Logic Masters Deutschland e.V.

Tarnanstrich II

(Eingestellt am 20. August 2012, 09:41 Uhr von Luigi)

Tarnanstrich II

In den Luigi creation laboratories wurde eine Tarnfarbe entwickelt, die auch Hochhäuser unsichtbar machen kann. Leider ist die Herstellung der Farbe sehr teuer, sodass von Gebäuden nur jeweils eine Seite bestrichen werden kann.

Nach ersten kritischen Erhebungen unter der Bevölkerung wurden keine Mühen gescheut, Verbesserungen und Anpassungen vorzunehmen, um die Produktqualität zu steigern.

So wurde auch hier von jedem Hochhaus der Höhe 1-6 jede Seite genau einmal mit der Tarnfarbe gestrichen.
In jeder Zeile bzw. Spalte darf dabei maximal einmal eine Seite aus dem Norden, Süden, Westen oder Osten bestrichen worden sein.
Von der entsprechenden Seite ist dieses Hochhaus komplett unsichtbar. (Hochhaus der Höhe 0)

Trage in das unten stehende Raster in jede Zeile und jede Spalte Zahlen von 1 bis 6 ein, sodass sich in keiner Zeile oder Spalte eine Zahl wiederholt. Es muss dabei nicht jede Zahl in einer Zeile oder Spalte vorkommen.

Entsprechend den japanischen Summen werden hier die Höhen der sich zwischen den Schwarzfeldern bzw. Rand und Schwarzfeldern befindlichen Hochhäuser addiert und die Summen in der richtigen Reihenfolge an den Seiten des Rasters angegeben. Getarnte Hochhäuser haben dabei rechnerisch die Höhe Null.

Dabei ist zu beachten:

Ein von einer Seite nicht sichtbares Hochhaus hat die Höhe Null.

Die Summen werden durch Schwarzfelder getrennt.

Steht zwischen zwei Schwarzfeldern nur ein unsichtbares Hochhaus, so wird diese Null-Summe nicht an den Rändern angezeigt.

Lösungscode: Zeile 3 von links nach rechts, gefolgt von der Spalte 2 von oben nach unten. (N,S,W,O für die Himmelsrichtung und - für Schwarzfelder) Gebe dabei zuerst die Ziffer, gefolgt von der bestrichenen Seite an. Beispiel: 1O2W3-45S6

Zuletzt geändert am 20. August 2012, 14:04 Uhr

Gelöst von moss, ibag, Skinny Norris, MiR, Mody, dm_litv, saskia-daniela, ch1983, pokerke, pin7guin, Toastbrot, joyal, zuzanina, Babsi, pirx, Laje6, Eisbär, fratercula, sandmoppe, Alex, rimodech, zorant, relzzup, Statistica, Ute2, ManuH, ffricke, cornuto, Saskia, PRW, AnnaTh, derwolf23, matter, flaemmchen, tuace, RALehrer, ildiko, Matt, Zzzyxas, Julianl
Komplette Liste

Kommentare

am 26. August 2012, 14:36 Uhr von sandmoppe
Würde mich auch über mehr von dieser Sorte freuen.

am 23. August 2012, 22:22 Uhr von Eisbär
Kniffig... :-D Danke Luigi!

am 20. August 2012, 15:37 Uhr von Mody
Wirklich tolles Rätsel :)
Es gibt vermutlich keinen Denkfehler, den ich NICHT begangen habe.
Hat großen Spaß gemacht.

am 20. August 2012, 14:04 Uhr von Luigi
Verschlimmbesserung verbesserschlimmt...

am 20. August 2012, 11:32 Uhr von Luigi
@ibag: Du hast absolut recht. Die Beschreibung wurde dementsprechend angepasst.

am 20. August 2012, 11:28 Uhr von Luigi
Beschreibung ergänzt

am 20. August 2012, 11:21 Uhr von ibag
Ein schönes Rätsel!

Allerdings bin ich über die Anleitung gestolpert. Die "Summe der Höhen der sichtbaren Hochhäuser" bezieht sich hier auf alle Hochhäuser und nicht nur auf die nach den Hochhausregeln sichtbaren. Vielleicht könnte man das klarer formulieren?

am 20. August 2012, 10:07 Uhr von Luigi
Der Vorstand der LCL ist jederzeit dankbar für weitere Anregungen zur Produktanwendung bzw. Verbesserung.

Schwierigkeit:2
Bewertung:93 %
Gelöst:40 mal
Beobachtet:3 mal
ID:0001H8

Japanische Summen Neuartiges Rätsel Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden