Logic Masters Deutschland e.V.

Happy New Year 2012

(Eingestellt am 1. Januar 2012, 14:54 Uhr von Dandelo)

... und alles Gute zum 42. Geburtstag.

Die Idee kam mir gerade, als ich an der anderen Rätselfolge knobelte:

1, 3, 2, 5, 3, 7, ...

Lösungscode: Die nächsten 4 Zahlen.

Zuletzt geändert am 2. Januar 2012, 15:44 Uhr

Gelöst von pokerke, MiR, relzzup, Luigi, Alex, martin1456, CHalb, Rollo, dm_litv, Skinny Norris, hopppe, Henk, Mathi, ibag, joyal, flaemmchen, pin7guin, Mody, rimodech, zhergan, Zzzyxas, RobertBe, zorant, saskia-daniela, tuace, ffricke, Joe Average, kopfball, Mars
Komplette Liste

Kommentare

am 3. Januar 2012, 22:37 Uhr von Alex
oh..., gut! :D

Zuletzt geändert am 3. Januar 2012, 22:10 Uhr

am 3. Januar 2012, 22:08 Uhr von Dandelo
@CHalb: Ist schon fast richtig, aber einen kleinen Denkfehler machst du noch.

am 2. Januar 2012, 23:23 Uhr von Dandelo
@luigi: Ist fast richtig, eine Ziffer nicht, aber du hast noch einen Fehler drin. Sieh mal, in welcher Sprache die Überschrift ist.

am 2. Januar 2012, 21:32 Uhr von pokerke
Yes, I also first thought that the computer symbol indicated some mathematical relationship. For example 1/24th of the difference between the square of consecutive primes, starting from 5x5, 7x7, ... Then the next numbers would have been: 13, 5, 17, 13. But with the added clues I like the puzzle much better.

am 2. Januar 2012, 21:08 Uhr von Dandelo
@luigi: hopppe hatte was ähnliches, es ist aber kein arithmetisches Bildungsgesetz, sondern hat schon was mit dem Jahreswechsel zu tun. Der Tipp mit dem 42. Geburtstag hat doch schon 2 Leuten geholfen.

am 2. Januar 2012, 15:43 Uhr von Dandelo
Beschreibung ergänzt

Zuletzt geändert am 2. Januar 2012, 12:02 Uhr

am 2. Januar 2012, 11:48 Uhr von Dandelo
@hopppe: Nein, es steckt kein Bildungsgesetz dahinter. In der Überschrift und den Labels stecken 3 Tipps.

The header and the labels contain 3 hints.

Schwierigkeit:2
Bewertung:73 %
Gelöst:29 mal
Beobachtet:1 mal
ID:000190

Folge Metarätsel Unter Mithilfe eines Computers erstellt

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden