Logic Masters Deutschland e.V.

Krypt-Rundweg verkehrt

(Eingestellt am 8. Juli 2009, 14:35 Uhr von lupo)

Heute Nacht hatte ich einen seltsamen Traum. Ich träumte von einer merkwürdigen gestreiften Katze, die ein Rundwegrätsel löste. Als ich aber genauer hinsah, sah ich, dass in dem Rätsel sämtliche Ziffern von 0 bis 9 vorkamen. Ich fragte die Katze, was die da sollten, und sie erklärte mir, dies sei ein verschlüsselter Rundweg, ich müsse einfach diese Ziffern durch andere Zahlen ersetzen. Wobei die üblichen Regeln gelten, sagte sie noch, also gleiche Ziffern werden gleich ersetzt und ungleiche ungleich. Moment, dachte ich, das macht die Sache um nichts besser, und wollte gerade mit einer Lektion über endliche Mengen, injektive Abbildungen, Ordinalzahlen und Schubfachprinzip beginnen, als sich die Katze vor meinen Augen in Luft aufzulösen begann; nur ein Auge verharrte noch eine Weile auf der Stelle und zwinkerte mir listig zu. Hier sind einige Sachen ganz und gar nicht so, wie sie sein sollten, dachte ich und wachte auf. Das Rätsel habe ich mir sofort aus dem Gedächtnis notiert, und hier ist es; keine Ahnung ob es Sinn macht. Aber ihr findet das bestimmt schnell raus ;-)

Ach ja: aus irgendeinem Grund bin ich mir ziemlich sicher, dass die ganz normalen Rundwegrätselregeln gelten, mit Zahlen von null bis drei.

Lösungscode: Die Ersetzungen der Ziffern 0 bis 9; danach die Größen aller äußeren Gebiete, aufsteigend sortiert.

Zuletzt geändert am 23. Januar 2015, 13:11 Uhr

Gelöst von berni, Le Ahcim, Luigi, Menxar, Richard, SilBer, ibag, uvo, pwahs, Alex, pokerke, pin7guin, CHalb, martin1456, Calavera, Mody, rob, relzzup, zorant, matter, jirk, ch1983, tuace, Joe Average
Komplette Liste

Kommentare

am 21. Juni 2016, 12:12 Uhr von Joe Average
Danke, tuace.... nachdem Du mir bestätigt hast, dass meine bisherigen Ideen falsch waren und ich nochmal völlig neu angesetzt habe, konnte ich den richtigen Ansatz entdecken.

Sehr witziges, geniales Rätsel. ;-)

am 21. Juni 2016, 09:38 Uhr von tuace
@Joe Average: Kannst mir gern ne PN schicken; ich weiß noch, wie das geht...

am 20. Juni 2016, 23:56 Uhr von Joe Average
Hm, ich bin jetzt auch schon bei meiner 4. und 5. Idee (nachdem sich die ersten drei als falsch herausgestellt haben), aber ich habe nicht den Eindruck, dass mit einer dieser Ideen die Lösung so schnell erarbeitet ist, wie Silkes es beschrieben hat.

Wäre jemand bereit, sich diese Ideen mal in einer PN anzuschauen und zu kommentieren? Es springen vielleicht neue Ideen für zukünftige Rätsel dabei raus...

am 23. Januar 2015, 13:11 Uhr von lupo
Meta-Label entfernt, Mystery-Label hinzugefügt

am 5. Juni 2011, 18:11 Uhr von Mody
Es hat sich wirklich gelohnt, zwei Jahre lang auf Eingebungen zu warten. Aber dann ging es Schrittchen für Schrittchen in die richtige Richtung (dank Ermutigung und darüber schreiben) :)

am 11. April 2010, 19:06 Uhr von pin7guin
So schwer und mit so viel Verzögerung und wochenlangen Tipps von lupo (die mir NICHT weitergeholfen hatten - bis eben gerade eben...) ist bei mir schon lang kein Groschen mehr gefallen. ;)

am 5. September 2009, 09:17 Uhr von Alex
gah! Endlich genug gestarrt und die fehlenden 75% gefunden. Toll!:)

am 2. September 2009, 19:34 Uhr von lupo
@Alex: Deine Idee hat einen wahren Kern, aber es fehlt noch was (genauer gesagt: 75% fehlen noch ;-)
Wie hier schon mal gesagt wurde: Langes Anstarren des Rätsels scheint manchmal ganz hilfreich zu sein...

am 30. August 2009, 10:53 Uhr von lupo
@MagicMichi: Das mit den Kommazahlen ist zwar falsch, aber deine grundsätzliche Beobachtung ist schon richtig und wichtig ;-) Wie im Text steht: es handelt sich um Zahlen von Null bis Drei! (OK, ich sehe gerade deinen Punkt, das würde eine 1,5 nicht ausschließen, aber gemeint sind ganze Zahlen)

Ich hab deinen Kommentar mal auf für alle sichtbar geändert.

am 23. August 2009, 13:51 Uhr von ibag
@MagicMichi: Ganz und garnicht auf dem richtigen Weg.

Zuletzt geändert am 30. August 2009, 10:48 Uhr

am 23. August 2009, 13:45 Uhr von MagicMichi
Mir fällt auf, dass Ziffern durch ZAHLEN ersetzt werden sollen. Meine Idee ist, dass Nachkommazahlen erlaubt sind und der Weg nicht nur auf den Kanten verläuft. Aber das lässt ja Unmengen von Möglichkeiten zu. Kann mir mal jemand einen Tipp geben, ob ich auf dem richtigen Weg bin, bevor ich das alles austeste? Danke!

am 31. Juli 2009, 23:52 Uhr von lupo
Aus aktuellem Anlass habe ich Text und Lösungscode leicht ergänzt. Ich hoffe, das gebietet einigen allzu wilden Spekulationen Einhalt. Apropos: das "verkehrt" im Titel bezieht sich nicht auf die Rundwegregeln.

am 29. Juli 2009, 20:55 Uhr von SilBer
Wenn es die Richtige ist, sollte das Lösen total schnell gehen. Wenn man nach der Idee noch lange rumprobieren muss oder Fallunterscheidungen und dergleichen machen, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Richtige... So ähnlich wie beim magischen Rundweg! LG Silke

am 29. Juli 2009, 17:37 Uhr von Calavera
Hmm, die Idee, die mir jetzt gekommen ist, würde zwar passen, aber ich finde zumindest auf den ersten Blick keinen Ansatz. Falls das zu ner Sackgasse wird, wird da aber sicher ein neues Rätsel draus :D.

am 29. Juli 2009, 13:06 Uhr von ibag
Endlich geschafft!!! Mir hat es geholfen, dass Silke schrieb, ihr hätte es geholfen, das Rätsel lange genug anzustarren. Nicht dass ich das nicht vorher auch schon getan hätte, aber wenn man weiß, dass sich das Starren lohnt ...

am 27. Juli 2009, 20:09 Uhr von SilBer
Ich habs! Hab es zwar noch nicht ausprobiert, aber es ist so fies, dass es auf jeden Fall stimmen muss... ;-) LG Silke

am 22. Juli 2009, 22:27 Uhr von ibag
Silke: Hab Dir ne PN geschrieben

am 22. Juli 2009, 22:01 Uhr von ibag
Silke: Evtl. komm ich auf dasAngebot zurück. Vorher versuch ich nochmal, das viel zu schwere Rätsel zu lösen.

am 22. Juli 2009, 21:28 Uhr von SilBer
Könnte aber auch sein, dass du auf dem falschen bist. So gings mir nämlich auch, und ich habe nach einigen Fallunterscheidungen mal jürgen gefragt, ob das Sinn ergibt, was ich da mache, und er meinte nur, ich denke wahrscheinlich viel zu kompliziert... ;-) Soll ich dir mal meine (bestätigt falsche) Idee schicken? LG Silke

Zuletzt geändert am 23. Juli 2009, 12:47 Uhr

am 22. Juli 2009, 21:16 Uhr von berni
ibag: Könnte sein, dass du auf dem richtigen Weg bist. ;-)

am 22. Juli 2009, 21:08 Uhr von ibag
Hierzu hatte ich von Anfang an eine richtig gute Idee. Leider ist das Rätsel, das sich dann ergibt, viel zu schwer - zumindest für mich ;-) Ob ich wohl völlig auf dem Holzweg bin?

am 9. Juli 2009, 14:10 Uhr von Le Ahcim
Schau, schau...
was der Onkel Doktor so alles verschreibt.
Mir hat es gut getan.
Schönes und allseits gelungenes Medikament gegen Langeweile

am 9. Juli 2009, 00:35 Uhr von Calavera
Schade, meine Idee von der Autofahrt stellt sich beim betrachten des Rätsels als nicht realisierbar heraus. Das ist schon der zweite viel versprechende Ansatz, der ziemlich flott auf Widersprüche trifft. Bei einem dritten hänge ich noch :D

am 8. Juli 2009, 21:47 Uhr von berni
Mir nicht. ;-)

am 8. Juli 2009, 21:28 Uhr von lupo
War mir klar, dass du es als erster rausbekommst!

am 8. Juli 2009, 21:05 Uhr von berni
Tätärätäääää. Zuerst dacht ich ja: Bahnhof! Nur sah es nicht wie ein Bahnhofsrätsel aus. 'Aber dann fing' se ganz langsam an', also die grauen Zellen mein ich, und hatten da so eine fixe Idee...

am 8. Juli 2009, 14:52 Uhr von Calavera
Ääääähhhh...

am 8. Juli 2009, 14:43 Uhr von Statistica
Oh mann, Ihr träumt aber was zusammen... Burgfräuleins, Hitoris und jetzt noch Alice's Katze. Macht Spaß :-)

Schwierigkeit:4
Bewertung:96 %
Gelöst:24 mal
Beobachtet:5 mal
ID:00003I

Sprachkenntnisse 'Deutsch' benötigt Kryptorätsel Mystery Rundweg Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden