Logic Masters Deutschland e.V.

Hochhäuser mit Kellern, Teil 1

(Eingestellt am 3. Juli 2015, 18:00 Uhr von pirx)

Platzieren Sie in jedes Feld des linken Gitters ein Hochhaus. Einige Häuser haben einen Keller, so dass ihre sichtbare Höhe um genau 1 verringert ist. Beispielsweise sind bei einem 4-Haus dann nur drei Geschosse sichtbar, ein 1-Haus ist unsichtbar.
Tragen Sie in das rechte Gitter in den entsprechenden Feldern die Keller ein. Diese bilden ein Höhlensystem.

Hochhäuser (linkes Gitter)
Tragen Sie in jedes Feld eine Zahl von 1 bis N (N ist die Gittergrösse) so ein, dass in jeder Zeile und jeder Spalte jede Zahl genau einmal vorkommt. Die Zahlen stellen Hochhäuser mit entsprechend vielen Geschossen (sichtbare + Keller) dar.
Die Hinweiszahlen am Rand geben jeweils an, wie viele Häuser in der entsprechenden Zeile oder Spalte aus der entsprechenden Richtung gesehen werden können; ein Haus verdeckt alle gleich hohen und niedrigeren Häuser dahinter.

Höhle (rechtes Gitter)
In das Gitter ist ein Höhlensystem einzuzeichnen, d.h. es sind einige Felder zu färben, so dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind.
  • Das Höhleninnere (die weißen Felder) ist auf waagerechtem und senkrechtem Weg zusammenhängend,
  • Die Wände (alle gefärbten Felder) sind mit dem Gitterrand verbunden,
  • Alle Zahlenfelder liegen im Inneren der Höhle, dabei gibt die Zahl an, wie viele Höhlenfelder von dieser Position aus in waagerechter und senkrechter Linie gesehen werden können, das Zahlenfeld selbst wird dabei mitgezählt,
  • Kein 2x2-Bereich ist komplett im Inneren der Höhle.

Beispiel

Lösung des Beispiels
  • Das linke Gitter zeigt die Anzahl der Geschosse der Häuser (einschliesslich Keller),
  • Das mittlere Gitter zeigt das Höhlensystem. Nur die Häuser auf den Höhlenfeldern haben einen Keller,
  • Das rechte Gitter zeigt die Gesamtlösung mit den sichtbaren Höhen der Häuser. Das kleine Bild darunter zeigt die Seitenansicht der untersten Reihe.



Rätsel:

Lösungscode: Die sichtbaren Höhen der Häuser in den beiden Hauptdiagonalen, zuerst von links oben nach rechts unten, dann von rechts oben nach links unten. Der Lösungscode für das Beispiel wäre "2332,4124".

Zuletzt geändert -

Gelöst von BFaw, fridgrer, r45, ibag, Zzzyxas, Joe Average, RALehrer, Luigi, Alex, matter, sandmoppe, ch1983, pin7guin, moss, pokerke, AnnaTh, Statistica, Krokofant, cornuto, adam001, zorant, jalbert, KlausRG, ... ffricke, Babsi, uvo, CHalb, sf2l, Rollo, Resu, jhrdina, ChristJan, MagicMichi, flaemmchen, verflixt, zuzanina, marcmees, rob, ManuH, Matt, ildiko, pandiani42, mango, Mars, Dandelo, jirk, Julianl
Komplette Liste

Kommentare

am 6. Juli 2015, 20:53 Uhr von cornuto
Das ist ja eine tolle Kombination. Kompliment.

am 3. Juli 2015, 20:00 Uhr von Luigi
Ich durfte diese Rätselreihe testlösen.

Was für ein gigantischer Rätselspass!

Vielen Dank pirx für diese geniale Konstruktionen!

Schwierigkeit:2
Bewertung:93 %
Gelöst:51 mal
Beobachtet:2 mal
ID:00029Y

Hochhäuser Kombination aus mehreren Rätselarten Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden