Logic Masters Deutschland e.V.

Zoohöhle

(Eingestellt am 17. Oktober 2011, 18:23 Uhr von Micha)

Es gelten die Regeln des Höhlenrätsels: Zeichnen Sie entlang der Gitterlinien einen geschlossenen Weg ein, der sich nicht selbst kreuzt oder berührt, und schwärzen Sie alle Felder, die außerhalb dieses Weges liegen. Die Zahlen müssen innerhalb des Weges liegen, und geben an, wie viele Felder waagerecht und senkrecht von diesem Feld aus bis zum nächsten Schwarzfeld oder bis zum Rand zu sehen sind, wobei das Feld mit der Zahl mitgezählt wird. Kein 2x2 -Bereich ist komplett im Inneren des Rundwegs.

Zusätzlich sind Tiere und Zäune in das Rätsel eingetragen. Alle Tiere und Zäune müssen ebenfalls im Inneren des Weges liegen. Zäune müssen so in der Höhle platziert sein, dass von den vier unmittelbar benachbarten Feldern genau zwei schwarz sind und diese beiden Felder sich gegenüber liegen (der Rätselrand zählt als Schwarzfeld).

Durch die Zäune wird das Höhleninnere in Bereiche geteilt. Einer davon ist der Besucherbereich, alle anderen Bereiche sind Käfige. In jedem Käfig befindet sich genau ein Tier. Der Besucherbereich grenzt an alle Zäune und jeder Käfig grenzt genau an einen Zaun.

Im folgenden Beispiel ist der Besucherbereich grau gekennzeichnet.

Hier nun das eigentliche Rätsel

Lösungscode: Für jede Zeile (von oben nach unten) die Anzahl der geschwärzten Felder.

Zuletzt geändert am 25. Oktober 2011, 23:58 Uhr

Gelöst von Zzzyxas, ibag, Saskia, Kekes, Calavera, lupo, Errorandy, logik66, Luigi, Mody, Alex, berni, Katrin K, rimodech, Laje6, zorant, dm_litv, pokerke, saskia-daniela, ffricke, hopppe, sandmoppe, derwolf23, ... wuzzle, Ute2, pirx, kiwijam, verflixt, RALehrer, moss, cornuto, Utopia, Joo M.Y, Krokofant, garganega, Senor Dingdong, Joe Average, AnnaTh, usp, Mars, sf2l, tuace, Matt, ildiko, jessica6, Dandelo
Komplette Liste

Kommentare

am 26. Oktober 2011, 00:01 Uhr von Micha
@Berni: Dieselbe Änderung habe ich jetzt auch im Wiki vorgenommen.

am 25. Oktober 2011, 23:58 Uhr von Micha
Den Halbsatz ",der sich nicht selbst kreuzt oder berührt" in die Regeln des Höhlenrätsels eingefügt.

am 22. Oktober 2011, 10:44 Uhr von berni
Statt drüber zu diskutieren, wäre es eigentlich sinnvoller, das im Wiki zu korrigieren. ;-)

am 21. Oktober 2011, 21:51 Uhr von RobertBe
The English version of Puzzlewiki: "Blacken some fields (without number) so that the remaining fields build a connected cave. The cave does not contain any 2x2-fields and my not touch itself not even diagonally."

So it really seems an oversight in the German description.

am 21. Oktober 2011, 21:01 Uhr von pin7guin
Stimmt: Weder im Puzzlewiki noch hier steht, dass der Weg sich nicht berühren oder kreuzen darf. (In Bernis Denksel-Anleitung zu "Höhle" ist diese Bedingung gegeben.)

am 21. Oktober 2011, 20:56 Uhr von pin7guin
@MiR: Ich habe mir das erste Beispiel dabei angeguckt, nicht das zweite... ;-)

am 21. Oktober 2011, 17:33 Uhr von pin7guin
@MiR: Hierfür hat Micha folgende Bedingung formuliert: "Zäune müssen so in der Höhle platziert sein, dass von den vier unmittelbar benachbarten Feldern genau ZWEI SCHWARZ sind und diese beiden Felder SICH GEGENÜBER liegen."

am 18. Oktober 2011, 22:13 Uhr von r45
Vielen Dank für dieses schöne Höhlenrätsel, klasse Idee und grafisch ansprechend umgesetzt.

am 18. Oktober 2011, 20:26 Uhr von sandmoppe
Hat Spass gemacht.

am 18. Oktober 2011, 19:17 Uhr von hopppe
@Katrin K: Dann ist es ja kein Rundweg mehr...

am 18. Oktober 2011, 08:38 Uhr von Mody
Sehr schönes Rätsel und auch eine schöne Umsetzung des Zoo-Themas :)

am 18. Oktober 2011, 06:06 Uhr von logik66
Schönes Rätsel im Wettbewerb.

am 17. Oktober 2011, 19:02 Uhr von Saskia
Ein unverhoffter Zoobesuch zum Feierabend :)

am 17. Oktober 2011, 18:57 Uhr von ibag
Diese Variante hat mir gut gefallen!

Schwierigkeit:2
Bewertung:94 %
Gelöst:71 mal
Beobachtet:2 mal
ID:00016J

Füllrätsel Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden