Logic Masters Deutschland e.V.

Japanische Summen-Koralle 2358

(Eingestellt am 27. Dezember 2016, 14:23 Uhr von Uhu)

Japanische Summen: Im Diagramm sind einige Felder zu schwärzen und in die übrigen Felder alle Ziffern von 1 bis 9 so einzutragen, dass in keiner Zeile oder Spalte eine Ziffer mehrfach vorkommt.

Die Zahlen am linken und oberen Rand geben in der richtigen Reihenfolge die Summen zusammenhängender Ziffern in der jeweiligen Zeile oder Spalte an. Auch einzelne Zahlen werden angegeben.

Bei diesen Hinweisen sind alle Ziffern 2, 3, 5 und 8 gegeben. Ein Punkt '.' steht für eine beliebig andere Ziffer von 0 - 9. Eine zweistellige Summe kann nicht mit einer '0' beginnen (muss also größer oder gleich 10 sein).

Alle Schwarzfelder der Japanischen Summen bilden die Koralle.

Koralle: Schwärze einige Felder des Diagramms, sodass diese eine Koralle bilden - die Koralle füllt jedes Feld des Diagramms entweder komplett oder gar nicht aus, enthält keinen vollständigen 2x2-Bereich, ist orthogonal zusammenhängend und berührt sich nicht selbst (auch nicht diagonal).

Die Hinweise rechts und unterhalb des Diagramms geben den längsten zusammenhängenden Block von geschwärzten Feldern der Koralle in der jeweiligen Zeile oder Spalte an.

Bei diesen Hinweisen sind nur einige Zahlen vorgegeben. Ein Punkt '.' steht für eine beliebige Ziffer von 1, 4, 6, 7 oder 9.

Lösungscode: Reihe 1 und Spalte 7, S für Schwarzfelder.

Zuletzt geändert am 27. Dezember 2016, 19:47 Uhr

Gelöst von ManuH, Statistica, pirx, ch1983, flaemmchen, ibag, Alex, AnnaTh, pin7guin, deu, tuace, zorant, ffricke, Thomster, uko50, zuzanina, Resu, sf2l, dm_litv, Babsi, Luigi, Zzzyxas, jhrdina, Mody, r45, sandmoppe, KlausRG, matter, rimodech, moss, marcmees, CHalb, cornuto, pandiani42, Matt, jirk
Komplette Liste

Kommentare

am 17. Mai 2017, 11:03 Uhr von CHalb
Ich hab bei diesem Rätsel schon sehr früh gedacht, dass es außergewöhnlich toll ist. Das passiert mir bei Rätseln von solcher Komplexität nur selten. Jedenfalls bin ich bei meiner Meinung bis zum Schluss geblieben :-).

am 16. Januar 2017, 16:28 Uhr von Mody
ganz großartig :)

am 30. Dezember 2016, 10:29 Uhr von pin7guin
Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich den Einstieg gefunden hatte - dann ging es super logisch durch.
Hat viel Spaß gemacht, Danke!

Zuletzt geändert am 30. Dezember 2016, 07:21 Uhr

am 30. Dezember 2016, 07:21 Uhr von AnnaTh
Wow! Das hat sehr viel Spaß gemacbt. Toll konstruiert!

am 29. Dezember 2016, 19:10 Uhr von Alex
Super Gebilde. Ich habe auch lange Spass gehabt, teilweise durch Loesen auf Geschenkpapier bedingt.

am 29. Dezember 2016, 14:50 Uhr von ibag
Dann also nochmal laut für alle: Danke, tolles Rätsel. Ich hatte besonders lange Spaß daran! ;-)

am 28. Dezember 2016, 13:45 Uhr von Statistica
Hübsch und knifflig.

am 27. Dezember 2016, 21:48 Uhr von ManuH
Echt genial!!!! Und ich hab´s als erste gelöst! Hurra.

am 27. Dezember 2016, 19:47 Uhr von Uhu
Beschreibung präzisiert.

Zuletzt geändert am 27. Dezember 2016, 19:44 Uhr

am 27. Dezember 2016, 18:59 Uhr von pin7guin
Also bilden die Schwarzfelder der Japanischen Summen die Koralle?

@pin7guin: Ja, genau.

Zuletzt geändert am 27. Dezember 2016, 18:50 Uhr

am 27. Dezember 2016, 18:20 Uhr von sf2l
should every row and column contain all 9 digits?

@sf2l: yes, exactly!

am 27. Dezember 2016, 14:26 Uhr von Uhu
Rechtschreibfehler korrigiert

Schwierigkeit:5
Bewertung:97 %
Gelöst:36 mal
Beobachtet:0 mal
ID:0002J2

Japanische Summen

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden