Logic Masters Deutschland e.V.

Min-Max-Sichtblöcke (3)

(Eingestellt am 14. Dezember 2016, 10:00 Uhr von BFaw)

Jedes Feld muss entweder geschwärzt werden oder weiß bleiben.

Man kann alle leeren Felder mit zwei Zahlen füllen. (Tut man dies nicht, wird in den folgenden Erklärungen davon ausgegangen, dass dies getan wurde.) Eine gibt die Anzahl der Felder zwischen dem nächsten Schwarzblock oder Rand, wenn man nach links guckt und dem nächsten Block bzw. Rand, wenn man nach rechts guckt an und die andere die Anzahl der Felder zwischen dem nächsten Rand/Schwarzblock für die Richtungen oben und unten an.

Die Zahlen am Rand geben vollständig an, welche Zahlen in dieser Zeile bzw. Spalte vorkommen, wobei für die Angaben oben und links für jedes Feld die jeweils kleinere und für die rechten und unteren Angaben die jeweils größere genommen wird. Sind bei manchen Zahlen noch kleine Zahlen vorgegeben, geben diese jeweils die Anzahl an (wieder links und oben für die kleineren, rechts und unten für die größeren Zahlen).

Bei Fragezeichen, die für beliebige Zahlen größer als '0' stehen können, muss man beachten, dass die Zahlen innerhalb einer Randangabe nach der Größe geordnet sind und nicht doppelt vorkommen. Die Kleinste ist immer dem Gitter am nächsten.

Im Beispiel sind in die leeren Felder beide Zahlen eingetragen. Die Zahl links ist die kleinere und die rechte Zahl die größere.

Lösungscode: Für jede Zeile von oben nach unten die Anzahl der Schwarzblöcke und die Anzahl der Leerfelder, die zwei gleiche Zahlen haben, hintereinander; im Beispiel: 1,1,1,2,1,1,2,0

Zuletzt geändert -

Gelöst von dm_litv, tuace, ch1983, pirx, Alex, Statistica, Joe Average, adam001, sf2l, Zzzyxas, AnnaTh, Luigi, ibag, zorant, matter, ffricke
Komplette Liste

Kommentare

am 3. Januar 2017, 15:05 Uhr von ibag
Wirklich eine tolle Serie, vielen Dank!

am 22. Dezember 2016, 11:38 Uhr von Luigi
Wenn man den richtigen Einstieg findet ist auch dieses Rätsel gut und flüssig lösbar.
Konzentration ist bei dieser tollen Serie wirklich gefragt.

am 22. Dezember 2016, 11:14 Uhr von AnnaTh
Dank der Kommentare habe ich erst Nr. 4 versucht. Dieses ist wirklich sehr tricky, aber mit der Übung aus den anderen drei Rätseln machbar. Super Serie (wieder mal).

am 21. Dezember 2016, 22:20 Uhr von Zzzyxas
Kurz vorm Schluß bin ich noch in einen Widerspruch geraten, weil mir unterwegs ein Fragezeichen verloren gegangen ist, zum Glück ließ sich der Fehler relativ leicht korrigieren.

am 19. Dezember 2016, 12:52 Uhr von sf2l
Definitively the hardest of the set

am 18. Dezember 2016, 13:20 Uhr von Joe Average
This one felt more difficult to me than the fourth puzzle of the series.

am 16. Dezember 2016, 15:58 Uhr von ch1983
Wow, das kam mir sehr schwer vor.
Dass ich mich so lange damit beschäftigt habe, hilft mir jetzt hoffentlich bei Nr. 4 :-)

Schwierigkeit:5
Bewertung:94 %
Gelöst:16 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002IX

Färberätsel Neuartiges Rätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden