Logic Masters Deutschland e.V.

Inseln mit Brücken, Teil 1

(Eingestellt am 23. Mai 2013, 17:00 Uhr von pirx)

Es handelt sich bei diesem Rätsel um eine Kombination aus Inselrätsel (Nurikabe) und Hashiwokakero.

Inseln:
Färben Sie die Felder des Diagramms hell (Land) oder dunkel (Wasser). Das Wasser muss einen - auf waagerechtem oder senkrechtem Weg - zusammenhängenden Bereich bilden. Dabei darf jedoch kein 2 x 2 - Quadrat vollständig von Wasser bedeckt sein. Jede "Insel" (zusammenhängende Landmasse) enthält genau eine Zahl, die die Fläche dieser Insel angibt. Landfelder dürfen sich diagonal berühren, zählen dann jedoch zu verschiedenen Inseln.

Brücken (ähnlich wie Hashiwokakero):
Verbinden Sie die Inseln so durch Brücken, dass jede Insel von jeder anderen aus erreichbar ist. Die Zahl in einer Insel gibt an, wie viele Wasserfelder alle Brücken, die von dieser Insel aus wegführen, überqueren.
  • Die Brücken dürfen dabei nur waagerecht oder senkrecht zwischen zwei verschiedenen Inseln gebaut werden,
  • Brücken dürfen nicht über andere Brücken oder Landfelder hinweggehen,
  • Jedes Landfeld darf mit höchstens einer anderen Insel verbunden sein,
  • Zwischen zwei Inseln dürfen sich maximal zwei Brücken befinden,
  • Zwischen zwei Inseln darf es höchstens eine Brückenverbindung (Einfach- oder Doppelbrücke) geben.


Beispiel:


Rätsel:

Lösungscode: Zeile 2 und Spalte 2. L für Landfeld ohne Brücke, B für Landfeld mit Brücke(n), 0 für Wasserfeld ohne Brücke, 1 für Wasserfeld mit Einfach-Brücke, 2 für Wasserfeld mit Doppel-Brücke.

Zuletzt geändert am 23. Mai 2013, 23:06 Uhr

Gelöst von Ute2, Alex, r45, moss, lupo, pokerke, deu, BFaw, joyal, zorant, rimodech, Babsi, Mody, adam001, ibag, ffricke, saskia-daniela, cornuto, HaSe, CHalb, sandmoppe, Thomster, derwolf23, Luigi, ... Oskama, Danielle, AnnaTh, Fiffi, flaemmchen, Krokofant, wolx, zuzanina, Joo M.Y, fridgrer, Joe Average, EKBM, dm_litv, rob, Resu, ManuH, Toastbrot, ildiko, Matt, jessica6, sf2l, jirk, amitsowani
Komplette Liste

Kommentare

am 30. Dezember 2013, 07:35 Uhr von AnnaTh
Fand ich von den dreien am schwersten.

am 14. November 2013, 23:24 Uhr von Danielle
Sehr schön. Mit Hilfe der Brücken kann ich dann auch Inseln. ;-)

am 1. Oktober 2013, 17:24 Uhr von Saskia
@CHalb: Danke Dir. Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, dann ging eine Doppelbruecke aus dem Beispiel nicht hervor. Das eroeffnet ganz neue Moeglichkeiten und sicher auch die Loesung ...

am 27. September 2013, 10:42 Uhr von CHalb
an Saskia: Eine Doppelbrücke heißt, dass zwei Brücken dieselben beiden Felder verbinden. Die Wasserfelder zählen dann je Brücke, also doppelt.

am 29. Juni 2013, 15:10 Uhr von pin7guin
Puh, das war richtig knackig! Ich habe einige Versuche gebraucht, bis ich drauf gekommen bin...

am 13. Juni 2013, 15:23 Uhr von Statistica
Danke. Na dann! Schöne Konstruktion!

am 13. Juni 2013, 10:29 Uhr von r45
@Statistica: Ja.

am 13. Juni 2013, 10:21 Uhr von Statistica
Mal eine Verständnisfrage: Wasserfelder, die von Doppelbrücken überquert werden, werden dann auch doppelt gezählt, richtig?

am 12. Juni 2013, 04:00 Uhr von kiwijam
Nice idea, and thanks for the English instructions :-)

am 30. Mai 2013, 11:41 Uhr von sandmoppe
Anfangs ging es zügig voran, aber die 8er-Insel hat mir ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Für mich das schwierigste der drei. Haben aber alle drei viel Spass gemacht.

am 27. Mai 2013, 18:30 Uhr von cornuto
wow, tolle neue Rätselart.

am 26. Mai 2013, 12:18 Uhr von ibag
Endlich das Schlupfloch gefunden. Tolle Idee - aber (für mich) nicht leicht.

am 25. Mai 2013, 18:50 Uhr von pirx
@ManuH
Ich finde meine Formulierung ja auch nicht so gelungen, ower wos bessers is ma halt net eingfalln.
Zwei Inseln können durch eine Einfachbrücke oder durch eine Doppelbrücke verbunden werden. Die Zusatzregel verbietet, dass 2 Inseln durch 2 Einfachbrücken verbunden werden.
Konkretes Beispiel: Zwei 4-Inseln A und B (Felder jeweils 1...4, w für Wasser), die jeweils noch drei überbrückte Wasserfelder brauchen:
w w A1 w w B1 w
A2A3A4 w B2B3B4

Ohne die Zusatzregel wären die Verbindungen A1-B1 (Einfachbrücke über zwei Wasserfelder) und A4-B2 (Einfachbrücke über ein Wasserfeld) möglich, denn zwischen den beiden Inseln gibt es ja trotzdem nur zwei Brücken. Das würde fast zwangsläufig zu nicht eindeutigen Lösungen führen.

am 25. Mai 2013, 18:09 Uhr von ManuH
Hmm. Ich versteh´s no immer net. Zuerst heißt es maximal zwei Brücken zwischen zwei Inseln, und im Satz danach höchstens eine!

am 25. Mai 2013, 15:21 Uhr von Mody
@ManuH
Wenn zwei größere Inseln parallel verlaufen, kann es nicht zwei Einzelbrücken zwischen ihnen geben.
Auf der Beispielinsel 4 darf es keine weitere Brücke von Feld Z5/S4 zur Insel3 geben.

am 25. Mai 2013, 12:38 Uhr von ManuH
Hmm. Ich versteh den Unterschied zwischen den letzten beiden Angaben bezüglich der Brücken nicht. Für mich ist das ein Widerspruch. Was ist der Unterschied zwischen Brücke und Brückenverbindung?

am 25. Mai 2013, 11:47 Uhr von CHalb
Ich finde diese Kombination klasse. Nur leider komme ich beim ersten und zweiten Rätsel ziemlich bald nicht weiter und beim dritten (, das mir soweit ich komme besonders gut gfällt) immer zum Widerspruch. Sow hab ich länger Spaß daran ;-).

am 23. Mai 2013, 22:58 Uhr von pirx
Regelbeschreibung erweitert. Danke r45.

am 23. Mai 2013, 20:09 Uhr von pirx
Die Rätselart Archipelago kannte ich bisher nicht. Werde ich mir mal anschauen.

am 23. Mai 2013, 17:38 Uhr von Dandelo
Ist es nicht sogar eine Kombination aus Nurikabe, Hashiwokakero und Archipelago?

Beispiele:
http://puzzlepicnic.com/genre?archipelago

Schwierigkeit:2
Bewertung:94 %
Gelöst:56 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0001Q9

Hashiwokakero Kombination aus mehreren Rätselarten

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden