Logic Masters Deutschland e.V.

Verhexte binäre Zeichenkette

(Eingestellt am 19. Januar 2012, 16:44 Uhr von Luigi)

Auf diese Möglichkeit der Weiterführung der Zeichenkette aus Hopppes jüngster Kreation kam ich insbesondere wegen der 16:61 zu einem Ansatz, was man alles mit "Hexen" machen kann. Dabei stieß ich auf ein Phänomen, dass sich immer wieder einstellt. Mit der gegebenen Zeichenkette erscheint der Effekt das erste mal mit den gesuchten 3 Ziffern.

8,8,1,2,2,4,4

Lösungscode: Die nächsten drei Zahlen

Zuletzt geändert am 21. Januar 2012, 20:28 Uhr

Gelöst von ibag, pwahs, hopppe, Skinny Norris, flaemmchen, joyal, pin7guin, Alex, CHalb, Mody, zorant, tuace, MrJaneDoe, relzzup
Komplette Liste

Kommentare

am 21. Januar 2012, 20:28 Uhr von Luigi
Schwerer als gedacht...

am 21. Januar 2012, 20:28 Uhr von Luigi
Versuch, die Rätselbeschreibung ein wenig konkreter zu gestalten. Auf Rollo Beschwerde zwischen den Zeilen hin wurde der Schwierigkeitsgrad wieder erhöht.

am 21. Januar 2012, 14:44 Uhr von Rollo
Schwierigkeit heruntergesetzt. Toll. Wahrscheinlich, weile es so viele so schnell gelöst haben.

am 21. Januar 2012, 12:37 Uhr von Luigi
Text ergänzt

am 20. Januar 2012, 17:59 Uhr von ibag
Ähm. Nun bin ich ein wenig überrascht.

am 20. Januar 2012, 16:35 Uhr von ibag
Ich glaube, die Schwierigkeit kannst Du getrost wieder hochsetzen. ;-)))

Zuletzt geändert am 20. Januar 2012, 13:47 Uhr

am 20. Januar 2012, 13:47 Uhr von Luigi
Überschrift mit klarem Hinweis versehen.
Schwierigkeit heruntergesetzt

am 19. Januar 2012, 23:14 Uhr von Luigi
Weiterer Tipp hinzugefügt

am 19. Januar 2012, 19:01 Uhr von hopppe
Da sehe ich keine Gefahr, bei meinem Rätsel werden keine besonderen Mathematikkenntnisse erwartet...da geht es auch nicht um Hexen, sondern eher um (...)

am 19. Januar 2012, 17:41 Uhr von Luigi
Jens, sollte dieses Rätsel doch auf der identischen Idee zu Deinem beruhen, werde ich es natürlich zurückrufen.

am 19. Januar 2012, 16:49 Uhr von Luigi
Beschreibung ergänzt

am 19. Januar 2012, 16:48 Uhr von Luigi
In Anlehnung an Hopppes Beulenfolge...

Schwierigkeit:4
Bewertung:48 %
Gelöst:14 mal
Beobachtet:1 mal
ID:0001A0

Folge besondere Mathematikkenntnisse benötigt besonderes Wissen benötigt

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden