Logic Masters Deutschland e.V.

Permakultur (Fillomino und Rundweg)

(Eingestellt am 9. Juli 2009, 16:44 Uhr von berni)

Seit kurzem interessiere ich mich für Permakulturen. Der Name leitet sich vom englischen "permanent" und "agriculture" ab. Mit diesem Begriff wird eine Anbaumethode bezeichnet, die langfristig und möglichst ohne Einsatz von Unmengen von Energie funktioniert.


Aus der Wikipedia, Autor: EwigLernender, Lizenz: GFDL
Es hat sich dabei gezeigt, dass man sehr gute Erfolge hat, wenn man unterschiedliche Pflanzen direkt nebeneinander pflanzt. Diese können sich dann ergänzen. Beispielsweise sorgt Klee zwischen Weizen dafür, dass der Weizen ausreichend bewässert ist, ohne dass man dafür noch extra gießen muss.

Wenn man sich mit Permakultur beschäftigen will, so wird empfohlen, dies in der Praxis gleich auszuprobieren, weil nur so lernt man, was bei den lokalen Verhältnissen geht und was nicht geht.

Da ich was lernen will, habe ich mir also mal zwei Rätselpflänzchen (fillomensis naturalis und limensis rotunditas) besorgt und diese nebeneinander in ein Rätselgitter gepflanzt.

Das Ergebnis ist phantastisch: Jedes Feld des Rätselgitters wird von genau einer Pflanze in Anspruch genommen, und an der Grenzlinie lassen sich die beiden Pflanzen nicht durch die jeweils anderen beeinflussen. Zu guter Letzt sind beide Pflanzen waagerecht und senkrecht zusammenhängend gewachsen.

Wem gelingt es diese Permakultur zu lösen?

Lösungscode: Die Anzahl der Felder, die durch das Fillominorätsel belegt sind, gefolgt von der Anzahl der Felder im Inneren des Rundwegs.

Zuletzt geändert am 12. Februar 2013, 13:50 Uhr

Gelöst von flooser, uvo, zuzanina, Calavera, Maulef, lupo, Realshaggy, saskia-daniela, ibag, Luigi, Laje6, Danielle, Le Ahcim, Nothere, Richard, joyal, pwahs, Mody, sandmoppe, ffricke, Statistica, pin7guin, ... chrigi, mathezwerg, Smat, HaSe, pirx, AnnaTh, Babsi, rubbeng, Ute2, adam001, Semax, Krokofant, Joo M.Y, kaberg, usp, Joe Average, deu, yusaku, ildiko, KlausRG, bismarck, tuace, jessica6, amitsowani
Komplette Liste

Kommentare

am 12. Februar 2013, 13:50 Uhr von berni
+Stichwort

am 6. September 2009, 16:59 Uhr von berni
You should try to use some new flowers like "fillomensis naturalis". With them, gardening is much more fun! ;-)

am 6. September 2009, 11:36 Uhr von sf2l
excellent idea Berni, and thanks everybody for the translation. the problem is that now my wife wants me to do the gardening because she says I am an expert...and I hate it.....

Zuletzt geändert am 6. September 2009, 00:27 Uhr

am 6. September 2009, 00:26 Uhr von Realshaggy
Divide the grid into two parts, so that every square belongs to exactly one part, both parts are orthogonally connected, and one of them can be solved as a Slitherlink-puzzle while the other one can be solved using Fillomino-rules. Numbers in one part don't interfere with the other part. (If you don't know the rules of Fillomino and Slitherlink, use the Puzzlewiki.)

Zuletzt geändert am 6. September 2009, 00:25 Uhr

am 6. September 2009, 00:25 Uhr von jirk
Here you are: There are two plants, fillomensis naturalis und limensis rotunditas. Each square is occupied by exactly one of the plants. At the boundaries, none of the plants is affect by the other one. Each plant has grown in a way that it is horizontally/vertically connected.

Solution is the number of sqares covered by the "Fillomino", followed by the number of squares inside of the "Rundweg".

am 6. September 2009, 00:09 Uhr von sf2l
I am not such an expert of gardening..... can anyone give a basic translation of the puzzle in English? Thank you in advance. Stefano

am 15. Juli 2009, 22:34 Uhr von SilBer
Total schönes Rätsel!!! LG Silke

am 13. Juli 2009, 15:51 Uhr von Statistica
Tscha, grünen Daumen habe ich auch noch nie gehabt. Habe meiner Frau (Agrar-Ingenieurin) das Rätsel gezeigt, die meinte, das sei ja ein "alter Hut" (womit sie ja streng genommen recht hat). Aber ein neuer schöner Rätsel-Hut ist es trotzdem!

am 13. Juli 2009, 14:50 Uhr von pin7guin
Da bei uns eher mein Mann gärtnert, habe ich mich ein bisschen schwergetan, bis ich begriffen habe, wo die Pflänzchen hinwollen. :-)

am 13. Juli 2009, 14:37 Uhr von Statistica
Bei Rundwegen tue ich mich leicht, bei Fillominos eher nicht. Bei dieser Mischung hat das Fillomino bei mir durchgeschlagen...

am 10. Juli 2009, 16:08 Uhr von CHalb
Dumme rennen, Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.

am 10. Juli 2009, 14:50 Uhr von berni
Ich habe gerade gelernt: Das wichtigste, was ein Gärtner braucht, ist Geduld. ;)

am 10. Juli 2009, 14:38 Uhr von Le Ahcim
Jupp! Das war Nr.120 ;)
Schnell den Ansatz gehabt und noralgischen Punkt gefunden.
Danach alles umgegraben und neu angebaut.
@bernie: wann wird der nächste Garten bepflanzt?

am 9. Juli 2009, 17:45 Uhr von Calavera
Schwerer als ich zuerst gedacht hatte. Aber natürlich sehr schön.

Hab nach dem Kommentar im Forum ja nur drauf gewartet, dass ein aus der Form fallender Rundweg auftaucht :D.

am 9. Juli 2009, 17:23 Uhr von uvo
Dito :-)

am 9. Juli 2009, 17:03 Uhr von flooser
Ein wundertolles Rätselchen! Danke dafür ;-)

Schwierigkeit:3
Bewertung:87 %
Gelöst:97 mal
Beobachtet:10 mal
ID:00003L

Fillomino Kombination aus mehreren Rätselarten Rundweg

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden