Logic Masters Deutschland e.V.

X-Summen mit Zerrspiegeln

(Eingestellt am 25. Juni 2019, 00:00 Uhr von ibag)

In jede Zeile und Spalte sollen die Ziffern 1-5 sowie ein Zerrspiegel eingetragen werden. Der Zerrspiegel sitzt diagonal im Kästchen und hat eine konkave Seite, die alle Ziffern mit dem Faktor 2 vergrößert, und eine konvexe Seite, die alle Ziffern mit dem Faktor 2 verkleinert.

Zahlen am Rand geben X-Summen an, d.h. die Summen der ersten X Ziffern in der jeweiligen Richtung, wobei X die erste Ziffer in dieser Richtung ist. Dabei wird die Sichtlinie ggf. von einem Zerrspiegel um 90 Grad umgelenkt, und die dahinterliegenden Ziffern verdoppelt oder halbiert.

Beispiel mit den Ziffern 1-3:

Man beachte: Wenn ein Hinweis gegeben ist, dann muss auch die erforderliche Anzahl von Feldern vorhanden sein. So könnte z.B. in der dritten Zeile des Beispiels rechts kein Hinweis stehen.

Und hier das Rätsel:

Lösungscode: Zeile 3 und Spalte 1. N für einen Spiegel von links oben nach rechts unten, Z für einen Spiegel von rechts oben nach links unten.

Zuletzt geändert -

Gelöst von tuace, Luigi, cornuto, Julianl, Mody, jessica6, saskia-daniela, Zzzyxas, Statistica, geronimo92, sf2l, r45, jirk, ch1983, Nothere, marcmees, lubosh, pokerke, moss, pirx, sandmoppe, KlausRG, Rollo, AnnaTh, matter, ffricke, Dandelo, ildiko, Thomster, Saskia, Feadoor, Jake, rimodech, CaGr
Komplette Liste

Kommentare

am 25. August 2019, 13:30 Uhr von Saskia
Toll !!

am 8. Juli 2019, 23:35 Uhr von Rollo
Genial! ... wenn man's erst mal kapiert hat.

am 27. Juni 2019, 12:43 Uhr von lubosh
Very nice one :-)

am 25. Juni 2019, 19:44 Uhr von Statistica
Sehr hübsch. Und leichter als anfangs gedacht.

am 25. Juni 2019, 14:15 Uhr von Mody
Sehr kreative Idee, hat enorm Spaß gemacht :)

am 25. Juni 2019, 11:39 Uhr von Luigi
@Statistica: Danke!

am 25. Juni 2019, 10:58 Uhr von Statistica
@Luigi. Richtig. 1,5 Felder, also von der halbierten 1 die Hälfte. Macht 0,25. Plus die 1,5 sind 1,75.

am 25. Juni 2019, 10:39 Uhr von Luigi
Ich verstehe die Regeln leider immer noch nicht.
die 5,5 erscheint mir klar:
X=3,die Ziffern 3,2 und die halbierte 1 links vom Spiegel werden addiert.
Die 8 ist mit Deinem Kommentar auch nachvollziehbar. Die 1 wird durch den Spiegel verdoppelt; damit warden zwei Ziffern genommen.
Was aber ist mit der 1,75?
Die Richtung wird nach rechts durch den Spiegel abgelenkt. Dadurch wird die 3 halbiert. 1,5 bleibt stehen. Was bedeutet das nun für das X aus dieser Richtung? Werden 1,5 Felder benötigt? Was bedeutet das?

am 25. Juni 2019, 08:21 Uhr von tuace
Witzige Idee, hat mir super gefallen :). Man muss sich halt auch erst mal gut reindenken...

Zuletzt geändert am 25. Juni 2019, 05:26 Uhr

am 25. Juni 2019, 03:42 Uhr von ibag
@bob: The first number X is doubled or halved, too. E.g. the 8: The mirror points to a doubled 1, so you see two fields, 2x1+2x3=8.

am 25. Juni 2019, 01:29 Uhr von bob
I don't quite understand how this works. In the example on the left there is an 8. The mirror points down to a 1. The first 1 digit is 1; 1 x 2 for the concave mirror is 2. Where does the 8 come from? Similarly 1.75 on the bottom. The mirror points to 3. There are only 2 numbers in this direction. And I think the 0.25 at the top should be a 0.5. Or I am totally misunderstanding the directions.

Schwierigkeit:2
Bewertung:96 %
Gelöst:34 mal
Beobachtet:0 mal
ID:0002YL

Sudoku Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden