Logic Masters Deutschland e.V.

Die Kryptos - S03E06: Hochhausblöcke

(Eingestellt am 30. Oktober 2018, 10:15 Uhr von tuace)


Willkommen beim dritten Staffelfinale der Kryptos. Eine tuace Eigenproduktion.

In der folgenden Tabelle können die Wertzuweisungen aller fünf bisherigen Rätsel dieser Staffel eingetragen werden.



Hochhausblöcke: Jedes fett umrandete 3x3-, 4x4- und 7x7-Quadrat stellt ein Hochhausrätsel ohne Randhinweise dar und wird im Folgenden als Block bezeichnet. Zahlen in Kryptofeldern geben Hinweise für die direkt angrenzenden Blöcke an - beachte dabei die unten aufgeführten Kryptoregeln. Falls eine Zahl in einem Kryptofeld in einer Ecke auf zwei Blöcke bezogen werden kann, so gilt der Hinweis für beide Blöcke. Alle Hinweise beziehen sich nur auf die Häuser des unmittelbar angrenzenden Blocks, nicht auf evtl. höhere sichtbare Häuser dahinterliegender Blöcke.

Kryptoregeln:

1. Ersetze jede 8 der Tabelle durch eine Ziffer von 1 bis 7. Jede ersetzte Ziffer darf dabei nur einmal verwendet werden.

2. Verfahre ebenso mit der 9 und mit der 0.

3. Es gibt keinerlei weitere Einschränkungen bezüglich dieser neuerlichen Wertzuweisungen. Zeilen und Spalten der Tabelle können gleiche Ziffern enthalten.

4. Jedes Kryptofeld ist gesondert zu betrachten und kann eine beliebige Ziffer enthalten. Es gibt keine feste Wertzuweisung für gleiche Kryptos!

5. Befindet sich in einem Kryptofeld eine Ziffer, die dem Krypto in der Tabelle zugewiesen ist, so handelt es sich bei der Ziffer um einen Hochhaushinweis.

6. Befindet sich in einem Kryptofeld eine Ziffer, die dem Krypto in der Tabelle nicht zugewiesen ist, so handelt es sich bei der Ziffer um keinen Hochhaushinweis.

7. Ziffern in grauen Feldern liefern keine Hinweise, d.h. sie können Hochhaushinweise sein oder nicht, oder beides, wenn sie sich auf mehr als eine Reihe beziehen.

Die mit Kreisen markierten Felder haben keine tiefere Bedeutung - sie werden nur für den Lösungscode gebraucht.

Lösungscode: Die Ziffern in den mit Kreisen markierten Feldern in Leserichtung.

Zuletzt geändert am 9. November 2018, 06:28 Uhr

Gelöst von pirx, ibag, ch1983, Statistica, dm_litv, Zzzyxas, r45, Luigi, Joe Average, CHalb, Julianl, Mody, Rollo, matter, jirk, Mars, AnnaTh
Komplette Liste

Kommentare

am 2. Februar 2019, 16:40 Uhr von AnnaTh
Geschaffffffftttt! Hurra! Nach ich weiß nicht wie vielen Versuchen. Was eine falsche Zahl - die ich hartnäckig als gesetzt gesehen hatte - alles bewirken kann! Danke, tuace, für dieses tolle, und auch nach endlosen Wiederholungen immer noch spannende Rätsel!

am 2. Februar 2019, 00:35 Uhr von Mars
Wahnsinn, was für ein geniales Rätsel. Vielen Dank! Jetzt muss ich mich erst mal erholen ;-)

am 6. Dezember 2018, 08:28 Uhr von Mody
Was für ein Meisterwerk!
Das kommt in meine Liste der unvergesslichen Portalrätsel :)

am 26. November 2018, 19:47 Uhr von CHalb
So, nun oute ich mich als begeisterter Testlöser. Anderenfalls hätte ich mich ja schon mal bannig überrascht über dieses Kunstwerk hier melden müssen. Aber so war ich schon vor einigen Wochen ziemlich baff, als ich dieses Diagramm samt Anleitung gesehen hab. Die ganze Staffel hat mir schon sehr gut gefallen und dann zum Abschluss dieser Irrsinn inkl. innovativer Tabellenbehandlung! Wenn es eine Wahl zum "Portalrätsel des Jahres" geben würde, dieses wäre es für mich. "Kurz" vor Ende (immer relativ gesehen, also vielleicht so vor der letzten Nettolösestunde :-) ) hab ich mich daran erinnert, wie ich als Kind völlig fasziniert nach der Lektüre von Momo dagelegen habe und ich hab mich gefragt, wie mich denn wohl dieses Rätsel hinterlassen würde. Zum Glück kam gleich nach den Wochen der Beschäftigung mit diesem Rätsel das Anleitungsheft zur WPC heraus und so hatte ich sofort wieder eine für mich ebenfalls sehr besondere Abwechslung.

tuace, vielen lieben Dank für diese Pionierarbeit!

am 18. November 2018, 18:30 Uhr von Joe Average
Wow!!! Wieder eine ganz tolle Kryptoserie mit extrem kniffeligem Abschluss. Ich freu mich schon auf die vierte Staffel. :-)

am 11. November 2018, 11:45 Uhr von r45
Geht bis zum Ende logisch durch und es ist ein Traum. Ich habe dreimal neu angefangen und hätte es auch noch weitere Male getan. Die Argumente zu finden macht einfach riesig Spaß.

am 10. November 2018, 08:01 Uhr von dm_litv
Breathtaking construction!
And nice puzzle ID indicates the level of difficulty :)

am 9. November 2018, 10:19 Uhr von Rollo
@tuace: Danke :-).

am 9. November 2018, 07:52 Uhr von Statistica
UI!, großartige Konstruktion, eigentlich mehr eine Komposition. Teilweise sehr "kleinteilig", aber es gibt tolle Argumente zu finden. Ein Meisterwerk.

am 9. November 2018, 06:28 Uhr von tuace
präzisiert

Zuletzt geändert am 9. November 2018, 01:43 Uhr

am 9. November 2018, 01:41 Uhr von Rollo
Ich hielt es noch für möglich, dass '... kommt genau einmal vor' in einer Spalte bedeutet, man könnte es weglassen. Das 'paarweise' finde ich auch überflüssig. Anfangs dachte ich, man soll eine 8 durch mehrere Ziffern ersetzen.
Jetzt komm ich aber langsam weiter.

am 9. November 2018, 00:06 Uhr von ibag
Wobei sich 3. doch irgendwie von alleine beantwortet, oder?

am 9. November 2018, 00:05 Uhr von tuace
@Rollo: 3x ja :)

Zuletzt geändert am 8. November 2018, 23:51 Uhr

am 8. November 2018, 23:47 Uhr von Rollo
Ich habe lange gebraucht, um die Kryptoregeln zu interpretieren. Die Begriffe 'jede' und 'verschiedene' haben mich verwirrt, da Einzahl und Mehrzahl vermischt ist. Meine Fragen:
1. Wird jede 8, 9 und 0 durch jeweils eine Ziffer ersetzt?
2. Bedeutet Regel 1 'Ersetze alle 8en durch unterschiedliche Ziffern von 1 bis 7.'?
3. Kann eine Ziffer in einer Spalte mehrfach vorkommen?

am 7. November 2018, 20:12 Uhr von ch1983
Hurra, geschafft :-)
Eine harte Nuss, aber natürlich richtig klasse, vielen Dank!

Zuletzt geändert am 6. November 2018, 23:35 Uhr

am 6. November 2018, 23:35 Uhr von ibag
Juj, das hat mich aber nun mehrere Abende beschäftigt! Total logisch zu lösen, aber in winzigsten Schrittchen. - Tolles Finale!

am 2. November 2018, 22:39 Uhr von pirx
Diese Geburt war mit Kaiserschnitt (und teilweise leider auch unter Vollnarkose).
Faszinierende Schlussweisen!

am 2. November 2018, 10:27 Uhr von tuace
Genau. Gerade, wenn mal alles mit Ziffern und Markierungen gefüllt ist, sollen sie der besseren Übersicht dienen.

am 2. November 2018, 09:43 Uhr von Statistica
Welche Bewandtnis haben die grauen Felder, wenn sie keine (oder evtl. doch) Hinweise liefern? Ist das nur als Abgrenzung zu den Kryptofeldern gedacht?

am 31. Oktober 2018, 18:32 Uhr von tuace
Layout geändert! Darüber hatten mein fleißiger Testlöser und ich schon gesprochen - auf seinem Drucker war die ursprünglich dunklere Farbe zu dunkel. Ich denke, mit den nicht mehr zentral platzierten, aber dunkleren Kryptos wird das Rätsel definitiv druckerunabhängiger.

am 31. Oktober 2018, 17:15 Uhr von rob
Ich finde die Buchstaben sehr schwer zu lesen, etwas dunkler wäre vermutlich für die meisten besser.

am 31. Oktober 2018, 02:27 Uhr von tuace
@jessica6: 1.Absatz richtig verstanden; 2.Absatz nein, ein Kryptohinweis an der Ecke gilt immer für beide Blöcke. Im Prinzip funktioniert das Rätsel wie ein völlig gewöhnliches Hochhausblöckerätsel.

Zuletzt geändert am 31. Oktober 2018, 00:34 Uhr

am 31. Oktober 2018, 00:32 Uhr von jessica6
Verstehe ich die Regeln richtig: Die Felder mit Buchstaben können beliebige Ziffern enthalten. Wenn die Ziffer in der Tabelle für diesen Buchstaben vorkommt, ist es ein Hochhaushinweis und sonst kein Hochhaushinweis.

Und wie ist das mit den Ecken zu verstehen? Kann z.B. das F in R4C4 gleich 4 UND ein Hochhaushinweis sein, oder ist das nicht erlaubt weil er dann auch für den 3x3-Block links gelten müßte? (m.a.W. kann ein Hochhaushinweis in einer Ecke auch nur für eine der beiden Richtungen gelten?)

Schwierigkeit:5
Bewertung:98 %
Gelöst:17 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002X2

Füllrätsel besonders groß Hochhäuser Kryptorätsel Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden