Logic Masters Deutschland e.V.

3. Teil der Trilogie: Ein niedliches Baby

(Eingestellt am 30. September 2010, 23:45 Uhr von berni)

Kurz nach der Geburt der kleinen Babies konnte ich folgendes Gespräch zwischen den beiden Eltern belauschen:

Rundweg: Guck mal, dieses hier ist ein echter Rundweg geworden!
Hitori: Oh, aber wie bei mir muss man zuvor schwarze Felder einzeichnen!
Rundweg: Aber sieh nur, die Kleine hat einige ihrer Ziffern verschlüsselt!
Hitori: Dutzi, dutzi, mein kleines buntes Kryptorätselchen...

Es war gar nicht einfach, dieses Baby, auf das die beiden Eltern so stolz waren, zu Gesicht zu bekommen und ein Foto zu machen. Mit viel Geduld ist es mir aber dennoch gelungen:

Anleitung: Schwärze einige Felder im Diagramm so, dass in den verbleibenden Feldern jede Zahl in jeder Zeile und jeder Spalte nur maximal einmal vorkommt. Alle ungeschwärzten Felder müssen miteinander verbunden sein (das heißt, die Schwarzfelder dürfen das Rätsel nicht in zwei Teile teilen). Zudem dürfen keine zwei Schwarzfelder benachbart sein.

Zeichne entlang der gepunkteten Linien einen geschlossenen Weg ein, der sich weder kreuzt noch selbst berührt. Die Zahlen in den ungeschwärzten Feldern geben an, wie viele der benachbarten Kanten für den Weg verwendet werden. Kanten von geschwärzten Feldern dürfen auch benutzt werden.

Das Rätsel ist ein Kryptorätsel, das bedeutet, dass einige Zahlen durch Buchstaben ersetzt wurden. Dabei stehen gleiche Buchstaben für gleiche Zahlen und unterschiedliche Buchstaben für unterschiedliche Zahlen.

Lösungscode: Von oben nach unten die Anzahl der Schwarzfelder pro Zeile, gefolgt von den Größen der Gebiete außerhalb des Rundwegs, im Uhrzeigersinn beginnend oben links.

Zuletzt geändert am 12. Februar 2013, 16:04 Uhr

Gelöst von saskia-daniela, zuzanina, pin7guin, Alex, Le Ahcim, pokerke, Luigi, SilBer, ibag, Statistica, ManuH, CHalb, Rollie, derwolf23, martin1456, pwahs, logik66, Rollo, Laje6, RobertBe, Javier Rebottaro, ... Dandelo, matter, Thomster, fratercula, cornuto, annusia, kiwijam, ildiko, pirx, Joo M.Y, AnnaTh, Krokofant, wolx, sf2l, Fiffi, yusaku, tuace, Joe Average, Matt, jirk, jessica6, misfit, Carolin
Komplette Liste

Kommentare

am 4. Juli 2016, 10:35 Uhr von berni
Oh, die sind inzwischen groß geworden und in die weite Welt gezogen. Manche haben sich zu Meiserschaftsrätseln weiter entwickelt, manche zu Portalrätseln und andere wiederum sind einfach nur glücklich mit ihrer Familie. :-)

am 3. Juli 2016, 21:01 Uhr von Joe Average
...und was ist aus den anderen 48 Babies geworden ?

am 12. Februar 2013, 16:04 Uhr von berni
+Stichwort

am 7. Oktober 2010, 23:26 Uhr von Le Ahcim
Bei Bernis Rätseln hätte ich keine Probleme, wenn er die Centurien-Sammlung raus bringt. Von mir aus als Triologie - hehe...

am 7. Oktober 2010, 09:34 Uhr von StefanSch
Douglas Adams hat sich nicht davor gescheut, irgendwann den "fünften Teil der vierbändigen Triologie ..." zu veröffentlichen.

am 1. Oktober 2010, 11:34 Uhr von Statistica
In jedem Fall praktisch: berni muss nun keine eigenen Rätsel mehr erstellen, sondern nur noch züchten :-)

am 1. Oktober 2010, 06:01 Uhr von saskia-daniela
Wer weiß... Stephen King hatte mal 'ne Trilogie aus der plötzlich sehr viel mehr Bände wurden (Mann, hab ich mich geärgert, nachdem ich das 3. gelesen hatte und es keinen "richtigen" Schluß hatte ;-))

Zuletzt geändert am 1. Oktober 2010, 01:29 Uhr

am 1. Oktober 2010, 01:28 Uhr von Le Ahcim
Schade... damit ist die Triologie leider viel zu schnell zu Ende gerätselt "^^"
Echt coole Serie. Danke Berni!!!

Schwierigkeit:2
Bewertung:86 %
Gelöst:84 mal
Beobachtet:4 mal
ID:0000QJ

Kombination aus mehreren Rätselarten Kryptorätsel Rundweg Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden