Logic Masters Deutschland e.V.

Kropkiflotte auf hoher See II

(Eingestellt am 30. Oktober 2014, 13:51 Uhr von Luigi)

Kropkiflotte auf hoher See II

Schiffe

Platziere die gegebene Flotte so in das Diagramm, dass sich kein Schiff berührt, auch nicht diagonal.

Die Schiffe dürfen dabei gedreht, nicht aber gespiegelt werden.

Dabei sind folgende Zusatzbedingungen zu beachten:

Jedes Schiff hat einen Wert entsprechend der Anzahl Felder, die es bedeckt. Die Wertigkeit spielt bei den Angaben der zu sehenden Wellen keine Rolle.

Kropki

Kropkibedingungen sind nur für Felder, die direkt an die Schiffe grenzen, gegeben. Hat ein Schiff die Wertigkeit 4, so würde für jede Welle der Höhe 3, und auch für eine angrenzende Wellenhöhenangabe die an dieses Schiff grenzt, ein weißer Kropkipunkt gesetzt; grenzt eine 2 an das Schiff, würde ein schwarzer Kreis gezeichnet.

Es sind alle möglichen Kropkipunkte vorgegeben.

Wellenhöhen

Platziere Zahlen zwischen 1 bis 7 in das Diagramm, so dass sich in keiner Zeile oder Spalte eine Zahl wiederholt.

Die Zahlen am Rand des Diagramms geben dabei die Anzahl der zu sehenden Wellen aus dieser Richtung an. Kleinere Wellen werden dabei von größeren Wellen verdeckt. Schiffe haben dabei die Höhe Null und sind quasi unsichtbar.

Lösungscode: Gebe Zuerst die Diagonale von links oben nach rechts unten ein, gefolgt von der Diagonalen von rechts oben nach links unten. Gebe dabei für alle Felder die von einem Schiff belegt sind ein S für an.

Zuletzt geändert am 2. November 2014, 13:21 Uhr

Gelöst von pirx, Alex, jalbert, AnnaTh, tuace, fridgrer, zorant, ibag, flaemmchen, ch1983, dm_litv, Joe Average, pandiani42, ffricke
Komplette Liste

Kommentare

am 29. März 2018, 08:35 Uhr von ffricke
Lange vergessenes Rätsel wieder entdeckt und jetzt war das Lösen sehr schön. Ja, für den Einstieg braucht man zwei, drei Versuche, aber ab dann lässt es sich wunderbar logisch lösen.

am 30. Dezember 2014, 11:50 Uhr von ibag
Schöne Rätselidee, aber der Einstieg erfordert ein paar Stunden T&E. Schade ...

am 2. November 2014, 13:21 Uhr von Luigi
Nochmal korrigiert...

am 2. November 2014, 13:20 Uhr von Luigi
Lösungscode Beschreibung angepasst.

Zuletzt geändert am 1. November 2014, 08:13 Uhr

am 1. November 2014, 08:12 Uhr von Alex
Toll konstruiert, alle Achtung! Da macht sogar das anfaengliche Platzieren Spass. Genau den Fall hatte ich allerdings uebersehen und durfte 2x probieren.

am 31. Oktober 2014, 13:52 Uhr von pirx
Der Einstieg erforderte einiges an T+E, dann gings aber konsequent durch.

am 31. Oktober 2014, 08:09 Uhr von Luigi
English Translation added.

Schwierigkeit:5
Bewertung:93 %
Gelöst:14 mal
Beobachtet:2 mal
ID:00023H

Kombination aus mehreren Rätselarten Kropki Platzierungsrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden