Logic Masters Deutschland e.V.

Bernis Geburtstag - Japanische Summen auf Klein'scher Flasche

(Eingestellt am 15. Juni 2013, 15:25 Uhr von ibag)

Dieses Rätsel war Teil des Rätselbuches, welches Berni letztes Jahr zum Geburtstag bekommen hat.

Schwärze einige Felder im Diagramm und trage in die restlichen Felder Zahlen von 1 bis 9 so ein, dass in keiner Zeile oder Spalte eine Zahl mehrfach vorkommt. Die Zahlen am Rand geben die Summen von Blöcken aufeinanderfolgender Zahlen an.

Das Diagramm bildet eine Klein'sche Flasche. Die Ränder des Diagramms werden dabei auf folgende Weise verklebt:

Die Vorgaben sind in der richtigen Reihenfolge angegeben, dürfen aber zyklisch vertauscht werden. Die Spaltenvorgaben beziehen sich auf die ganzen Spalten.

Beachte: Es können Schwarzfelder am Rand des Gitters notwendig sein, um die Summen zu trennen.

Lösungscode: Zeile 3, gefolgt von Spalte 5/8, S für Schwarzfelder.

Zuletzt geändert am 26. Mai 2017, 18:35 Uhr

Gelöst von RALehrer, Mody, berni, ch1983, Luigi, pirx, Thomster, pokerke, AnnaTh, ffricke, pin7guin, lupo, Alex, zuzanina, ildiko, matter, deu, rimodech, Saskia, sandmoppe, zorant, flaemmchen, relzzup, tuace, fridgrer, kiwijam, Calavera, martin, moss, Babsi, dm_litv, uko50, pandiani42
Komplette Liste

Kommentare

am 23. Mai 2014, 11:20 Uhr von tuace
Super Einstieg!

am 27. Juni 2013, 00:11 Uhr von Saskia
yes :))

am 21. Juni 2013, 08:30 Uhr von Alex
toll kniffelig!

am 20. Juni 2013, 09:03 Uhr von ffricke
Sehr schönes Rätsel und ich musste höllisch aufpassen, dass ich immer den richtigen Spalten folge.

am 20. Juni 2013, 06:59 Uhr von AnnaTh
Als ich endlich den Startpunkt gefunden hatte, ging es sehr schön logisch weiter. Trotzdem (schön!) schwer. :-)

am 17. Juni 2013, 22:45 Uhr von Saskia
@ibag: Brett weg - das sind doch alles Summen ... Danke Dir ;))

am 17. Juni 2013, 22:27 Uhr von ibag
Ich versteh die Frage nicht ganz. Jede Zeile und jede Spalte besteht aus genau 12 Zellen. Wozu brauchst Du 40 Zellen?

am 17. Juni 2013, 18:34 Uhr von Saskia
@ibag: Ich bin leider noch nicht ganz entwirrt ... Wenn die Zeilen im Kreis herum laufen, warum kann es dann über 40 Zellen geben ... Und bei den Spalten hakt es auch noch: wenn man von der ersten Spalte in die letzte reinläuft, habe ich auch erst 12 Zellen ...

am 16. Juni 2013, 22:38 Uhr von ibag
Die Zeilen verlaufen einfach im Kreis herum, wie beim Torus. Wenn Du bei der ersten Spalte unten herausläufst, dann läufst Du bei der letzten oben rein und umgekehrt. Genauso mit der zweiten und vorletzten Spalte usw.

Zuletzt geändert am 16. Juni 2013, 20:30 Uhr

am 16. Juni 2013, 20:29 Uhr von Saskia
Kann mir jemand das "Verkleben" der Seiten noch einmal genauer erklären?

am 16. Juni 2013, 15:44 Uhr von Mody
So langsam gewöhne ich mich an die Klein'schen Rätsel ;).
Nach einem falschen Start ging das Rätsel wunderschön flüssig durch.

am 16. Juni 2013, 07:58 Uhr von ibag
The book is unique, and I guess, Berni won't sell it. ;-)

am 16. Juni 2013, 04:08 Uhr von RALehrer
Woo hoo! First time I am first!

I am guessing this book can't be bought on Amazon...

am 15. Juni 2013, 16:54 Uhr von ibag
Anleitung präzisiert.

Schwierigkeit:4
Bewertung:95 %
Gelöst:33 mal
Beobachtet:2 mal
ID:0001QT

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden