Logic Masters Deutschland e.V.

Masterword für Skatfreunde VI - das neue Hobby

(Eingestellt am 3. November 2016, 08:57 Uhr von HaSe)

Bei Masterword-Rätseln ist aus bereits getätigten Lösungsversuchen und den dazugehörigen Informationen durch logisches Kombinieren das Lösungswort zu ermitteln. Dabei geben die links stehenden Zahlen an, wie viele Buchstaben des jeweiligen Lösungsversuchs bereits die korrekte Position im Vergleich zum gesuchten Lösungswort eingenommen haben. Die rechts stehenden Zahlen geben an, wie viele Buchstaben des Lösungsversuchs darüber hinaus zwar im Lösungswort vorkommen, aber noch nicht an der korrekten Stelle stehen.

3 - 1 FLASCHEN

2 - 1 FOREHAND

1 - 2 GROEMITZ

0 - 4 HEIMFLUG

0 - 4 LEISTUNG

1 - 1 SKATERIN

0 - 2 STAMPFEN

Lösungscode: Das neue Hobby einiger befreundeter Skatspieler

Zuletzt geändert -

Gelöst von ch1983, tuace, pokerke, saskia-daniela, Luigi, Joe Average, Statistica, ibag, Zzzyxas, zorant, pin7guin, Alex, zuzanina, ffricke, ildiko, dm_litv, sf2l, AnnaTh, Mody, KlausRG, uvo, Danielle, SKORP17, Joo M.Y, Athena
Komplette Liste

Kommentare

am 23. Juli 2020, 21:16 Uhr von HaSe
Warum werden denn versteckte Kommentare nach entsprechender Klärung im Anschluss dann gelöscht, sodass die darauf gegebenen Antworten ihren Hintergrund verlieren?

Zuletzt geändert am 22. Juli 2020, 21:27 Uhr

am 22. Juli 2020, 21:20 Uhr von SKORP17
@uvo: Danke für den Denkanstoss

am 22. Juli 2020, 18:35 Uhr von uvo
@SKORP17: Im Prinzip richtig, es fehlt noch ein entscheidender Gedanke.

am 22. Juli 2020, 00:20 Uhr von HaSe
Die Aufgabe beim Masterword ist ja auch nicht die Suche nach einem sinnvollen Wort, sondern die Buchstaben sind ausdrücklich als Farben, Symbole oder sonstiges zu betrachten. Anhand der bisherigen Vorgaben ist also eine Kette von 8 Buchstaben zu ermitteln. bei korrekt geknacktem Rätsel findet man dann schon den Lösungscode. Prinzipiell ist aber auch ACEGIKMO eine erlaubte sinnvolle Lösung.

am 23. November 2016, 15:57 Uhr von sf2l
@Claudia: Danke

am 23. November 2016, 14:59 Uhr von pin7guin
@sf2l: I sent you a PM in the forum.

am 7. November 2016, 07:53 Uhr von Statistica
Ich dachte nur, es könnte sein, dass es nur mit einem "fremden" Buchstaben ein sinnvolles Wort ergeben wird. Aber gut so :-)

am 5. November 2016, 10:12 Uhr von HaSe
Ja, sind sie. Würde mich (und die bisherigen Löser) allerdings erschrecken, wenn Du da ein (dann natürlich mehrere) korrektes Ergebnis finden würdest. ;-)

am 5. November 2016, 09:41 Uhr von Statistica
Sind eigentlich auch Buchstaben erlaubt, die bisher nicht vorkommen (wie z.B. "Y")?

Schwierigkeit:3
Bewertung:72 %
Gelöst:25 mal
Beobachtet:3 mal
ID:0002HU

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden