Logic Masters Deutschland e.V.

W-Pentomino dreifach vergrößert

(Eingestellt am 30. Juni 2014, 22:32 Uhr von PentaSpieler)

Drei Pentominos sind vorgegeben.
Die Pentominos dürfen gedreht und geklappt werden, aber nicht doppelt verwendet werden.
Das W und das Z darf nicht verwendet werden, sondern liegt extra.

1. ) Ermitteln sie die Anzahl der Lösungen
2. ) Wieviele Lösungen gibt es
a) in denen das U verschieden liegt
b) in denen das V verwendet wird.

Lösungscode: Antworten zu Fragen 1, 2a und 2b

Zuletzt geändert am 2. Juli 2014, 15:20 Uhr

Gelöst von pokerke, saskia-daniela, fridgrer, Luigi, Zzzyxas, zorant, tuace, Rollo, PRW, CHalb, pin7guin, ildiko, ibag, Mody, Alex, Babsi, relzzup, Joe Average, uvo, AnnaTh, dm_litv, ch1983, Danielle, zhergan, Mars
Komplette Liste

Kommentare

am 21. Juli 2014, 09:06 Uhr von ibag
Fehlende Möglichkeit gefunden. Komisch manchmal, wie hartnäckig man sowas übersehen kann ...

am 17. Juli 2014, 22:57 Uhr von ibag
Danke, ildiko, dann bin ich beruhigt, da hab ich wohl was übersehen - schon zweimal.

am 17. Juli 2014, 20:46 Uhr von ildiko
@ibag: Ja. Aber es sind eben nicht ... verschiedene Lösungen.

am 5. Juli 2014, 17:53 Uhr von ibag
Das habe ich mir fast gedacht. Die Frage ist also "wieviele mögliche Positionen gibt es für das U, falls das U dabei ist", richtig?

Zuletzt geändert am 5. Juli 2014, 17:27 Uhr

am 5. Juli 2014, 17:26 Uhr von Zzzyxas
@ibag: Gemeint ist, an wie vielen verschiedenen Stellen das U liegen kann, so daß jeweils mindestens eine Lösung möglich ist.
(Oder alternativ formuliert: Die Anzahl der Äquivalenzklassen innerhalb der Menge der Lösungen, wobei zwei Lösungen genau dann äquivalent sind, wenn das U an der selben Stelle liegt.)

am 5. Juli 2014, 12:41 Uhr von ibag
Frage 2a) verstehe ich nicht.

am 2. Juli 2014, 20:22 Uhr von pin7guin
@PentaSpieler: Danke! Genau so habe ich es mir (für alle Deine Rätsel... :-) ) vorgestellt.

am 2. Juli 2014, 15:20 Uhr von PentaSpieler
Ergänzung

am 2. Juli 2014, 15:18 Uhr von PentaSpieler
Hinweise nach Wunsch ergänzt

am 2. Juli 2014, 13:30 Uhr von pin7guin
@PentaSpieler: Mir würde es helfen, wenn Du den Anleitungstext ein bisschen ausführlicher schreibst. Welche Pentominos benutzt bzw. NICHT benutzt werden sollen. Ob Pentos mehrfach vorkommen dürfen. Ob außer Drehen auch Spiegeln erlaubt ist - oder eben nicht.
Und einen Satz Pentominos zu jedem Rätsel wünsche ich mir auch. (Dafür gibt es auch ein öffentlich verfügbares Bild. Dahin kommst Du über das Menü Rätsel einstellen -> Hochladen.)

Schwierigkeit:3
Bewertung:47 %
Gelöst:25 mal
Beobachtet:2 mal
ID:0001ZO

unter Mithilfe eines Computers erstellt Pentominorätsel Platzierungsrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden