Logic Masters Deutschland e.V.

CADillAC-Einbau-Rätsel

(Eingestellt am 27. September 2009, 18:16 Uhr von HaSe)

Zwischen all Euren Neu(versions)erfindungen mal eine schon da gewesene Rätselart ohne Kreativitätsexplosion. Wer etwas Anleitung zur Hilfe nehmen möchte, schaue unter TCLM06Q4- 2,5 Absätze mit Änderungen im 2. Absatz

Lösungscode: Die hitzig Buchstaben gewordene Spiegel--Braterei

Zuletzt geändert am 2. November 2009, 20:40 Uhr

Gelöst von uvo, saskia-daniela, pin7guin, lupo, Le Ahcim, Luigi, ibag, Senor Dingdong, Statistica, pwahs, Mody, flaemmchen, SilBer, zuzanina, PRW, sandmoppe, Richard, Realshaggy, Alex, Toastbrot, Danielle, ... geibthor, pokerke, janne, Javier Rebottaro, Rollie, cornuto, ffricke, RobertBe, hopppe, rimodech, Marco, zorant, joyal, ch1983, Zzzyxas, MiR, relzzup, AnnaTh, ildiko, Joe Average, tuace, Matt
Komplette Liste

Kommentare

Zuletzt geändert am 22. April 2016, 22:52 Uhr

am 22. April 2016, 22:50 Uhr von ildiko
Letztlich hat mich der Tipp von pin7guin auf die Lösung gebracht. Die Anleitung habe ich über Luigis ersten Kommentar gefunden.

am 22. April 2016, 20:04 Uhr von Joe Average
Ich kann die zwei Sterne-Bewertung auch nicht nachvollziehen. Weglegen und nach einer Stunde drauf schauen hat nicht geholfen, und die kleinen Kommentare und Hinweise im Thread finde ich auch eher hinderlich. Was auch immer der Lösungscode ist... besonders naheliegend finde ich ihn nicht.

am 22. April 2016, 09:01 Uhr von HaSe
Ich sag mal, es fahren nicht alle Autos geradeaus ;-)

am 21. April 2016, 18:58 Uhr von ildiko
Die Anleitung fand ich recht schnell, das Rätsel auch schön, aber der Code...

am 8. Dezember 2009, 01:17 Uhr von HaSe
@JA4:
Congratulations

am 7. November 2009, 02:48 Uhr von Javier Rebottaro

@ Realshaggy: thanks for your clarification, it saves me the pain! A fight with the other games!. ;-)

Zuletzt geändert am 7. November 2009, 01:57 Uhr

am 7. November 2009, 01:56 Uhr von Realshaggy
Berni coded some new labels for the puzzles in the portal, you can see them in the upper right corner. This puzzle is labeled as "understanding german is absolutely necesarry". Finding the description will only be the first of many many steps where you always will struggle and need to ask again and again and again, if you don't speak german. Sorry! (But luckily there are only a handful of puzzles in the portal where a certain language is a must.)

am 7. November 2009, 01:23 Uhr von Javier Rebottaro

Someone can explain this madness? What is TCLM06Q4-2.5? Do not understand. :-(

am 7. Oktober 2009, 18:47 Uhr von pin7guin
@janne: Wenn Du nach fertig gelöstem Rätsel den Lösungscode nicht findest, leg es erst mal für eine Stunde in die Ecke und schau dann wieder drauf. Dies ist eins der Rätsel, wo das hilft.

am 1. Oktober 2009, 21:53 Uhr von SilBer
Okay, ich würde sagen, lasst euch nicht durch die Beschreibung des Lösungscodes irritieren, sondern schaut einfach so auf das ausgefüllte Rätsel, das bringt mehr! ;-) Jedenfalls ein schönes Rätsel, Hartmut!

am 1. Oktober 2009, 05:10 Uhr von Mody
Gabi hat recht. Wenn man es sich nicht selbst zu schwer macht, kann man auf die Lösung kommen :)

am 30. September 2009, 20:55 Uhr von sf2l
I do not know wheter the question is appropriate for this particular puzzle,...... but a transation in English would help

am 30. September 2009, 16:47 Uhr von flaemmchen
Also bei mir liegt das Verhältnis von Rätsel lösen und Lösungscode verstehen momentan bei 50% zu 50% ... kann sich aber in Richtung Lösungscode noch um einiges erhöhen !!

am 30. September 2009, 15:54 Uhr von ibag
Ihr denkt eindeutig viel zu kompliziert. Der Lösungscode ist (im Gegensatz zu seiner viel-diskutierten Beschreibung) naheliegend.

am 30. September 2009, 15:39 Uhr von CHalb
Ich hab ja selbst schon mal einen experimentellen Lösungscode vorgegeben. Deshalb bin ich z.Zt. noch einigermaßen unsauer. Aber wieso inkl. Lösungscodefindung nur 2 Sterne?

am 30. September 2009, 13:33 Uhr von Saskia
Alles fein. Alles gelöst. Bis auf den Code!!! Es ist sehr schade, dass man aufgrund solcher Experimente nicht alle Rätsel lösen werden kann ... :-(

Zuletzt geändert am 28. September 2009, 01:19 Uhr

am 28. September 2009, 01:11 Uhr von lupo
Ich hatte die 2,5 überlesen, das hat es mir etwas schwerer als nötig gemacht. Nettes Rätsel, da ist der Lösungscode das perfekte I-Tüpfelchen!

am 27. September 2009, 23:21 Uhr von HaSe
Hätte auch komplett auf einen Code verzichten können (so nach dem Motto, wird nicht verraten); wer es zu Ende (und zwar ganz bis zu Ende) gelöst hat, kommt wohl leicht drauf, wie Uvo bereits bestätigte.

Das Urteil, Zeit verschwendet zu haben, trifft mich dann aber schon hart. Selbst, wenn der offen sichtliche Code nicht gefunden wird, sollte das Rätsel (mit den 98% der zu leistenden Arbeit) trotzdem Spaß gemacht haben, oder? Und die 2% noch beizufügen, ist doch auch noch ein Anreiz, denke ich. Hier ist zumindest nichts Meta oder so.

Zuletzt geändert am 27. September 2009, 22:10 Uhr

am 27. September 2009, 22:07 Uhr von Luigi
Wie schon Le Ahcim bemerkte. Gegrübelt, gesucht, gelöst, gefreut, ... ?????Eigentlich bis zur Lösungscodeabfrage ein schönes Rätsel. Was soll nun der Lösungscode? Ich muss ehrlich sagen; ich habe das Gefühl, Zeit verschwendet zu haben.

Zuletzt geändert am 27. September 2009, 21:48 Uhr

am 27. September 2009, 21:17 Uhr von Le Ahcim
Habe zwar eine Lösung, aber der Code... Nee,nee,nee

am 27. September 2009, 21:01 Uhr von Le Ahcim
Ich finde, daß es zum Rätsel dazugehört, diese Abkürzung zu entschlüsseln. Alles Andere würde mich bei Hartmut verwundern. Hinzu kommt, daß ich den Gedanken, den Puzzlern auf diesen Seiten auch mal die anderen Projekte nahe zu bringen sehr wichtig & mit dieser Art auch gelungen ;)

am 27. September 2009, 20:33 Uhr von ibag
Es ist auch für Leute, die sich nicht so gut hier auskennen, nicht allzu schwer zu finden. Und ich glaube, man muss sich die Anleitung unbedingt dort angucken :-)

Leider habe ich zur Zeit keinen Drucker zur Verfügung, und keine Lust, es abzuschreiben, deshalb mache ich mich (noch) nicht dran.

am 27. September 2009, 19:50 Uhr von Luigi
Hartmut, bei allem Respekt: Der Hinweis TCLM06Q4- 2,5 bedarf nicht nur bei den Neulingen eine Erklärung. Sie müssten ja doch schon über 3 Jahre dabei sein, oder??? ,-) Du könntest zumindest dieses Kürzel ausschreiben, bzw. den Link anhängen. Ansonsten gibt es ja auch das copy&paste.

am 27. September 2009, 19:47 Uhr von Calavera
...und ich hab keine Ahnung, was sich dahinter verbirgt (könnte nur über Teile spekulieren), und kein Interesse daran, danach zu suchen. Würde mich deshalb auch über komplette Beschreibungen hier freuen.

am 27. September 2009, 19:21 Uhr von Statistica
Hi Hartmut: Im Sinne der Chancengleichheit plädiere ich doch dafür, die Regeln hier zu wiederholen. ICH weiß, was mit 'TCLM06Q4- 2,5' gemeint ist, aber jemand, der sich hier nicht besser auskennt wohl nicht... Oder möchtest Du, dass alle unsere Websites besser kennenlernen? ;-)

Schwierigkeit:2
Bewertung:61 %
Gelöst:48 mal
Beobachtet:3 mal
ID:00009N

Sprachkenntnisse 'Deutsch' benötigt

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden