Logic Masters Deutschland e.V.

Summenbild mit Lücken

(Eingestellt am 1. September 2009, 02:51 Uhr von Calavera)

In Gotha ist mir ein Bernhardiner über den Weg gelaufen, der ganz versessen auf Rätsel ist. Da ich mitbekommen habe, dass er Summenbild-Rundwege mag, wollte ich ihm einen großen erstellen. Das hat er aber mitbekommen und mir dann beim Erstellen über die Schulter geschaut, wobei er leider vor Vorfreude das Rätsel vollgesabbert hat. Zum Glück konnte ich den Großteil der Hinweise retten und stellte erfreut fest, dass das Rätsel trotzdem noch lösbar ist.

Zeichne entlang der gepunkteten Linie einen geschlossenen Weg ein, wobei nicht alle Gitterpunkte durchlaufen werden müssen. Der Weg darf sich nicht selbst kreuzen oder berühren.

Jede Zahl außerhalb des Diagramms steht dabei für eine Gruppe von verbundenen Kästchen innerhalb des Rundwegs in dieser Zeile oder Spalte. Die Größe der Zahl gibt an, wie viele Kanten, die an die Gruppe angrenzen, vom Weg benutzt werden. Zwischen zwei Gruppen muss immer mindestens ein Kästchen außerhalb des Rundwegs sein und die Reihenfolge der Zahlen entspricht der Reihenfolge der Gruppen. Fragezeichen stehen für Gruppen, deren Größe unbekannt, aber größer 0 ist.

Lösungscode: Die Größe der Gebiete außerhalb des Rundwegs im Uhrzeigersinn, beginnend mit dem Feld links oben.

Zuletzt geändert am 2. November 2009, 15:21 Uhr

Gelöst von flooser, Statistica, Luigi, matter, Richard, Alex, Le Ahcim, zuzanina, Menhir, Senor Dingdong, berni, uvo, pin7guin, pwahs, ffricke, ibag, rubbeng, sabine-h, Realshaggy, sandmoppe, flaemmchen, ... zorant, PRW, rob, FrauHoppmann, Mody, fratercula, akodi, Babsi, Thomster, deu, MiR, AnnaTh, Ute2, relzzup, ch1983, gallisel, Joe Average, pirx, dm_litv, uwe, Uhu, jirk, tuace, Toastbrot, sf2l, bob
Komplette Liste

Kommentare

am 25. März 2018, 00:55 Uhr von Toastbrot
Da findet man einen 8 1/2 Jahre alten Zettel und erinnert sich wehmütig, dass man damals über Wochen immer wieder drauf geschaut hat und dieses wunderschöne Rätsel nicht fertigstellen konnte. Dann nimmt man sich des Ganzen wieder an, weil Rätsel, bei denen man überhaupt nicht weiterkommt, unglaublich gut beim Einschlafen helfen. Und plötzlich... ist man noch wacher und völlig euphorisiert davon, dass man dieses geniale Ding zu einem Happy End bringen konnte.
Danke Calavera.

am 15. August 2013, 18:24 Uhr von AnnaTh
Sehr schönes Rätsel! Und jetzt, nachdem ich dank Bernis Anfängertipps für Summenbild-Rundwege endlich verstanden habe, wie es geht - finde ich im Rätselportal keinen Nachschub mehr :-(

am 2. April 2010, 15:37 Uhr von CHalb
Ich hab extra den Rechner angemacht nur um zu prüfen, ob meine Lösung stimmt. Es ist wunderschön, eine unglaublich tolle Konstruktion und für mich ein wahres Kunstwerk auf höchstem Niveau. Für meine stundenlange Arbeit daran fühlte ich mich immer wieder durch interessante Schlussfolgerungen belohnt und ich finde es ziemlich abwechslungsreich.

Ich musste oft daran denken, dass man solche Erfolgserlebnisse einem Nicht- oder Gelegenheitsrätsler nicht vermitteln kann. Vielen Dank dafür auch von mir.

am 15. November 2009, 18:39 Uhr von flaemmchen
Eine Wahnsinns-Konstruktion! Aber ich hätte mich gefreut, wenn der Bernhardiner nicht ganz so viel gesabbert hätte ... ;-)

am 10. Oktober 2009, 20:46 Uhr von Realshaggy
Na endlich! So schön das Rätsel ist, irgendwann nervt es :-)

am 14. September 2009, 08:20 Uhr von Alex
huh? warum das denn, hast du dein 1/3 verlegt? :))

am 13. September 2009, 23:44 Uhr von Realshaggy
Juhu, ich darf dieses schöne Rätsel nochmal lösen :-)

am 13. September 2009, 00:10 Uhr von pin7guin
Klasse! Nur schade, dass er sich am Schluss so zügig aufgelöst hat... - Wann kommt Nachschub? ;-)

am 7. September 2009, 21:31 Uhr von berni
Bei mir war es gestern eher andersrum: Nach 2/3 hatte ich einen Widerspruch und der wollte und wollte nicht weichen.

Heut' hab' ich's dann nochmal von Vorne gelöst und diesmal hat es sich zwar noch hartnäckig geweigert, aber ich war hartnäckiger!

Bis zum letzten Ende ein spannendes Rätsel!

Zuletzt geändert am 6. September 2009, 17:35 Uhr

am 6. September 2009, 17:34 Uhr von Realshaggy
Ich bezweifle mal, dass eine ruhige Minute da reicht. Ich schau jetzt seit fünf Tagen jeden Tag wieder drauf, aber find nach 1/3 einfach nix mehr. :-)

am 6. September 2009, 17:26 Uhr von berni
Ey, ischpftch pftschabber docpfhh nischpft! ;-)

Freu mich schon drauf, das Rätsel in einer ruhigen Minute lösen zu dürfen!

am 2. September 2009, 21:01 Uhr von Le Ahcim
...wow... =D

am 2. September 2009, 16:48 Uhr von Alex
sehr brilliantes Exemplar!
und hurrah, nicht verheddert:D

am 2. September 2009, 15:05 Uhr von Richard
Not so hard as I thougt/ feared. But: time consuming. Very logical built up; no T&E needed.

am 2. September 2009, 12:46 Uhr von Calavera
Bernhardiner kennen reicht nicht, aber vielleicht verrät er dir ja, welche Zahlen er zugesabbert hat :D.

am 2. September 2009, 09:23 Uhr von Luigi
Wahnsinnskonstruktion, einfach genial!

am 2. September 2009, 08:49 Uhr von r45
Ich glaube den Bernhardiner zu kennen. Gilt das auch als Lösung? ;-)

am 2. September 2009, 00:48 Uhr von Statistica
GROSSARTIG! Jetzt aber schnell ins Bett |-) !!!

am 1. September 2009, 14:50 Uhr von flooser
Ja das kann ich bestätigen, der Lösungsweg war wirklich sehr schön und mit einigen Tricks auch sauber zu finden.
Ein sehr gelungenes Rätsel!
Danke Calavera, davon nehme ich gerne noch mehr...

Zuletzt geändert am 2. September 2009, 01:48 Uhr

am 1. September 2009, 14:13 Uhr von Calavera
Als kleiner zusätzlicher Anreiz: Beim Kontrolllösen habe ich sämtliche Fallunterscheidungen im Kopf durchführen können (Das spricht weniger für meine Kopfgröße und mehr dafür, dass man an der richtigen Stelle schnell auf Widersprüche kommt.).

am 1. September 2009, 13:56 Uhr von Realshaggy
Da könnte man als weitere tierische Anspielung glatt noch "Kaum ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse." anbringen :-)

am 1. September 2009, 13:44 Uhr von Statistica
Hoffentlich nimmt berni diese Anspielung nicht persönlich ;-)

Schwierigkeit:5
Bewertung:95 %
Gelöst:58 mal
Beobachtet:8 mal
ID:00006E

besonders groß Kombination aus mehreren Rätselarten Rundweg Rätsel mit Wegen/Pfaden

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden