Logic Masters Deutschland e.V.

Double Dutch Sudoku Advent (13) - Renban vs. Quad Sums

(Eingestellt am 13. Dezember 2014, 12:00 Uhr von Richard)

Eisbär (Arvid) und ich haben einen weiteren Sudoku-Adventskalender erstellt, in dem wir täglich eine gut bekannnte mit einer relativ unbekannten Variante kombinieren. Die Kombination von Varianten führt auf interessante und überraschende neue Lösetechniken.

Völlig logisch
Alle Rätsel können völlig logisch gelöst werden, wobei allerdings die Logik manchmal gut verborgen ist und erst durch die Kombination der Beschränkungen der beiden verschiedenen Rätseltypen entsteht. Deshalb haben wir für die meisten Rätsel ein paar Lösungshinweise geschrieben, die in einer sehr kleinen Schriftgröße angegeben werden. Wer die Hinweise lesen möchte kann diese einfach in einen Text-Editor kopieren und die Schriftgröße vergrößern.

Renban
Platziere die Ziffern von 1 bis 9 in jede Zeile, Spalte und jeden 3x3-Block. In den (gefärbten) Renban-Gebieten müssen aufeinanderfolgende Zahlen in beliebiger Reihenfolge vorkommen.

Quad Sums
Ein Kreis in einer Ecke bedeutet, dass eine der Ziffern die Summe der drei anderen Ziffern in dieser Ecke ist.


Lösungshinweise

Die Ziffern in R2C8 und R8C2 gehören beide zu zwei Quad Sums. Beide können nicht die größte Zahl der Summe sein. Deshalb sind beides niedrige Zahlen mit Maximum 2. (Man kann sich klarmachen dass sie nicht 3 oder höher sein können.)
Deshalb sind R2C8 und R8C2 1 oder 2.Berücksichtigt man dass die Totalsumme eines 3x3-Blocks ungerade ist und den Umstand, dass die Totalsumme der 4 Ziffern einer Quad Sum immer gerade ist, dann bekommt man heraus dass die beiden Ziffern in R2C8 und R8C2 ungerade sein müssen, und deshalb 1 sind.
Quad sums im Block oben rechts: {1247} und (1359}
Quad sums im Block unten links: {1269} und {1348}
6 im Block unten links in R7C3 oder R9C1. :=> 9 im Block in R79C2
9 in R3 nicht in R3C1, deshalb muss sie in R3C7 sein; R2C7 und R3C8 = das Paar {35}
9 im block oben links muss sein in R1C13; 8 in R2C1 oder R2C4; nicht in R2C3.
R78C3 = das Paar {38}; R7C2 = 4; R9C1 = 6; R9C2 = 9; R8C1 = 2

Lösungscode: Zeile 5, gefolgt von Spalte 5.

Zuletzt geändert am 13. Dezember 2014, 14:23 Uhr

Gelöst von Fred76, ibag, fridgrer, Eisbär, ch1983, 111chrisi, Rollo, Danielle, tuace, CHalb, Alex, r45, ranna3, RALehrer, zorant, Statistica, Joe Average, zhergan, BFaw, ancyna, matter, AnnaTh, flaemmchen, ... Realshaggy, zuzanina, EMREdersin, Faxi, adam001, rakesh, skywalker, Carolin, RobertBe, rcg, marsigel, dm_litv, skypper, Marian, yusaku, sojaboon, JonaS2010, Saskia, Matt, Julianl, moss, tamz29
Komplette Liste

Kommentare

am 18. Dezember 2014, 18:27 Uhr von Zzzyxas
Nachdem ich das Rätsel dreimal erfolgreich in einen Widerspruch geführt habe, bin ich auf die Idee gekommen, nochmal die Regeln genau zu lesen und habe festgestellt, daß gar nicht alle Kreise eingezeichnet sein müssen.
Jetzt bin ich fünf Tage im Rückstand, hoffentlich schaffe ich es noch vor Weihnachten, das wieder aufzuholen.

am 13. Dezember 2014, 17:44 Uhr von Alex
just over halfway through this wonderful and intricate Adventscalendar, a big 'thank you' from me too. :)

Zuletzt geändert am 13. Dezember 2014, 16:59 Uhr

am 13. Dezember 2014, 15:48 Uhr von CHalb
For me this is - once more in Richar's oevre - a small masterpiece with a special character in it.

am 13. Dezember 2014, 14:38 Uhr von Rollo
Wunderschön!

am 13. Dezember 2014, 14:23 Uhr von Richard
Fixed a minor typo in the hints. Thanks CHalb and Eisbär.

Schwierigkeit:3
Bewertung:91 %
Gelöst:89 mal
Beobachtet:1 mal
ID:00024S

Mit Lösungstipps Sudoku Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden