Logic Masters Deutschland e.V.

Nikolaus Challenge

(Eingestellt am 6. Dezember 2009, 06:12 Uhr von Luigi)

Nikolaus Challenge

Gegeben sind 15 Körper, 8 Buchstaben, sowie die sieben angegebenen Pentominos.

Alle Körper dürfen beliebig gedreht und gespiegelt werden, Vokale jedoch nicht. Vokale dürfen nur gedreht werden.

Legerätsel: Platziere 7 der 8 Buchstaben im unten stehenden Diagramm, sowie alle Pentominos, sodaß in jeder Zeile und jeder Spalte genau ein Schwarzfeld vorkommt.

Leerfelder sind automatisch Schwarzfelder. Ein Schwarzfeld ist bereits gegeben. Schwarzfelder dürfen sich nicht diagonal berühren.

Gleiche Pentominos sind durchnumeriert. Diese Numerierung entspricht der Platzierung im Diagramm von oben nach unten und von links nach rechts gesehen.

Nachdem alle Teile (bis auf einen Buchstaben) gelegt worden sind ist ein neues Rätsel entstanden.

Kropki: Trage in jede Zeile und jede Spalte alle Zahlen zwischen 1 und 9 ein. In keiner Zeile und Spalte darf sich eine Zahl wiederholen.

In Schwarzfelder wird keine Zahle eingetragen.

Im Diagramm sind Kropkipunkte eingetragen. Diese Punkte beziehen sich auf Zahlen zwischen verschiedenen Körpern.

Innerhalb der Körper sind ebenfalls Kropkipunkte platziert.

Es sind alle möglichen Punkte eingetragen.

Ein schwarzer Punkt gibt an, dass eine der beiden Zahlen das Doppelte der anderen ist. Ein weißer Punkt gibt an, dass eine der beiden Zahlen um eins größer ist als die andere.

Hochhaus: Die Zahlen am Rand geben an wie viele Hochhäuser von hier aus gesehen werden können. Schwarzfelder sind hier als leerstehende Fläche zu verstehen und nicht als Hochhaus der Höhe 0.

Nutze 7 der acht Buchstaben!

Nutze alle gegebenen Pentominos!

Löse das entstandene Hochhaus/Kropki Rätsel!

Alle Körper und das Diagramm sind im gleichen Maßstab gezeichnet. Viel Spaß beim Basteln!

Alles Gute vom Nikolaus!

Lösungscode: Der ungenutzte Buchstabe gefolgt von Zeile 9 des inneren Diagramms. S für Schwarzfeld.

Zuletzt geändert am 14. Dezember 2009, 10:10 Uhr

Gelöst von Ossi, asobix, Alex, zhergan, Le Ahcim, CHalb, Mody, ibag, Joe Average, zorant, NikolaZ, gsabanci, pandiani42, jbien1987
Komplette Liste

Kommentare

am 7. Oktober 2014, 07:21 Uhr von Luigi
@Teuflischer Namensvetter:
Vielen Dank für die Blumen!

am 28. Juni 2013, 18:52 Uhr von ibag
Lustig, die Meinungen, was der schwere Part ist gehen hier anscheinend sehr auseinander.

Ich hätte das puzzle ohne Hilfe aus Hamburg (Danke! Ihr könnt gerne öfter mal Zug fahren!) wohl nie zusammengelegt. Das Kropki fand ich dann sehr schön und eigentlich fast leicht.

am 9. Juni 2013, 16:23 Uhr von CHalb
Ein sehr schweres Puzzle und ein schönes Hochhauskropki. Mit großer Ausdauer im Team geschafft. Ich hätte schon lange aufgegeben.

am 12. November 2010, 14:24 Uhr von Le Ahcim
Wow! Das war ja mal eine echte Nikolaus-Nuss! Hat ja nur fast ein Jahr gedauert, bis ich mich da ran gewagt habe... Nur wenn man nix mehr zum Rätseln hat, geht man auch die schweren Wege...

am 4. Oktober 2010, 20:47 Uhr von Luigi
Vielen Dank für die Blumen, Zafer! So ein positives Feedback am Ende des Tages ist schön!

am 4. Oktober 2010, 20:30 Uhr von zhergan
It is really an ingenious construction:) Wonderful combination of different types! And also I agree with Ossi. The Hochhaus/Kropki stage and especially the kropki part is like a hammer!! Thanks Peter:)

am 24. Januar 2010, 15:22 Uhr von Le Ahcim
Och nö. Ist doch anscheinend lösbar. ;)

am 24. Januar 2010, 09:01 Uhr von Alex
Luigi, koennten wir hier einen Tip bekommen? (wenn asobix und Ossi zustimmen)
Vielleicht ein kleines Teil vorgeben, oder vielleicht besser, wenigstens noch eine schwarze Flaeche?

Zuletzt geändert am 14. Dezember 2009, 13:35 Uhr

am 14. Dezember 2009, 12:29 Uhr von asobix
Im Gegensatz zu Ossi war mein Problem gewiß nicht das Übertragen der Punkte, sondern das Legen des Puzzles.

am 9. Dezember 2009, 07:59 Uhr von Luigi
This is indeed a very important question! The dots in the diagram show only relations between different figures. The dots given in the figures show relations inside the figures itself.

am 9. Dezember 2009, 03:04 Uhr von Javier Rebottaro
@Luigi: Another question: the squares connected by a point should belong to the same figure?

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2009, 08:36 Uhr

am 8. Dezember 2009, 08:36 Uhr von Luigi
Of the 10 black boxes needed one is already given.
Another 9 have to be found. Seven black boxes are given in the letters, the last two are given in the pentominos.
So exactly: 99 places have to be covered, since one is already given.

am 8. Dezember 2009, 04:01 Uhr von Javier Rebottaro
@ Luigi: The pieces to occupy place total of 99 boxes, or the black box is also occupied by parts (would be 100 squares to fill)?

am 7. Dezember 2009, 15:29 Uhr von Luigi
Ich dachte schon, dieses Rätsel bleibt jungfräulich... ;-)

am 7. Dezember 2009, 14:46 Uhr von Ossi
Das Puzzle war recht flott zusammengelegt. Das Kropki war jedoch für mich der Hammer. Man muss höllisch aufpassen, beim Übertragen der Punkte aus den Figuren keinen zu vergessen. Lieber Nikolaus, eine harte Nuss!

am 7. Dezember 2009, 08:27 Uhr von Luigi
Eine Hochhausbedingung ist verrutscht. Die 4 steht nun an der richtigen Position!

Schwierigkeit:5
Bewertung:94 %
Gelöst:14 mal
Beobachtet:4 mal
ID:0000DK

Hochhäuser Kombination aus mehreren Rätselarten Kropki Pentominorätsel Variante eines Standardrätsels Zerlegungsrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden