Logic Masters Deutschland e.V.

Matroschka, grosse Version

(Eingestellt am 5. Februar 2016, 18:00 Uhr von pirx)

Die Matroschka enthält vier Rätsel. Keines der Rätsel ist eindeutig, nur zusammen haben sie eine eindeutige Lösung.

Kakuro
Tragen Sie in die weißen Felder Ziffern von 1 bis 9 ein. Die Zahlen in den grauen Feldern geben jeweils die Summe der Ziffern im direkt angrenzenden, waagerecht oder senkrecht verlaufenden "Wort" an. In jedem Wort darf jede Ziffer höchstens einmal vorkommen.

Im gelösten Kakuro:
  • Die Zahlen in den Feldern mit Kreis in die entsprechenden Felder des Inselrätsels übertragen,
  • Alle anderen Felder haben keine Bedeutung für das Inselrätsel.

7x7-Gitter: Inselrätsel
Schwärzen Sie einige Felder des Diagramms, wobei die geschwärzten Felder waagerecht und senkrecht zusammenhängen müssen und kein 2x2-Bereich vollständig geschwärzt sein darf. Jede weiße zusammenhängende Fläche, die Inseln, muss genau eine Zahl (die Felder mit Kreisen, die Zahlen ergeben sich aus dem Kakuro) enthalten, die angibt aus wie vielen Feldern diese Fläche besteht.
Anmerkung: Ein Schwarzfeld ist bereits vorgegeben.

Im gelösten Inselrätsel:
  • In jedes Inselfeld die Zahl mit der Grösse der zugehörigen Insel schreiben,
  • Erste und letzte Zeile streichen,
  • Erste und letzte Spalte streichen,
  • Alle Zahlen im verbleibenden 5x5-Gitter sind Hinweise für das Fillomino. Schwarzfelder haben keine Bedeutung.

5x5-Gitter: Fillomino
Unterteilen Sie das Diagramm in Gebiete und schreiben in jedes Feld eine Zahl. Die Zahlen innerhalb eines Gebiets müssen alle gleich sein und die Anzahl der Felder dieses Gebiets angeben. Gebiete gleicher Größe dürfen sich dabei höchstens diagonal berühren. Vorgegebene Zahlen können zum gleichen Gebiet gehören und es kann Gebiete geben, von denen noch keine Zahl bekannt ist - auch mit grösseren als den vorgegebenen Zahlen.

Im gelösten Fillomino:
  • Erste und letzte Zeile streichen,
  • Erste und letzte Spalte streichen,
  • Alle Zahlen im verbleibenden 3x3-Gitter sind Hinweise für das Pfeilrätsel.

3x3-Gitter: Pfeile
Tragen Sie in die freien Felder am Rand des Diagramms Pfeile ein (waagerecht, senkrecht oder diagonal), so daß jeder Pfeil auf mindestens eine Zahl zeigt; jede Zahl gibt an, wieviele Pfeile insgesamt auf diese Zahl zeigen.


Die dickeren schwarzen Punkte dienen nur als Orientierungshilfe.


Lösungscode: Kakuro: Die vorletzte Zeile (8 Ziffern).
Inselrätsel: Spalte 5, die Inselgrösse für Inselfelder, 0 für Schwarzfelder (7 Ziffern).
Fillomino: Zeile 2.
Pfeile: Die Anzahl der Pfeile, die nach rechts oben zeigen, gefolgt von rechts unten, links unten, links oben (4 Ziffern).

Zuletzt geändert -

Gelöst von rob, r45, tuace, moss, ibag, Zzzyxas, ildiko, Krokofant, zorant, Luigi, Babsi, Statistica, sf2l, cornuto, Alex, zuzanina, karzym, ch1983, ffricke, pin7guin, BFaw, dm_litv, AnnaTh, ManuH, matter, darksida, pandiani42, Uhu, Joe Average, jirk
Komplette Liste

Kommentare

am 2. März 2016, 09:44 Uhr von dm_litv
Incredibly creative!

am 15. Februar 2016, 20:20 Uhr von Alex
Genial und spannend bis zur letzten Minute

am 13. Februar 2016, 10:47 Uhr von sf2l
majestic, thank you

am 7. Februar 2016, 01:26 Uhr von ibag
Wirklich wunderbar verwickelt!

am 6. Februar 2016, 11:41 Uhr von tuace
Klasse Rätsel, und schön tricky! :)

am 6. Februar 2016, 08:17 Uhr von r45
Ein Wahnsinn in positivem Sinne, vielen Dank.

Schwierigkeit:5
Bewertung:96 %
Gelöst:30 mal
Beobachtet:2 mal
ID:0002DJ

Fillomino Kakuro Kombination aus mehreren Rätselarten

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden