Logic Masters Deutschland e.V.

Kleine Sommerüberraschung, Teil 5: Der Lösungscode

(Eingestellt am 24. August 2011, 10:00 Uhr von berni)

Anleitung: Wenn du ein Rätsel gelöst hast und gerne einen Lösungscode eintippen würdest, ist hier vielleicht der richtige Platz dafür.

Anmerkung: Wenn dem nicht so ist, ist es vielleicht besser, wenn du dieses Rätsel auf die Ignore-Liste packst, damit du nicht unnötig versuchst ein Rätsel an einer Stelle zu entdecken, wo keines ist.

Lösungscode: Die dritte Zeile, S für Schwarz, W für Weiß.

Zuletzt geändert -

Gelöst von rob, lupo, CHalb, uvo, ibag, Luigi, Alex, martin1456, joyal, matter, pirx, Mody, SilBer, tuace, zorant, Zzzyxas, relzzup, Quetzal
Komplette Liste

Kommentare

am 12. Oktober 2013, 11:46 Uhr von tuace
Mich hatte schon seit längerer Zeit interessiert, was hier dahintersteckt, und ich wurde nicht enttäuscht. Die ganze Serie fand ich schon toll und abwechslungsreich, aber dass sich das hier tatsächlich vollkommen logisch lösen lässt -von Anfang bis Ende-, war dann nochmal schwer beeindruckend!

Zuletzt geändert am 21. August 2013, 12:14 Uhr

am 21. August 2013, 12:12 Uhr von SilBer
Puh. Ojeojeoje. Danke Berni, da hab ich wirklich viel über den Rätseltyp gelernt. Und ohne die nächtliche Diskussion hätte ich wohl keine Chance gehabt, das Ding alleine zu lösen.

am 5. Oktober 2011, 10:10 Uhr von berni
Hat ja auch nicht umsonst 5 Sterne...

am 5. Oktober 2011, 09:39 Uhr von ibag
Ich meine mich erinnern zu können, dass es sich logisch lösen ließ. Aber schwer wars schon.

am 5. Oktober 2011, 09:22 Uhr von CHalb
Ich habe viel probieren müssen. Also systematisch meine ich jetzt, nicht herumschieben. Irgendwann passte es.

am 4. Oktober 2011, 23:28 Uhr von uvo
Naja, wenn du "ich hab ne fehlerhafte Lösung und schiebe solange Dinge hin und her bis es paßt" nicht als Fallunterscheidung interpretierst, hab ich auch keine benutzt :-)

am 4. Oktober 2011, 21:48 Uhr von berni
Ich hab's ohne hinbekommen und soweit ich weiß, die meisten anderen Löser auch. ;-)

am 4. Oktober 2011, 21:23 Uhr von Calavera
Rätsel hab ich, Regeln auch, bloß mit dem Lösen hapert es noch ganz gewaltig. Geht das ohne Fallunterscheidung?

am 19. September 2011, 08:39 Uhr von ibag
@Luigi: Das ergibt sich schnell!

am 15. September 2011, 16:57 Uhr von ibag
Klasse Rätsel!

am 14. September 2011, 08:50 Uhr von berni
@Luigi: Weder noch.

Zuletzt geändert am 31. August 2011, 19:47 Uhr

am 31. August 2011, 19:37 Uhr von CHalb
Sehr genial gemacht, danke Berni! Mit viel Gespür für noch angemessene Schwierigkeit hast du uns eine richtig tolle Überraschung beschert. Das ist - was den Mystery-Faktor betrifft - echt machbar und gehört meiner Meinung nach nicht auf die Ignoreliste von Rätslern, die ein Mystery-Label generell abschreckt.

am 31. August 2011, 00:02 Uhr von lupo
Yepp, da scheint sich noch ein Fehler bei dir verlaufen zu haben. Von den aufgezählten Möglichkeiten ist die erste gemeint, aber alle bis auf eine (nicht die vom Lösungscode) stimmen nicht mit meiner Lösung überein.

am 30. August 2011, 22:17 Uhr von rob
@CHalb: Das sieht mir so aus, als hättest du das richtige Rätsel gelöst. Dann wäre einfach nur deine "3. Zeile" so einzugeben, wie du das wohl als erstes probiert hast. Ich habe meine Lösung nicht mehr, würde aber vermuten, dass deine Lösung noch irgendwo fehlerhaft ist.

am 30. August 2011, 12:00 Uhr von CHalb
Lupo, etwas Geduld bitte, ich bin ja schon aufm Weg und ich denke, es ist tatsächlich der richtige.

am 28. August 2011, 16:23 Uhr von lupo
Leute, wo bleibt ihr???
Eine gelungene Überraschung, Berni, zumal ich auch noch vielen falschen Fährten gefolgt bin. Irgendwann war's dann klar, aber immer noch schwer.

Schwierigkeit:5
Bewertung:87 %
Gelöst:18 mal
Beobachtet:5 mal
ID:00014N

Mystery Platzierungsrätsel Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden