Logic Masters Deutschland e.V.

Wichtel 2013 (10): Doppelschlangen-Höhle mit Doppellöwen

(Eingestellt am 30. Mai 2014, 10:32 Uhr von wichtel)

Der Weihnachtsmann hat sich dieses Jahr selbst ein Geschenk gemacht: Eine Rätselerstellmaschine. Er hat nämlich keine Lust, wieder 11 Wichtelrätsel von Hand zu erstellen. Als die Maschine am Morgen des 24. Dezembers bei ihm ankommt reißt er die Verpackung auf und guckt sich die vielen Hebel und Regler und Knöpfe an. Natürlich hat er nicht die Geduld, erstmal die Gebrauchsanweisung zu lesen. Stattdessen drückt er in jugendlichem Übermut diverse Knöpfe, stellt ein paar Regler ein und zieht an dem „Rätsel erstellen“-Hebel. Die Maschine rattert los und heraus kommen folgende Zeilen:

Doppelschlangen-Höhle mit Doppellöwen

12x12-Diagramm

Vorgaben außerhalb des Diagramms: oben C3=3, C10=7; links R3=1, R5=7

Zahlenvorgaben: R2C9=13, R5C1=19, R5C3=6, R5C6=2, R5C9=35, R5C11=20, R11C3=17, R12C12=11

Pfeilvorgaben: R1C12=, R2C1=, R4C6=, R7C4=, R8C5=, R8C12=


„Was soll denn dieser Blödsinn?“ schimpft der Weihnachtsmann, „damit kann man ja echt nichts anfangen.“ Nun nimmt er doch mal die Anleitung zur Hand, blättert wild darin herum und findet auf Seite 365a folgenden Hinweis: „Soll das Rätseldiagramm mit ausgegeben werden, dann muss man gleichzeitig mit dem „Rätsel-erstellen“-Hebel auch den „Graphik-drucken“-Schalter bedienen. Achtung: Eine nachträgliche Ausgabe der Rätselgraphik ist leider nicht möglich.“ (Die Reaktion des Weihnachtsmannes soll mit Rücksicht auf jugendliche Leser hier besser nicht abgedruckt werden.) Er stöbert weiter in der Anleitung und findet folgenden Abschnitt: „Wenn eine Anleitung für das Rätsel gewünscht wird, dann bitte zweieinhalb Umdrehungen an der „Anleitung erstellen“-Kurbel machen und dabei den „Beispiel-hinzufügen“-Knauf fest nach vorne ziehen.“ Das macht er dann also und erhält diese Anleitung:

In das Diagramm ist eine orthogonal zusammenhängende Höhle ohne 2x2-Felder einzuzeichnen. Die Wände müssen orthogonal mit dem Rand verbunden sein. Zahlen geben an, wie weit man im Inneren der Höhle in allen Richtungen zusammengenommen sehen kann, inklusive des Feldes selbst. Im Inneren der Höhle leben zwei Schlangen beliebiger Längen, die sich nicht gegenseitig berühren dürfen und von denen evtl. einige Felder gegeben sind, aber nicht unbedingt Kopf und Schwanz. Allerdings wurden die Schlangengliederzahlen zu den Höhlenhinweisen addiert. Zahlen außerhalb des Diagramms sind die Summen der Hinweise beider Schlangen. Außerdem leben in jeder Zeile und jeder Spalte im Inneren der Höhle zwei Löwen, die sich nicht gegenseitig berühren dürfen, wohl aber die Schlangen. Pfeile liegen im Inneren der Höhle und müssen auf mindestens einen Löwen zeigen. Weder Schlangen noch Löwen dürfen auf Pfeilfeldern liegen, Löwen außerdem nicht auf Zahlenfeldern. Hier ein kleines Beispiel mit nur einer Schlange und jeweils nur einem Löwen:

Lösungscode: Die beiden Diagonalen von links oben nach rechts unten und von rechts oben nach links unten; H für leere Höhlenfelder, W für Wände, L für Löwen uns S für Schlangenfelder.

Zuletzt geändert -

Gelöst von Zzzyxas, r45, Alex, ibag, pirx, Mody, Luigi, tuace, zorant, relzzup, lupo, matter, fridgrer, Statistica, ch1983, AnnaTh, Joe Average, dm_litv, sandmoppe
Komplette Liste

Kommentare

am 9. Juli 2015, 14:44 Uhr von AnnaTh
Boah was das gut! Aber sehr schwer. Immer wieder denselben Denkfehler gemacht. Aber danach lief es flüssig.

am 21. Mai 2015, 22:14 Uhr von ch1983
WOW, das war eine harte Nuss :-)

am 14. Februar 2015, 09:50 Uhr von Statistica
Na, im x-ten Anlauf endlich durch. Da gibt es ja etliche Fallstricke in dieser Schlangengrube. Toll, hat viel Spaß gemacht!!!

am 8. Juni 2014, 16:57 Uhr von lupo
Sehr sehr schön - ein wahres Highlight!

am 4. Juni 2014, 11:31 Uhr von tuace
Super Rätsel, und über die wenigen Vorgaben kann man nur staunen...

am 2. Juni 2014, 11:23 Uhr von Luigi
Einfach nur ... TOLL!!!

am 2. Juni 2014, 04:50 Uhr von Mody
Großartiges Rätsel :)

am 1. Juni 2014, 21:35 Uhr von pirx
Zwischendurch habe ich mich gefragt, ob nicht eine der Schlangen eine grosse Python ist und einen Löwen verspeist hat :-)

Zuletzt geändert am 1. Juni 2014, 16:12 Uhr

am 1. Juni 2014, 15:14 Uhr von ibag
Stollen gegraben, Schlangen beschworen, Löwen gebändigt. ;-)

Zuletzt geändert am 1. Juni 2014, 01:12 Uhr

am 1. Juni 2014, 01:11 Uhr von ibag
@RALehrer: As far as I can see the Englisch instruction is identical to the German one.

am 1. Juni 2014, 00:17 Uhr von RALehrer
I keep arriving at a contradiction - is there a trick here where the English translation may not be perfect?

Zuletzt geändert am 31. Mai 2014, 18:54 Uhr

am 31. Mai 2014, 18:37 Uhr von Alex
wow, einfach nur genial wie sich das Raetsel mit den paar wilden Angaben Schritt fuer Schritt logisch aufdroeseln laesst

Zuletzt geändert am 31. Mai 2014, 13:11 Uhr

am 31. Mai 2014, 13:10 Uhr von wichtel
@RALehrer: Since Santa Claus missed to activate the right switch, you have to draw the diagram by yourself based on the information in the text.

am 31. Mai 2014, 13:07 Uhr von r45
So eine Rätselerstellmaschine hätte ich auch gerne. :))
Darf auch ein anderes Modell sein, Hauptsache vom selben Hersteller.

am 30. Mai 2014, 22:38 Uhr von RALehrer
does anyone care to post the diagram? :)

Schwierigkeit:5
Bewertung:99 %
Gelöst:19 mal
Beobachtet:4 mal
ID:0001YP

Doppelstern Kombination aus mehreren Rätselarten Schlange Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden