Logic Masters Deutschland e.V.

Inselhafen, Teil 4

(Eingestellt am 20. September 2018, 18:00 Uhr von pirx)

Inseln
Schwärzen Sie einige Felder des Diagramms, wobei die geschwärzten Felder (Wasser) waagerecht und senkrecht zusammenhängen müssen und kein 2x2-Bereich vollständig geschwärzt sein darf. Jede weiße zusammenhängende Fläche, die Inseln, muss genau eine Zahl enthalten, die angibt aus wie vielen Feldern diese Fläche besteht. Zahlfelder dürfen nicht geschwärzt werden.

Schiffe versenken
Platzieren Sie die angegebenen Schiffe auf Wasserfeldern im Diagramm, waagerecht oder senkrecht. Schiffe dürfen nicht in waagerecht, senkrecht oder diagonal benachbarten Feldern liegen. Die Zahlen am linken und oberen Rand geben an, wieviele Schiffssegmente in der entsprechenden Zeile oder Spalte liegen.


Die Flotte fährt nun ein Stück weiter, so dass sich die Platzierungen der Schiffe verändern.
  • ein 3-Schiff bewegt sich ein Feld weit,
  • ein 2-Schiff bewegt sich zwei Felder weit,
  • ein 1-Schiff bewegt sich drei Felder weit.

Der Weg eines Schiffes bildet eines der abgebildeten Tetrominos, Drehungen und Spiegelungen sind erlaubt. Die Tetrominos belegen nur Wasserfelder und dürfen sich nicht berühren, auch nicht diagonal.

Finden Sie die Positionen der Schiffe vor (oberes Diagramm) und nach dem Manöver (unteres Diagramm). Die Inseln sind natürlich ortsfest, also in beiden Diagrammen identisch.


Ignorieren Sie beim Lösen die Buchstaben und Zahlen am rechten und unteren Rand, diese dienen nur als Koordinaten für den Lösungscode.

Lösungscode: Lösungscode: Die Koordinaten der drei kleinsten Schiffe, zeilenweise von oben nach unten. Zuerst im oberen, dann im unteren Diagramm (also z.B. A5A0C1 E4F0H6).

Zuletzt geändert -

Gelöst von tuace, zuzanina, jessica6, Joe Average, NikolaZ, Luigi, jalbert, ibag, zorant, dm_litv, Zzzyxas
Komplette Liste

Kommentare

am 15. Oktober 2018, 02:49 Uhr von ibag
Superschön, aber ein ganz schöner Brocken!

Zuletzt geändert am 30. September 2018, 21:30 Uhr

am 30. September 2018, 20:44 Uhr von Joe Average
"...nach dem ersten gescheiterten Versuch noch einen zweiten zu starten" ?

Bei mir waren es eher zwei Dutzend Versuche. Schöne Tüftelarbeit, auch wenn ich ein logisches Element erst sehr spät erkannt habe.

am 26. September 2018, 01:38 Uhr von jessica6
Ich hatte immer wieder einen Widerspruch. Entweder paßten die Randhinweise nicht, oder die Anzahl Tetrominos, oder ein 2x2-Wasserbereich, oder das Wasser war nicht zusammenhängend.
Aber irgendwann ging es dann doch auf.

am 24. September 2018, 21:54 Uhr von zuzanina
Vielen Dank! Es hat sich sehr gelohnt dran zu bleiben und nach dem ersten gescheiterten Versuch noch einen zweiten zu starten! :-)

Schwierigkeit:4
Bewertung:N/A
Gelöst:11 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002WE

Kombination aus mehreren Rätselarten Platzierungsrätsel Schiffe versenken

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden