Logic Masters Deutschland e.V.

Hochhäuser in Japanischen Summen, Teil 2

(Eingestellt am 27. April 2017, 18:00 Uhr von pirx)

Innerhalb der Japanischen Summen müssen die grau schattierten Felder zusätzlich die Lösung eines Hochhausrätsels (Grösse 8x8) ergeben.

Japanische Summen
Schwärzen Sie einige Felder im Diagramm und tragen Sie in die restlichen Felder Zahlen von 1 bis 9 so ein, dass in keiner Zeile oder Spalte eine Zahl mehrfach vorkommt. Die Zahlen (nicht eingekreist) am Rand geben in der richtigen Reihenfolge die Summen von Blöcken aufeinanderfolgender Zahlen ohne Schwarzfeld dazwischen an. Auch einzelne Zahlen werden angegeben.
In einigen Zeilen und Spalten fehlen die Vorgaben ganz, in den übrigen sind sie vollständig gegeben.

Chaotische Hochhäuser mit Parks (nur grau schattierte Felder)
Tragen Sie in jedes Feld eine Zahl von 1 bis 9 oder einen Park (Schwarzfeld) ein, so dass in keiner Zeile oder Spalte eine Zahl mehrfach vorkommt. Jede Zeile und jede Spalte enthält dieselbe Anzahl Parks. Es ist Teil des Rätsels, diese Anzahl zu bestimmen.
Die eingekreisten Hinweiszahlen am Rand geben an, wie viele Häuser in der jeweiligen Zeile bzw. Spalte von der entsprechenden Seite aus zu sehen sind; ein Haus gilt als sichtbar, wenn alle Häuser davor niedriger sind.
Parks werden von den Hinweisen am Rand nicht berücksichtigt, und sie verdecken keine Häuser.



Lösungscode: Zeile 5 und Spalte 6, "S" für Schwarzfelder.

Zuletzt geändert -

Gelöst von Statistica, tuace, jirk, lupo, r45, dm_litv, Alex, adam001, ibag, ffricke, Luigi, zuzanina, sandmoppe, Mody, AnnaTh, matter, Zzzyxas, pandiani42, ch1983, zorant, marcmees, Saskia, ChristJan, moss, flaemmchen
Komplette Liste

Kommentare

am 12. April 2019, 16:10 Uhr von flaemmchen
Was für ein harter, aber trotzdem schöner Brocken ... endlich geschafft :-))

am 14. März 2019, 07:58 Uhr von flaemmchen
Danke, dann mach ich mal weiter :-)

Zuletzt geändert am 13. März 2019, 19:52 Uhr

am 13. März 2019, 19:51 Uhr von Zzzyxas
@flaemmchen: Ja.

edit: Oh, da haben wir gleichzeitig geantwortet.

am 13. März 2019, 19:50 Uhr von pirx
@flaemmchen: Das kann ich bestätigen.

Zuletzt geändert am 4. Dezember 2017, 20:55 Uhr

am 4. Dezember 2017, 20:55 Uhr von Saskia
Was fuer ein Leckerbissen ;-D Ein Rechenfehler hat mir viel Zeit gekostet. Aber es war jedes Mal wieder eine Freude anzufangen und ging dann immer schneller. YEAH und Danke pirx!!

am 28. Mai 2017, 14:53 Uhr von AnnaTh
Durch die zwei Rätselebenen war volle Konzentration gefragt. Jedes Feld, das ich eindeutig zuordnen konnte, habe ich ausgiebig gefeiert ;-)

am 16. Mai 2017, 16:53 Uhr von Mody
Dieses Rätsel hat sich schon in meine Träume verirrt :)

am 10. Mai 2017, 14:26 Uhr von Luigi
Tatsächlich ging es mir genau wie Erhard. Die letzten Ziffern haben sich sehr gesträubt....
Sehr schwierig bis zum Schluss!

Zuletzt geändert am 6. Mai 2017, 13:34 Uhr

am 6. Mai 2017, 13:34 Uhr von ffricke
Sehr beeindruckend, wie sich am Schluss alles auflöst. Schwierig bis zum Ende.

am 3. Mai 2017, 19:31 Uhr von ibag
Hui, klasse! Und alle erdenklichen Gemeinheiten sind untergebracht. Sehr schön!

am 29. April 2017, 21:37 Uhr von jirk
Ich habe sehr lange gebraucht, um überhaupt eine Ziffer setzen zu können... Super, und durchgängig sehr schwer!

am 29. April 2017, 17:09 Uhr von tuace
Für die letzten Ziffern hab ich am längsten gebraucht... :D
Wirklich sehr schöne Schlussweisen.

am 29. April 2017, 13:34 Uhr von Statistica
WOW!!!

Schwierigkeit:5
Bewertung:97 %
Gelöst:25 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002ME

Hochhäuser Japanische Summen Kombination aus mehreren Rätselarten

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden