Logic Masters Deutschland e.V.

Diese Woche: Kropkipyramiden im Doppelpack

(Eingestellt am 30. August 2009, 14:47 Uhr von Realshaggy)

Diese Woche gab es bei uns im Supermarkt ein Sonderangebot: Wer eine Kropkipyramide kauft, bekommt eine zweite gratis dazu! Leider hat das ganze einen Haken, denn die Gratiszugabe sieht zwar fast identisch aus, hat aber ein paar winzige Schönheitsfehler. Ihr bekommt bestimmt trotzdem beide heraus.

Zuerst der linke Teil: Dieses Rätsel ist eine Mischung aus den Rätseltypen "Kropki" und "Pyramide". Trage in jedes Feld eine der Ziffern von 1 bis 9 ein. In jedem Feld (außer denen der untersten Zeile) befindet sich die Summe oder die Differenz der beiden darunterliegenden Felder. Ein schwarzer Punkt zwischen zwei Feldern bedeutet, dass eines davon den doppelten Wert des anderen enhält, bei einem weißen Punkt dagegen ist die Differenz der Felder 1. Befindet sich kein Punkt zwischen zwei Feldern, so trifft auch keine dieser Bedingungen zu.

Nun der rechte Teil: Jedes Feld (außer denen der untersten Zeile) ist weder Summe noch Differenz der beiden darunterliegenden Felder. Außerdem ist jede Information falsch, die durch einen Punkt oder die Nichtexistenz eines solchen gegeben ist. Eine Zahl ist bereits vorgegeben, zusätzlich sind einige Felder grau markiert, die in beiden Pyramiden denselben Wert enthalten.

Lösungscode:

Von oben nach unten alle Zeilen der rechten Pyramide.

Zuletzt geändert am 12. Februar 2013, 15:43 Uhr

Gelöst von Le Ahcim, yureklis, Calavera, pwahs, Senor Dingdong, Mody, saskia-daniela, lupo, Alex, pin7guin, Laje6, Luigi, bergelfe, Statistica, flaemmchen, Richard, cornuto, sandmoppe, ffricke, geibthor, CHalb, ... zorant, Mitchsa, ch1983, Babsi, Zzzyxas, MiR, dm_litv, relzzup, pirx, matter, rob, AnnaTh, Joe Average, RALehrer, KlausRG, ildiko, tuace, Matt, marcmees, bob, Eldad, Krokant, Julianl, amitsowani
Komplette Liste

Kommentare

am 12. Februar 2013, 15:43 Uhr von Realshaggy
Stichwort hinzugefügt, englische Beschreibung auf separate Seite verschoben.

am 20. Januar 2010, 13:34 Uhr von miez
Die Regeln für die rechte Pyramide sind genial. Hat Spaß gemacht, das Rückwärtsdenken.

am 16. September 2009, 18:46 Uhr von flaemmchen
@MagicMichi: Ja

am 16. September 2009, 18:39 Uhr von Calavera
@Shaggy: Als Autor kannst du das Rätsel ja bearbeiten und somit auch den Lösungscode verändern/betrachten. Fragen zum Inhalt der rechten Pyramide kannst du also auch beantworten, wenn du Rätsel nach dem Erstellen nicht noch ewig in gelöster Form aufhebst (Mach ich übrigens auch nicht - nur einige Tage, um eventuelle Rückfragen zu klären.).

am 16. September 2009, 18:33 Uhr von ibag
@Realshaggy: Ich habs auch vergessen - aber bist Du sicher, dass die linke Pyramide für sich genommen eindeutig war?

am 16. September 2009, 18:27 Uhr von Realshaggy
@MagicMichi: Ich habe leider keine Ahnung mehr :-)

Aber um dir die Frage zu beanworten, mußt du doch nur prüfen, ob deine Lösung der linken Pyramide korrekt ist? Diese ist eindeutig (sonst hätte schon jemand gemeckert), und in der Beschreibung ist auch keine Spitzfindigkeit versteckt.

am 5. September 2009, 23:16 Uhr von ibag
Wunderschön gemacht! Danke!

am 2. September 2009, 17:31 Uhr von Realshaggy
Ja.

am 2. September 2009, 17:26 Uhr von RestlessReality
Dürfen bei der Pyramide in einer Zeile gleiche Zahlen verwendet werden?

am 1. September 2009, 19:42 Uhr von CHalb
Klasse! Ich habe eine große Vorliebe für Darstellungen, die auf mind. zwei Arten interpretiert werden können (z.B. Homographe oder meine "mit und ohne"-Rätsel). Und auch mit der geringfügigen Abweichung der vorgegebenen 6 ist dies ein tolles Beispiel mit neuen Schlussfolgerungen aus bekannten Rätselzutaten. Sehr schön!

am 31. August 2009, 21:27 Uhr von cornuto
Ich finde das Rätsel sehr gelungen und knifflig dazu. Kompliment.

Zuletzt geändert am 30. August 2009, 17:00 Uhr

am 30. August 2009, 16:55 Uhr von Realshaggy
Due to a personal message, I've changed the solution code and description slightly. Careful reading is always required, but there shouldn't be a "meta"-factor in the description by word-playing or such things. If you don't understand something, feel free to ask.

You can summarize the rules as follow: The left puzzle is a "normal" mix of Kropki and Pyramide as you would probably expect it. In the right part, every rule of the left part is broken. The puzzles are linked through the gray cells, which contain (one by one) the same numbers in both puzzles. (Note: maybe not all grey cells are given.)

am 30. August 2009, 16:16 Uhr von Le Ahcim
Coole Doppelpack-Idee - passend zum Sommerschlußverkauf ;D

Mein ganz privater Tipp: Wer genau liest, ist im Vorteil...

Schwierigkeit:3
Bewertung:90 %
Gelöst:67 mal
Beobachtet:3 mal
ID:000068

geteiltes Gitter Kombination aus mehreren Rätselarten Kropki Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden