Logic Masters Deutschland e.V.

WM-Training: Anti-Magisches-Quadrat, knapp daneben

(Eingestellt am 4. Dezember 2018, 09:58 Uhr von berni)

Zur Vorbereitung auf die Rätselweltmeisterschaft in diesem Jahr habe ich einige Trainingsrätsel für die deutschen Teams erstellt. Einige davon werde ich hier in den kommenden Wochen veröffentlichen. In der Anleitung zur WM kann man ein Beispielrätsel finden.

Anleitung: Schreibe die Zahlen von 1 bis 12 so in das Diagramm, dass sich in jeder Zeile und jeder Spalte jeweils zwei Zahlen befinden. Die Zahlen am Rand geben das Produkt der beiden Zahlen in der entsprechenden Zeile oder Spalte an. Alle Vorgaben sind knapp daneben.

Lösungscode: Zeilenweise die eingetragenen Zahlen.

Zuletzt geändert am 4. Dezember 2018, 11:56 Uhr

Gelöst von moss, ibag, dm_litv, r45, Statistica, cornuto, zorant, Joo M.Y, tuace, Voyager, Joe Average, jessica6, Uhu, pokerke, zuzanina, ffricke, ManuH, flaemmchen, HaSe, Nothere, derwolf23, sandmoppe, sf2l, ... KlausRG, Thomster, Mars, Danielle, Rollie, lutzreimer, deu, pin7guin, Julianl, Lohnecke, Alex, CHalb, NikolaZ, Saskia, saskia-daniela, bob, adam001, rimodech, kopfball, Schachus, Laje6, Toastbrot
Komplette Liste

Kommentare

Zuletzt geändert am 4. Dezember 2018, 18:20 Uhr

am 4. Dezember 2018, 18:19 Uhr von Joe Average
Ich habe das Rätsel jetzt nicht vorliegen, aber ich nehme mal an, dass eine 29 bei den Zeilen- und die andere bei den Spaltenvorgaben stand.

Ansonsten wären die beiden Zeilen/Spalten, doch komplett austauschbar, und das Rätsel tatsächlich nicht eindeutig.
(Es sei denn, dass auch noch die Diagonalen benutzt wurden)

am 4. Dezember 2018, 18:17 Uhr von berni
Wie ich gerade gesehen habe, gab es im Wettbewerbsrätsel 4x5 und 2x10 in der korrekten Lösung. Damit sollte sich meine Frage erübrigen. :-)

am 4. Dezember 2018, 17:53 Uhr von rob
Die Frage ist für das Finalrätsel zumindest relevant, da gab es zwei 29er-Hinweise. Die Anleitung sagt nichts von verschiedenen Produkten, also gehe ich davon aus, dass es auch so eindeutig ist, und es scheint unwahrscheinlich, dass diese Annahme die Lösung deutlich vereinfacht hätte.

am 4. Dezember 2018, 15:35 Uhr von berni
@jessica6: Das ist mir klar. Die Frage ist viel mehr, ob die Tschechen das dann noch als "Antimagisches Quadrat" ansehen, oder nicht.

am 4. Dezember 2018, 15:29 Uhr von jessica6
Eine gleiche Zahl kann durchaus mehrmals vorkommen. Die kleinste solche Zahl ist 6 = 1*6 = 2*3, ein dazu passendes 3x3-Rätsel mit Hinweisen 6/8/15 und 4/6/30

Zuletzt geändert am 4. Dezember 2018, 11:57 Uhr

am 4. Dezember 2018, 11:56 Uhr von berni
Anleitung korrigiert. - Danke ibag.

am 4. Dezember 2018, 11:29 Uhr von ibag
Ich nehme mal an dass die Anleitung knapp daneben ist und in jede Zeile und Spalte genau zwei Zahlen muessen? ;-)

am 4. Dezember 2018, 10:03 Uhr von berni
So im Nachhinein frage ich mich ja, ob man bei dem WM-Rätseln hätte davon ausgehen können, dass alle Zahlen am Rand unterschiedlich sind. An anderer Stelle gab es nämlich Anti-Magische-Quadrate (die in Wirklichkeit sechseckig waren), bei denen das so sein musste.

Insbesondere kam diese Rätselart ja auch im Finale vor und ich frage mich, ob diese Information, wenn sie denn zutrifft, dort was genutzt hätte.

Da ich beim Erstellen dieses Rätsels gar nicht auf die Idee gekommen bin, das sowas sein könnte, kann es hier allerdings passieren, dass gleiche Zahlen am Rand stehen...

Schwierigkeit:1
Bewertung:80 %
Gelöst:59 mal
Beobachtet:0 mal
ID:0002XT

Füllrätsel Knapp daneben

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden