Logic Masters Deutschland e.V.

Das Prinzip der Polarität

(Eingestellt am 3. September 2017, 17:16 Uhr von tuace)


Zeichne in das obere Diagramm einen Rundweg ein, der sich weder kreuzt noch selbst berührt und auf den Kanten des Diagramms verläuft. Die Zahlen geben dabei Hinweise über die Anzahl der maximal vier benachbarten Kanten, die vom Rundweg durchlaufen werden.

Fülle das untere Diagramm mit magnetischen und neutralen Platten, die je genau zwei Felder überdecken und von denen nur einige wenige Kanten vorgegeben sind. Die Magnetplatten besitzen alle zwei Pole, + und -, während die neutralen Platten alle schwarz sind. Zwei Hälften mit gleichen Polen dürfen nicht orthogonal benachbart sein. Die Zahlen an den Rändern geben an, wie viele Plus- und Minuspole in der entsprechenden Zeile oder Spalte vorkommen.

Die beiden Rätsel interagieren und liegen deckungsgleich ohne Drehung übereinander. Rundweghinweise werden dabei durch ein + um 1 vergrößert und durch ein - um 1 verringert. Hinweise auf Feldern mit neutralen Platten bleiben unverändert. Der Rundweg darf darüber hinaus ausschließlich auf den Außenkanten der magnetischen und neutralen Platten verlaufen.

Die Schraffierungen der Diagramme dienen nur dem besseren Überblick.

Lösungscode: Die Größen der Außengebiete des Rundwegs im Uhrzeigersinn, beginnend links oben, gefolgt von der Anzahl waagerechter Platten für jede Zeile von oben nach unten.

Zuletzt geändert am 8. September 2017, 09:50 Uhr

Gelöst von pandiani42, ibag, rob, matter, sf2l, lupo, Luigi, pirx, ch1983, ffricke, Zzzyxas, Alex, Statistica, zorant, Sonjas, Joe Average, jirk, Mody, moss
Komplette Liste

Kommentare

am 3. Dezember 2017, 11:36 Uhr von Statistica
Ganz klasse und geht tatsächlich logisch durch. Auch wenn das letzte Viertel echt knackig war (Die anderen Viertel waren 'nur' schwierig :-))

am 22. Oktober 2017, 01:24 Uhr von Zzzyxas
Absolut perfekt.

am 15. Oktober 2017, 15:51 Uhr von ffricke
Ein super super Rätsel. Verlangt volle Konzentration, ein falscher Strich kann leicht in die Irre führen. Danke

am 21. September 2017, 10:35 Uhr von Luigi
Das!...... war ein tagelanger Nervenakt! Jetzt brauche ich eine Woche Urlaub!
Geniale Rätselkonstruktion!

Zuletzt geändert am 8. September 2017, 10:43 Uhr

am 8. September 2017, 10:42 Uhr von ibag
Eigentlich fast schade, die andere Grammatik hatte mehr Charme und diente auch der ausgleichenden Gerechtigkeit. ;-)

am 8. September 2017, 09:50 Uhr von tuace
Grammatik verbessert. Du hast völlig recht, Gabi :D. Und danke danke. War mal wieder so ein plötzlicher Einfall und dann einfach ausprobiert.

am 8. September 2017, 08:30 Uhr von ibag
Wahnsinn!! Da gehen mir die Superlative aus! Ein Jahrhunderträtsel!

Schwierigkeit:5
Bewertung:95 %
Gelöst:19 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002FD

geteiltes Gitter Kombination aus mehreren Rätselarten Magnetplatten Platzierungsrätsel Rundweg Rätsel mit Wegen/Pfaden

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden