Logic Masters Deutschland e.V.

U-Bahn unter Hochhäusern (Teil 1)

(Eingestellt am 28. März 2012, 16:08 Uhr von Zzzyxas)

Es handelt sich bei diesem Rätsel um eine Kombination aus Hochhausrätsel und U-Bahn-Rätsel. In die erste Abbildung sind Hochhäuser der Höhen 1 bis 4 einzutragen, so daß in jeder Zeile und jeder Spalte jede Höhe genau einmal vorkommt. Die Hinweise geben dabei an, wie viele Häuser aus der entsprechenden Richtung gesehen werden können, kleinere Häuser werden dabei von größeren verdeckt.

Unter den Hochhäusern befindet sich ein U-Bahn-Netz, wobei sich unter jedem Hochhaus genau ein Streckenabschnitt oder ein Leerfeld befindet. Das U-Bahn-Netz ist in die zweite Abbildung einzutragen, die Hinweise geben an, wie oft der entsprechende Streckenabschnitt in der Zeile bzw. Spalte vorkommt.

In der dritten Abbildung ist für einige Streckenabschnitte angegeben, wie oft sie unter den Hochhäusern einer bestimmten Höhe vorkommen, so befindet sich im Beispiel unter einem der Hochhäuser der Höhe 1 eine Kreuzung und unter allen drei Hochhäusern der Höhe 3 jeweils eine Ecke.

Hier die Beispielaufgabe:

Die Lösung des Beispiels:

Und hier die Aufgabe:

Lösungscode: Zuerst Zeile 3 und Spalte 2 der Hochhäuser, dann Zeile 2 und Spalte 2 der U-Bahn. (E für Ecke, G für Gerade, V für Verzweigung, K für Kreuzung, L für Leerfeld, insgesamt 16 Zeichen)


Gelöst von ibag, saskia-daniela, ffricke, ch1983, pokerke, Alex, martin1456, r45, pin7guin, zuzanina, jirk, Rollie, BFaw, Laje6, moss, Skinny Norris, Mody, Statistica, Toastbrot, pwahs, Eisbär, CHalb, ... kiwijam, matter, Mathi, tuace, lutzreimer, rubbeng, SilBer, CaGr, Joe Average, verflixt, Mars, ChristJan, Faxi, Resu, ildiko, Matt, jessica6, Uhu, JonaS2010, marcmees, bob, chrisbee2, Krokant
Komplette Liste

Kommentare

am 23. Juni 2012, 21:15 Uhr von Nothere
Als Kölner ist man von "U-Bahn unter Hochhäusern" ja erst mal nicht begeistert. Aber so macht es Spass. Danke an den Autor.

am 30. April 2012, 01:52 Uhr von uvo
Okay, wir merken uns, U-Bahnen fahren keine Kurven, die fahren Ecken :-)

Zuletzt geändert am 30. April 2012, 01:20 Uhr

am 30. April 2012, 01:19 Uhr von Zzzyxas
Als ich mir den Lösungscode ausgesucht hatte, habe ich mir die Lösungscodebeschreibungen der anderen U-Bahn-Rätsel angeguckt, um zu sehen, ob es vielleicht irgendwelche Standardabkürzungen gibt. Allzu viele U-Bahn-Rätsel gibt es aber bisher nicht und die von ibag waren die einzigen, bei der Teile in Form von Buchstaben abgefragt wurden, die habe ich dann übernommen. Ansonsten hätte ich die Verzweigung wahrscheinlich mit einem T wie T-Stück abgekürzt, den Rest hätte ich aber vermutlich genauso gemacht. Und die Ecke muß ja auf jeden Fall Ecke heißen, da das K ja schon für die Kreuzung steht.

Zuletzt geändert am 30. April 2012, 07:56 Uhr

am 30. April 2012, 00:32 Uhr von ibag
Mea culpa - ich glaube, die Buchstaben stammen von mir. Und ich hadere selbst damit, denn bei mir heißt die Verzweigung (V) eigentlich Einmündung. Die Ecken (E) heißen bei mir allerdings immer schon Ecken, dazu stehe ich. ;-)

am 30. April 2012, 00:28 Uhr von uvo
Wenn man im Lösungscode K wie Kurve einträgt, kann das ja nichts werden :-)

am 29. März 2012, 14:41 Uhr von Statistica
Hübsch kombiniert, klasse und minimalistisch umgesetzt. Insgesamt super! Großes Lob.

am 28. März 2012, 20:52 Uhr von Zzzyxas
@r45: Über eine Leerfelderspalte habe ich am Anfang auch nachgedacht, dann habe ich mich aber dagegen entschieden, weil die bei der klassischen U-Bahn auch nicht gibt. Im nachhinein denke ich, daß es vielleicht doch besser gewesen wäre, weil sich dadurch noch mehr Konstruktionsmöglichkeiten ergeben hätten. Aber da die Rätsel, die ich bis jetzt habe, alle ohne Informationen über die Anzahl der Leerfelder lösbar sind, halte ich das hinzufügen nicht wirklich für sinnvoll. Aber vielleicht denke ich mir irgendwann noch ein paar mehr Rätsel dieser Art aus, dann wird auf jeden Fall eine Leerfelderspalte dabei sein.
Zur Schwierigkeit: Die konnte ich nicht wirklich einschätzen, da ich natürlich wußte, welche Fragen man sich stellen muß. Ich dachte aber, daß man das ganze aufgrund der geringen Größe zur Not auch relativ schnell durch raten rauskriegen kann, deshalb nur ein Stern.

Zuletzt geändert am 28. März 2012, 20:31 Uhr

am 28. März 2012, 20:22 Uhr von r45
Schönes Rätsel, gefällt mir sehr gut. Ich habe eine Weile gebraucht, um mir die richtigen Fragen zu stellen und hoffe jetzt, dass der eine Stern keinen vom Rätsel abhält (wäre wirklich schade).

Ach ja, vielleicht sollte man die dritte Abbildung um eine Spalte für Leerfelder ergänzen?

am 28. März 2012, 19:53 Uhr von Alex
sehr schoen, aber gar nicht sooo einfach

am 28. März 2012, 17:30 Uhr von saskia-daniela
yep - mal wieder was tolles Neues ;-)

am 28. März 2012, 17:24 Uhr von ibag
Gelungene Kombination!

Schwierigkeit:2
Bewertung:88 %
Gelöst:87 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0001C2

Hochhäuser Kombination aus mehreren Rätselarten U-Bahn

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden