Logic Masters Deutschland e.V.

Rätsel Siebenkampf

(Eingestellt am 29. September 2016, 22:00 Uhr von moss)

Es sind sieben Rätsel parallel zu lösen. Diese sind ein Sudoku (im Zentrum) und, beginnend oben links im Uhrzeigersinn ein Schiffe versenken, ein Yin-Yang, ein Polyominos, eine Koralle, ein S-Rätsel, und ein Tapa. Die Zahlen im Sudoku geben dabei an, wie oft das entsprechende Feld in den anderen sechs Rätseln geschwärzt ist.

Sudoku: platziere die Ziffern von 1 bis 6 in jede Zeile, jede Spalte und jeden 2x3-Block.

Schiffe versenken: Platziere ein Schiff der länge 3, zwei Schiffe der länge 2 und drei Schiffe der länge 1 im Gitter, sodass sich Schiffe nicht gegenseitig berühren, auch nicht diagonal. Die Zahlen am Rand geben die Anzahl der Schifffelder in der entsprechenden Zeile oder Spalte an. Für dieses Rätsel gelten genau die Schifffelder als geschwärzt.

Yin-Yang: Schwärze einige Felder, sodass alle Felder derselben Farbe (Schwarz oder Weiß) orthogonal verbunden sind und kein 2x2-Bereich komplett einfärbig ist. Ein Schwarzfeld ist bereits vorgegeben.

Polyominos: Schwärze einige Felder des Diagramms. Zerlege dann die Schwarzfelder in unterschiedliche Polyominos (gedrehte und gespiegelte Polyominos gelten als gleich) mit jeweils höchstens vier Feldern. Zwei Felder, die durch eine schwatze Kante getrennt sind, können nicht zum gleichen Polyomino gehören.

Koralle: Schwärze einige Felder, so dass alle Schwarzfelder orthogonal zusammenhängen und kein 2x2-Gebiet komplett geschwärzt ist. Alle Gebiete von Weißfeldern müssen mit dem Rand verbunden sein. Die Zahlen am Rand geben die Länge sämtlicher Blöcke von Schwarzfeldern in der entsprechenden Zeile oder Spalte an. Ein ? steht hierbei für einen Block unbekannter Länge.

S-Rätsel: Schwärze einige Felder, sodass die schwarzen Felder in genau 6 S-Tetrominos zerlegt werden können. Diese Tetrominos können belibig gedreht und gespiegelt sein.

Tapa: Schwärze einige Felder, sodass alle schwarzen Felder orthogonal zusammenhängen und kein 2x2-Feld komplett geschwärzt ist. Felder mit Zahlen geben die Länge der schwarzen Zellblöcke in ihren Nachbarfeldern an. Enthält ein Feld mehr als eine Zahl, muss zwischen den schwarzen Zellblöcken mindestens ein Feld leer bleiben. Felder mit Zahlen dürfen nicht geschwärzt werden. Manche Zahlen wurden durch Fragezeichen ersetzt.

Lösungscode: Erst für das Schiffe versenken, das Yin-Yang, das Tapa und die Koralle (in dieser Reihenfolge) die Anzahl der Schwarzfelder pro Zeile von oben nach unten. Dann für die Polyominos und für das S-Rätsel für jede Zeile von oben nach unten die Anzahl der verschiedenen Polyominos. Dann die 4. Spalte des Sudoku. (42 Zahlen)

Zuletzt geändert am 1. Oktober 2016, 16:59 Uhr

Gelöst von rob, dm_litv, ch1983, zuzanina, rimodech, tuace, r45, ibag, sf2l, Luigi, AnnaTh, Alex, jhrdina, Babsi, Zzzyxas, uko50, ffricke, zorant, Joe Average, Mody, matter, pin7guin, pirx, uvo, pandiani42
Komplette Liste

Kommentare

am 28. Oktober 2016, 09:36 Uhr von ffricke
Das Rätsel hat seinen Reiz durch die ständige Interaktion mit dem zentralen Sudoku, super.

Zuletzt geändert am 19. Oktober 2016, 17:09 Uhr

am 19. Oktober 2016, 11:33 Uhr von akodi
Was ist ein Polyomino? Hat es eine mindestanzahl von Feldern?

@akodi: Was dieses Rätsel angeht sind 9 Polyominos relevant: 5 Tetrominos ILOST; 2 Triominos; 1Domino und 1 Monomino (ein Feld)

am 18. Oktober 2016, 08:52 Uhr von uko50
Geniale neue Idee, exquisit umgesetzt.

am 7. Oktober 2016, 16:44 Uhr von Alex
super Idee und toll umgesetzt!

am 6. Oktober 2016, 15:40 Uhr von Luigi
Von Anfang bis zum Ende ein ganz fantastisches Rätselerlebnis.
Vielen Dank!!

am 2. Oktober 2016, 21:47 Uhr von ibag
Jedenfalls aber eine total tolle Idee!

am 2. Oktober 2016, 21:45 Uhr von ibag
Tolle Konstruktion ...

am 1. Oktober 2016, 16:59 Uhr von moss
Anleitung präzisiert, um ibags Frage zu beantworten.

am 1. Oktober 2016, 11:30 Uhr von ibag
Danke, gut zu wissen.

am 1. Oktober 2016, 11:14 Uhr von dm_litv
5

am 1. Oktober 2016, 10:40 Uhr von ibag
Sind denn S und N verschiedene Tetrominos? Bzw. gibt es 5 oder 7 Tetrominos?

am 30. September 2016, 22:05 Uhr von rob
Die Idee mit den Zahlen als Anzahl Schwarzfelder ist wirklich gut (und für mich neu). Und die Ausführung ist auch klasse, und ganz schön schwer.

am 30. September 2016, 09:25 Uhr von moss
Tippfehler beseitigt.

Schwierigkeit:4
Bewertung:98 %
Gelöst:25 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002HP

geteiltes Gitter Kombination aus mehreren Rätselarten Platzierungsrätsel Schiffe versenken Sudoku Tapa

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden