Logic Masters Deutschland e.V.

0123-Rätsel (1)

(Eingestellt am 16. Juni 2016, 10:00 Uhr von BFaw)

In die leeren Felder müssen die am Rand vorgegebene Zahlen eingetragen werden. Die Pfeile sind wie folgt zu verstehen: Die Zahlen in der Reihe (Zeile bzw. Spalte des Quadrats), von der der Pfeil weg zeigt (Reihe und Pfeil haben gleiche Ausrichtung (also horizontal oder vertikal)), geben an, wie oft sich die Zahlen am Rand in der Reihe, auf die der Pfeil zeigt, befinden.

(Beispielsweise müssen im Beispiel wegen dem mittleren Pfeil zwischen den unteren beiden Quadraten die Zahlen im Quadrat links unten in der zweiten Zeile angeben, welche Zahl wie oft im Quadrat rechts unten in der zweiten Zeile vorkommen. Die Zahlen im linken unteren Quadrat geben dabei die Anzahlen für die Zahlen an, die sich ganz oben, also außerhalb von den Quadraten, befinden.)

Lösungscode: für jedes Quadrat die Anzahl der Zahl, die sich im jeweiligen Quadrat ganz links oben befindet, zeilenweise von links nach rechts; im Beispiel: 2,5,4,5

Zuletzt geändert -

Gelöst von CHalb, Joe Average, moss, tuace, Rollo, Luigi, rob, RALehrer, sandmoppe, pokerke, ibag, dm_litv, AnnaTh, flaemmchen, ch1983, purzelbaumfan, Alex, Zzzyxas, Errorandy, Statistica, adam001, akodi, ... rimodech, pwahs, pin7guin, zorant, marcmees, ManuH, derwolf23, zuzanina, Mody, sf2l, cornuto, Eisbär, Babsi, ffricke, verflixt, marsigel, jirk, pirx, Toastbrot, ildiko, Matt, Uhu, Mars, Nothere
Komplette Liste

Kommentare

Zuletzt geändert am 20. Juni 2016, 11:57 Uhr

am 20. Juni 2016, 11:55 Uhr von Rollo
@ ManuH: Mit der Beschreibung haben sich wohl viele schwergetan, auch ich, aber wenn man's mal kapiert hat macht es viel Spaß. Ich beschreibe mal die zweite Zeile im unteren linken Quadrat in der Lösung des Beispiels, vielleicht hilft das.
Dort steht 1 0 2 und daneben ist ein Pfeil nach rechts. Von der 1 schaut man nach ganz oben und findet die 0. Die 1 bedeutet: In der Zeile rechts davon ist eine Null. Entsprechend sind dort 0 Einsen und 2 Zweien.
Noch mal für die 2. Spalte oben links: In der 2. Spalte unten links sind 2 Nullen, 1 Eins und keine Zwei.
Hilft das?

am 17. Juni 2016, 10:46 Uhr von flaemmchen
Das hat jetzt doch etwas länger gedauert bis ich die Regel verstanden habe ... aber dann war's sehr interessant :-))

am 17. Juni 2016, 10:04 Uhr von marcmees
@joe average
thxalot. It became clear.

Zuletzt geändert am 16. Juni 2016, 21:21 Uhr

am 16. Juni 2016, 21:20 Uhr von sandmoppe
@CHalb: Danke. Irgendwie hat mich dieser Satz sehr verwirrt. Ich dachte, es wäre noch eine zusätzliche Bedingung, die sich nur auf das untere linke Quadrat bezieht und habe es absolut nicht verstanden. Es ist also nur eine zusätzliche Erklärung für die Beispielszeile.

Zuletzt geändert am 16. Juni 2016, 20:13 Uhr

am 16. Juni 2016, 20:12 Uhr von CHalb
Um beim Beispiel zu bleiben: Die 1 in der Lösung dieser Zeile gibt die Anzahl der 0 in der Zeile jenseits des Pfeils an. Und die 0 steht ganz oben außerhalb der 3x3-Quadrate. Allgemein: Die beschriebene Zahl ist immer rechtwinklig zur Pfeilrichung zu finden.

am 16. Juni 2016, 20:04 Uhr von sandmoppe
Ich habe das Rätsel zwar gelöst, aber kann mir mal jemand die Bedeutung des letzten Satzes in der Beispielklammer erklären?

am 16. Juni 2016, 14:47 Uhr von pin7guin
Jetzt löst der wichtel schon wieder Rätsel... ;-) ;-) ;-)

Zuletzt geändert am 16. Juni 2016, 17:30 Uhr

am 16. Juni 2016, 13:16 Uhr von Joe Average
I'll give it a try:

You need to fill all the empty spots with numbers from 0 to 2. (in the later, more difficult versions it is numbers 0 to 3, and even 0 to 4)

The arrows pointing from one square to another are hints how to fill the row or column they point at, as they describe how many times each of the numbers are to be used in that row or column.

For that you need to look at the row/column the arrow originates from, and the corresponding numbers outside the field. It sounds complicated, I know, but I'm sure you'll get the hang of it.

Take a look at the example - specifically the the second column of the two squares on the left. The top column translates as two 0s, one 1 and no 2, and that is exactly what you find in the bottom square's second column.

Same with the top row of the two squares on top. The right square's row sets the top row of the left square to contain one of each number, as they indeed do appear... and so on.

am 16. Juni 2016, 12:40 Uhr von marcmees
Is a translation in English available?
thx

Schwierigkeit:2
Bewertung:74 %
Gelöst:48 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0002F8

Füllrätsel geteiltes Gitter Unter Mithilfe eines Computers erstellt Neuartiges Rätsel Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden