Logic Masters Deutschland e.V.

Rundweg auf dem Würfel

(Eingestellt am 3. September 2009, 12:18 Uhr von flooser)

Füge das Rundweggitter in Gedanken zu einer geschlossenen Würfeloberfläche zusammen und verklebe die Kanten. Zeichne anschließend genau einen Rundweg ein, der auf den Gitterlinien verläuft und sich nirgends schneidet oder berührt. Die Zahlen in den Kästchen geben an, wie viele Kanten des Kästchens vom Rundweg genutzt werden.

Join the shown grid together to a closed cube and stick together its edges. Then draw one single loop into the grid, which doesn't touch or cross itself. The numbers in the cells indicate how many edges of this cell are part of the loop.

Lösungscode: Anzahl der senkrechten Striche in der 3.,9.,15. und 22. Zeile.// Number of vertical lines in the 3.,9.,15. and 22. row.

Zuletzt geändert am 30. Oktober 2009, 16:56 Uhr

Gelöst von Calavera, lolo, pwahs, Senor Dingdong, Luigi, Angizia, Le Ahcim, Alex, saskia-daniela, annusia, jirk, zuzanina, Realshaggy, Statistica, mikaso, Richard, ffricke, ibag, CHalb, Ossi, uvo, PRW, ... Zzzyxas, FrauHoppmann, r45, deu, Thomster, moss, RobertBe, Teilzeitdenker, fratercula, Babsi, adam001, RALehrer, pirx, Mathi, matter, ch1983, sf2l, Joe Average, AnnaTh, kiwijam, dm_litv, uwe, tuace
Komplette Liste

Kommentare

am 7. März 2016, 20:13 Uhr von tuace
Wunderschön.

am 21. Februar 2011, 14:46 Uhr von ManuH
Danke, gute Idee. Werd ich machen.

am 21. Februar 2011, 00:33 Uhr von pin7guin
@ManuH: Wieso scannst Du Deine Lösung nicht ein und schickst sie an flooser (oder Phip) zum Nachgucken?

am 20. Februar 2011, 22:23 Uhr von Phip
@ManuH: Ich hatte definitiv nur eine eindeutige Lösung, welche gepasst hat. Überprüfe vielleicht nochmals deinen Lösungscode (Zeilennummern, beachte auch allfällige vertikale Striche an den Rändern). Überprüfe sonst nochmals die Ecken und die Kanten. Hoffe es nützt...

am 20. Februar 2011, 21:59 Uhr von ManuH
Ich finde es auch toll, dieses Rätsel! Aber wie schon gesagt: Mein Lösungscode wird nicht akzeptiert, obwohl ich keinen Fehler in meiner Lösung finden kann.

am 20. Februar 2011, 21:51 Uhr von Phip
Ein sehr spannendes, kniffliges Rätsel, besonders in den Würfelecken! Danke!!!

am 20. Februar 2011, 11:30 Uhr von ManuH
Also ich bin mir sicher, dass es da eine zweite Lösung gibt. Hab alles überprüft: Hab einen zusammenhängenden Rundweg, alle Kantenanzahlen stimmen. Ich wüsste nicht, was dran falsch sein sollte. Und der Lösungscode wird nicht akzeptiert. Hmm.

am 15. August 2010, 09:13 Uhr von gallisel
Sehr schönes Rätsel! Und eine echte Herausforderung an das räumliche Vorstellungsvermögen. Dabei kann man sich dann auch räumlich vorstellen, wie sich das Hirn gerade verbiegt :-)

am 2. Februar 2010, 21:44 Uhr von hopppe
Endlich geschafft! Tolles Rätsel!

am 11. November 2009, 09:39 Uhr von flaemmchen
Nehme alles wieder zurück und behaupte das Gegenteil!!
Muss gestern irgendwann angefangen haben zu schielen ;-))

am 10. November 2009, 12:53 Uhr von Realshaggy
Imho war die Lösung aber eindeutig. Sonst hätte bestimmt auch schon wer gemeckert.

am 10. November 2009, 12:45 Uhr von flaemmchen
Es ist eindeutig nur ein Rundweg! Allerdings verläuft er an einer Stelle nicht ganz eindeutig, was aber keine Auswirkung auf die Anzahl der senkrechten Striche hat!

am 10. November 2009, 12:04 Uhr von Realshaggy
Du könntest eventuell nochmal deine Lösung überprüfen. Es ist hier ziemlich leicht, am Ende auf zwei Rundwege zu kommen.

am 10. November 2009, 11:43 Uhr von flaemmchen
Ich habe einen wunderschönen Würfel gebastelt, aber leider wird der Lösungscode nicht akzeptiert :-(( Werden die Striche auf dem Rand evtl. nicht mitgezählt?

Zuletzt geändert am 8. November 2009, 15:04 Uhr

am 8. November 2009, 15:02 Uhr von Carambu
Ohne Kleben und Falten, ist es zum Haare spalten. :-)

am 2. Oktober 2009, 15:35 Uhr von pin7guin
Wow! Und meine Lösung ist richtig schön bunt geworden. Danke für das tolle Rätsel!

am 17. September 2009, 09:36 Uhr von CHalb
Das Rätsel hat Charakter. Zum ersten Mal hab ich für ein Portalrätsel zu Schere und Kleber gegriffen. Das Lösen auf dem gebastelten Würfel hat echt Spaß gemacht.

am 11. September 2009, 23:10 Uhr von ibag
Das war ne schwere Geburt - und dauernd drohten es Zwillinge zu werden! ;-) Tolles Rätsel! Und nebenher ein wunderbares Training fürs räumliche Vorstellungsvermögen.

am 4. September 2009, 17:42 Uhr von Alex
Puuuuuuhhhh!!! Ich habe mir 3 Wuerfel gebastelt (macht das Radieren allerdings ein bischen schwer):p
wollte gerade sagen, ich werde hier das ganze Wochenende mit zubringen, denn bisher nur erfolgreich immer 2 Rundwege erhalten, bis der letzte Versuch dann doch endlich das gewuenschte Ergebnis hatte.
Trotz all der Quaelerei, hat viel Spass gemacht :)

am 4. September 2009, 17:14 Uhr von Le Ahcim
alea ecta est!
War schon echt knifflig, den Rundweg um die ein oder andere Ecke zu knicken, ohne den Überblick zu verlieren. Und: ich habe mir keinen Würfel gebastelt!
Insgesamt eine hervorragende Konstruktion.

am 3. September 2009, 16:34 Uhr von Calavera
Puuuuh. So ein Rätsel möcht ich nicht erstellen müssen :D.

am 3. September 2009, 12:50 Uhr von flooser
Danke für den Hinweis.
Habe jetzt die Beschreibung geändert...

Zuletzt geändert am 3. September 2009, 12:23 Uhr

am 3. September 2009, 12:22 Uhr von Realshaggy
Die deutsche Beschreibung ist irreführend, man könnte leicht auf den zum Beispiel im letzten Wettbewerb verwendeten "Berührungsrundweg" kommen. Laut englischem Text ist die "Standardinterpretation" gemeint.

Schwierigkeit:5
Bewertung:96 %
Gelöst:69 mal
Beobachtet:4 mal
ID:00006I

Dreidimensional Rundweg Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden