Logic Masters Deutschland e.V.

IMO 2009 - Sudokuralley, (3) Magnetplatten

(Eingestellt am 24. Juli 2009, 16:04 Uhr von pwahs)

Zum Haupträtsel

Fülle das Diagramm mit neutralen (schwarzen) und magnetischen Platten. Jede Magnetplatte hat zwei Pole (+ und -). Zwei Hälften mit gleichen Polen dürfen nicht waagerecht oder senkrecht benachbart sein. Die Zahlen am Rand geben an, wie viele Plus- und Minuspole in der entsprechenden Zeile oder Spalte vorkommen.

Lösungscode: die vierte Zeile, + für +, - für -, N für neutral

Zuletzt geändert am 2. November 2009, 14:50 Uhr

Gelöst von pin7guin, ffricke, Luigi, Statistica, RobertBe, r45, Menxar, Realshaggy, PRW, CHalb, Maulef, ibag, tubaner, SilBer, Le Ahcim, UrRa, joyal, annusia, jirk, wolke, geibthor, Semax, GiantPanda, uvo, ... amitsowani, bob, Krokant, Ours brun, Circleconstant314, Dotty, JiminP, Dandelo, Lagavulin, athin, Kugelfich, misko, SeptaCube, Raistlen, SudokuExplorer, CJK, admirableostrich, Darkgrumly, starelev5
Komplette Liste

Kommentare

am 16. August 2009, 22:46 Uhr von pwahs
Danke für den Hinweis, ist geändert. Sonst hab ich auch überall Zeile geschrieben, keine Ahnung, warum ich das hier anders gemacht habe.

am 16. August 2009, 22:24 Uhr von berni
'ne "Reihe" kann waagerecht oder senkrecht sein. Besser ist "Zeile" als Übersetzung von "row". (Da hatten wir mal bei einer Meisterschaft vor einigen Jahren eine längere Diskussion, bei der rauskam, das man den Begriff "Reihe" meist vermeiden will.)

Schwierigkeit:1
Bewertung:79 %
Gelöst:213 mal
Beobachtet:2 mal
ID:00004C

Füllrätsel Magnetplatten Standardrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden