Logic Masters Deutschland e.V.

Tapa xoder Tapa?

(Eingestellt am 31. August 2009, 16:39 Uhr von Menxar)

Das sieht doch aus wie ein ganz normales Tapa, xoder?

Lösungscode: ???

Zuletzt geändert am 31. Oktober 2009, 10:55 Uhr

Gelöst von Luigi, pwahs, Calavera, annusia, uvo, Alex, Realshaggy, Ute2, hopppe, jirk, lupo, pin7guin, Rollie, Statistica, matter, mikaso, ffricke, Susie, yureklis, flooser, Danielle, Sternenlicht, RobertBe, ... moss, dm_litv, Mars, relzzup, Zzzyxas, Dandelo, adam001, fridgrer, Joe Average, ildiko, zhergan, tuace, Matt, JonaS2010, sf2l, robtest, rob, ch1983, Gotroch, Joo M.Y, AnnaTh, jessica6, amitsowani
Komplette Liste

Kommentare

am 21. September 2017, 21:58 Uhr von rob
Ich fand's ein ziemlich gutes und faires Rätsel. (Aber das sagt sich immer leicht, wenn man's gelöst hat.)

am 15. Dezember 2010, 08:58 Uhr von Saskia
Dank Saskia und Claudia endlich verstanden. Letztendlich schönes Lösungsbild, aber schwerer Weg.

am 12. Dezember 2010, 22:49 Uhr von saskia-daniela
@Namensgefährtin: Hast Du den Titel denn schon verstanden oder mal gegoogelt?
Und bist Du im Forum angemeldet? Dann könnte man Dir evtl. über eine PN auf die Sprünge helfen!?
LG,
Saskia

am 12. Dezember 2010, 16:01 Uhr von Saskia
Auch nach einem Jahr habe ich keine Idee für den Lösungscode ... Sehr schade :-( Könnte man nicht generell einen Lösungsbutton einrichten, so dass das Rätsel nicht "gezählt" wird, man aber die Lösung erfahren kann?

am 2. Februar 2010, 06:54 Uhr von sandmoppe
Manchmal ist es hilfreich ein Rätsel nach einiger Ruhezeit einfach noch mal ganz von vorn anzugehen. Beim ersten Mal habe ich viel zu kompliziert gedacht.

am 22. Dezember 2009, 02:48 Uhr von Javier Rebottaro
@ Menxar: The code is too "meta" for me.:-(((

am 8. November 2009, 22:05 Uhr von saskia-daniela
@miez: Tapa ist richtig. Das mit dem xor kannst du mal googeln, das hilft dann weiter.

am 16. September 2009, 17:24 Uhr von MagicMichi
Danke, Ibag! Dein Kommentar war zwar nicht sonderlich gehaltvoll, aber plötzlich habe ich es gesehen.

am 16. September 2009, 15:24 Uhr von ibag
@MagicMichi: Bis hier ist alles korrekt, den Lösungscode kriegst Du schon raus.

am 10. September 2009, 16:19 Uhr von ibag
@Angizia: Die Antwort auf die letzte Frage ist eindeutig nein! Die Antwort auf die erste Frage ergibt sich von selbst. ;-)

am 10. September 2009, 14:46 Uhr von Le Ahcim
:)

am 10. September 2009, 13:52 Uhr von ibag
@Le Ahcim: Nein, liegst Du nicht.

am 3. September 2009, 15:05 Uhr von Calavera
@janne: Du hast alle Infos, die du zu einer Lösung benötigst. Du musst sie nur noch richtig verknüpfen (und eventuell XOR googeln).

am 1. September 2009, 15:58 Uhr von Matt
bin zwar Informatiker, aber was man da mit xor machen soll entzog sich beim Tapa lösen meiner Kenntnis und das ist weiterhin so

am 1. September 2009, 13:54 Uhr von yureklis
Nice:)

am 1. September 2009, 13:33 Uhr von Statistica
Richard: 'xoder' means 'xor', you can find the meaning with the help of the internet :-)

am 1. September 2009, 13:31 Uhr von Alex
@Richard: translate it as xor

am 1. September 2009, 13:25 Uhr von Richard
Finding the solution of the 'normales Tapa' wasn't so hard. But finding the solution code is obviously not so easy. Do I need to know more of the German language to know the meaning of the (non-existing?) word 'xoder'? On the one hand I think the meta-puzzle can't be that hard since the puzzle (including the meta-part) was already solved within 12 (!) minutes after publication. On the other hand: I haven't found it yet. I am puzzled... (or stupid?)

am 31. August 2009, 20:26 Uhr von Calavera
@Real: Dann setzt du dein Wissen vielleicht zu früh ein!? :D

am 31. August 2009, 20:20 Uhr von Realshaggy
Als als Informatiker arbeitender Mathematiker weiß ich sofort, worum es geht, was mir allerdings auf der Suche nach dem Lösungscode kein Stück weiterhilft :-)

Zuletzt geändert am 31. August 2009, 20:21 Uhr

am 31. August 2009, 20:20 Uhr von Alex
gosh!!! Da sah sie es auf einmal doch :D Eigentlich dann doch ziemlich cool!

am 31. August 2009, 19:59 Uhr von uvo
Daß hier Mathematiker im Vorteil sind, kann ich nicht unbedingt unterschreiben... aber ja, der Lösungscode ist offensichtlich. (Zumindest wenn man ihn gefunden hat.)

am 31. August 2009, 19:42 Uhr von Alex
ok, genug codes ausprobiert...

am 31. August 2009, 19:26 Uhr von RobertBe
I hate these puzzles :(

am 31. August 2009, 19:04 Uhr von flaemmchen
Ich bin "weder - noch" und auch oft frustriert von den Vorgaben für den Lösungscode :-((

am 31. August 2009, 19:03 Uhr von annusia
Ich denke, dass man hier auch ohne Mathematiker zu sein ganz gut auf den richtigen Lösungsweg kommen kann.
Wie "einfach" man dann den Lösungscode findet, ist eine andere frage ... ich muss zugeben, dass ich meine Lösung doch etwas länger anstarren musste und einiges ausprobiert habe, bis ich den Code gefunden habe.

Also nicht aufgeben ... wenn sogar ich den Lösungscode gefunden habe, kann es nicht so schwer sein. Ich gehöre sonst auch immer zu den Leuten, die am verzweifeln sind, weil sie glauben eine richtige Lösung zu haben und nicht wissen, was sie eintippen sollen :-) (von der Sorte habe ich hier noch ein paar am rumliegen)

am 31. August 2009, 18:47 Uhr von Calavera
Naja, diesmal finde ich es relativ offensichtlich. Allerdings sind wohl wieder mal Mathematiker und/oder Informatiker im Verständnisvorteil.

am 31. August 2009, 18:04 Uhr von Matt
ich sollte endlich mal vor dem Rätsellösen schauen was der Lösungscode ist ... dann brauch ich bei sowas gar nicht ausdrucken ... keinen Plan was ich eingeben soll wie üblich bei ? als Lösungscode ... Oder vielleicht habe ich auch durch die fehlende Anleitung was falsches gelöst?

Schwierigkeit:2
Bewertung:73 %
Gelöst:85 mal
Beobachtet:4 mal
ID:00006C

Metarätsel Tapa Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden