwlingTiger)

Es gelten die üblichen Sudoku-Regeln. In einem kleinen Killer-Sudokus addieren sich die Ziffern in einer durch einen Pfeil gekennzeichneten Diagonale zum Wert dieses Pfeils. Ziffern entlang einer Diagonale können sich wiederholen. In einem Killer-Sudoku enthalten gestrichelte Käfige innerhalb des Gitters eine Zahl, die die Summe der darin enthaltenen Ziffern darstellt. Die Ziffern in jedem Käfig müssen unterschiedlich sein.

Die Prämisse dieses Puzzles ist die mathematische "Funktion" des Restes, wenn durch eine Zahl N (Modul genannt) dividiert wird. Lassen Sie mich zur effektiven Erklärung ein Beispiel geben. Angenommen, N = 7. Wenn dann einer der Hinweise ursprünglich 23 war, dann würde der Hinweis als 2 geschrieben, da 23 geteilt durch 7 einen Rest von 2 hinterlässt. (Es wird nicht als 9 geschrieben, weil 9> 7). Wenn umgekehrt einer der Hinweise als 2 geschrieben ist, könnte die tatsächliche Summe 2, 9, 16, 23 usw. sein. Alle Hinweise verwenden den gleichen Modul N.

Die ungeraden und geraden Pfeile repräsentieren die Parität der Summe dieser Diagonale; es ist völlig unabhängig von der Rest- / Modulo-Zurückhaltung. Aber im Fall dieses Puzzles wird N nicht gegeben! Wenn Sie eine Klärung der Regeln benötigen, lassen Sie es mich wissen! Und ich hoffe es gefällt euch! (Google Translate)

Lösungscode: Die zweite Spalte von oben nach unten, dann die dritte Spalte, von oben nach unten. Keine Leerzeichen oder Kommas zwischen Zahlen. Zum Beispiel: 123456789987321654

Zuletzt geändert am 19. April 2020, 18:59 Uhr

Gelöst von ch1983, Dandelo, Julianl, cdwg2000, r45, marcmees, Nothere, rimodech, ManuH, sf2l, moss, Statistica, zorant, NikolaZ, skywalker, kishy72, kopfball, geronimo92, misko, Richard, matter, Realshaggy
Komplette Liste

Kommentare

am 19. April 2020, 18:59 Uhr von ProwlingTiger
Added further explanation of odd/even arrows.

am 19. April 2020, 12:59 Uhr von Dandelo
Here's a better description in German:

Es gelten die üblichen Sudoku-Regeln. Wie in einem Little Killer addieren sich die Ziffern in einer durch einen Pfeil gekennzeichneten Diagonale zum Wert dieses Pfeils. Ziffern entlang einer Diagonale können sich wiederholen. Wie in einem Killer-Sudoku enthalten gestrichelte Käfige innerhalb des Gitters eine Zahl, die die Summe der darin enthaltenen Ziffern darstellt. Die Ziffern in jedem Käfig müssen unterschiedlich sein.

Die Besonderheit dieses Rätsels ist die Anwendung der mathematische Operation des (kleinstmöglichen) Restes bei Division durch eine (noch unbekannte) Zahl N (Modul genannt).

Beispiel: Angenommen, N = 7. Wenn dann einer der Hinweise ursprünglich 23 war, dann würde der Hinweis als 2 geschrieben, da 23 geteilt durch 7 einen Rest von 2 hinterlässt. (Es wird nicht als 9 geschrieben, weil 9>7). Wenn umgekehrt einer der Hinweise als 2 geschrieben ist, könnte die tatsächliche Summe 2, 9, 16, 23 usw. sein.

Alle Zahlen-Hinweise verwenden den gleichen Modul N. Aber im Fall dieses Rätsels wird N nicht vorgegeben!

Die Odd/Even-Hinweise (=ungerade/gerade) beziehen sich auf die Summe, nicht auf deren Rest bei Division durch N.

Wenn Sie eine Klärung der Regeln benötigen, lassen Sie es mich wissen! Und ich hoffe es gefällt euch!

Zuletzt geändert am 19. April 2020, 12:44 Uhr

am 19. April 2020, 12:44 Uhr von Dandelo
Maybe you should add the last sentence of your first comment to the puzzle description. The meaning of Odd/Even is not clear from the rules, just from the comment.

Zuletzt geändert am 19. April 2020, 12:41 Uhr

am 19. April 2020, 12:39 Uhr von Dandelo
Good idea, great puzzle. But you really have to be very careful.

Finally my 3rd attempt worked. And the solution was almost the same as in my first try, where I made one stupid mistake.

am 19. April 2020, 12:32 Uhr von Dandelo
@ch1983: The Odd/Even clues are NOT mod N.

am 19. April 2020, 10:26 Uhr von Joe Average
Some of the clues in the killer cages are hard to read. Is it 9, 7, 7, 9, 2, 0, 9, 5, 8, 6, 2, 2, 8 in reading order?

am 19. April 2020, 08:32 Uhr von ProwlingTiger
For further clarification, every numerical clue has been subject to the "remainder" function. If a sum was originally a 13, and N=7, then it is written as a 6. If the sum was originally a 6, and N=7, it is still written as a 6.

The odd and even arrows represent the parity of the sum of that diagonal; it is completely independent of the remainder/modulo restraint.

Schwierigkeit:4
Bewertung:88 %
Gelöst:22 mal
Beobachtet:0 mal
ID:0003CU

Arithmetikrätsel Kombination aus mehreren Rätselarten Standardrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden