Logic Masters Deutschland e.V.

Innen oder Außen?

(Eingestellt am 9. Juni 2009, 23:03 Uhr von lupo)

Zeichne einen geschlossenen Rundweg entlang der gestrichelten Linien, der sich nirgends kreuzt oder berührt. Die Zahlen in den Kästchen geben an, wieviele der benachbarten Kanten zu dem Rundweg gehören. Alle Kästchen, die ein X enthalten, müssen auf derselben Seite des Rundwegs liegen, d.h. sie befinden sich entweder alle im Inneren oder alle im Äußeren des Rundwegs.

Lösungscode: Von allen durch Rundwegsegmente begrenzten Gebieten, finde diejenigen, die ein X enthalten. Gib die Anzahl der Felder dieser Gebiete in aufsteigender Reihenfolge ein. (Wenn du glaubst, dass diese Beschreibung nur teilweise Sinn macht, und der Lösungscode nicht akzeptiert wird, hast du das Rätsel noch nicht vollständig gelöst.)

Zuletzt geändert am 15. Juli 2011, 19:44 Uhr

Gelöst von Senor Dingdong, ibag, pwahs, Angizia, mikaso, Richard, Rollie, Calavera, Luigi, CHalb, pin7guin, Statistica, Realshaggy, flaemmchen, uvo, zuzanina, Mody, SilBer, annusia, ffricke, Alex, RobertBe, ... sf2l, hopppe, Danielle, zorant, Antarez, berni, saskia-daniela, Zzzyxas, Dandelo, dm_litv, matter, relzzup, Joo M.Y, Joe Average, AnnaTh, r45, ildiko, rob, tuace, moss, bob, Matt, skywalker, Julianl
Komplette Liste

Kommentare

am 5. April 2020, 17:45 Uhr von Dandelo
And for all new solvers: The mystery label is always a warning, that there is something hidden, that you need for solving. So if you start solving a mystery puzzle, look for the unexpected.

am 5. April 2020, 16:29 Uhr von Realshaggy
Maybe it's not as simple as you think.

am 5. April 2020, 14:39 Uhr von cdwg2000
I still can't understand it. Solving this problem is very simple. The way I submit the answer makes me unacceptable!

am 5. April 2020, 14:03 Uhr von Dandelo
So you're on the way to the solution, but you still haven't found it. The comment of pwahs is the key: If you have a solution that is not accepted, you have to solve it again.

Maybe the subtleties are lost, if you used Google translator to Chinese.

Zuletzt geändert am 5. April 2020, 11:59 Uhr

am 5. April 2020, 11:58 Uhr von cdwg2000
I have a solution and all x are in one area, and then I do n’t know how to submit the answer.

am 29. Juli 2011, 17:54 Uhr von saskia-daniela
Würde gerne mal wissen, warum das damals nicht geklappt hat, denn das war natürlich das erste, was ich versucht hatte!?

am 15. Juli 2011, 19:44 Uhr von lupo
Nach allgemeiner (berechtigter) Schelte Lösungscode angepasst, Meta-Label auf Mystery geändert und englischen Text separiert.

am 1. September 2010, 21:19 Uhr von lupo
@ManuH: Das herauszufinden ist Teil des Rätsels ;-)

PS: Wie bei so vielen Meta-Rätseln sollte man hier den Titel ruhig wörtlich nehmen...

am 31. Juli 2010, 17:13 Uhr von ManuH
Hmm. Kann mir wer den Lösungscode erklären? Ich versteh nicht, wo die unterteilten Gebiete sein sollen, denn die X hängen bei mir alle in einem Gebiet zusammen. ??

am 22. Februar 2010, 21:41 Uhr von hopppe
Endlich...Das Ergebnis sieht sooooo schön aus...

am 26. Januar 2010, 14:09 Uhr von rimodech
excellent!! thanks...

am 4. Oktober 2009, 00:20 Uhr von ibag
@sf2l: I think you should.

am 8. August 2009, 21:07 Uhr von Alex
super Konstruktion. Das mit dem Loesungscode dauerte ein bischen, trotz all der Hinweise ;)

am 28. Juli 2009, 20:23 Uhr von annusia
Endlich!

Manchmal Hilft eine kleine Nachfrage beim Rätselersteller, um auf den richtigen Weg zu kommen :-)
Danke Lupo!

am 26. Juni 2009, 14:40 Uhr von flaemmchen
Ich reihe mich bei den Frustrierten ein :-(((
Ich habe nur eine eindeutige Lösung, aber (mal wieder) keine Ahnung, was ich hier eingeben soll!!

am 25. Juni 2009, 15:12 Uhr von Realshaggy
Oh mein Gott, ich kann einfach nur nicht zählen -.-

am 24. Juni 2009, 17:56 Uhr von pin7guin
Richtig klasse! Man kann sofort loslegen, weil alles klar ist. Und immer, wenn ich ins Stocken geraten bin, habe ich diesen Rundweg ruhen lassen und später daran weitergearbeitet. :-) Danke, lupo, für die tolle Idee und ihre Ausarbeitung.

am 23. Juni 2009, 10:05 Uhr von CHalb
Sehr schön, tolles Ding.

am 17. Juni 2009, 07:20 Uhr von Luigi
@realshaggy: Ganz ehrlich, mir ging es genau so. Wenn der Groschen erst einmal gefallen ist, kann man gar nicht anders als eingestehen, dass die Formulierung für die Lösungscodeeingabe kaum besser sein kann. In den Kommentaren sind einige Hinweise zu finden. Viel Erfolg! Nicht aufgeben!

am 17. Juni 2009, 06:44 Uhr von ibag
Guck Dir nochmal den Kommentar von pwahs vom 11. Juni an.

am 17. Juni 2009, 02:47 Uhr von Realshaggy
Rätsel, bei denen man eine eindeutige, den Regeln der Aufgabenstellung entsprechende Lösung hat, diese dann aber wegen irgendwelcher Spitzfindigkeiten nicht abgeben kann, find ich eher frustrierend als spaßig.

am 13. Juni 2009, 13:34 Uhr von Luigi
Ich hätte nicht gedacht, selbst zu den Geläuterten einmal zu gehören. Es ist tatsächlich so wie von Lupo beschrieben: Alles ist einwandfrei, selbst die Lösungscodebeschreibung. Unter dem Strich habe ich von einer weisen Mitstreiterin lernen können: "Einfach denken, aber nicht einfacher..."

am 13. Juni 2009, 03:07 Uhr von Calavera
Hmm, der ca. 10. Versuch hat dann tatsächlich zum Erfolg geführt. Dabei hatte ich zwischendurch einen Lösungscode eingegeben, dessen Idee ich ähnlich gut und abgefahren fand, wie die der eiskalten Magnetplatten - leider war sie falsch :D. Der letztliche Clou bereitet mir zwar ein wenig Bauchgrummeln, aber auf Grund der Lösungscodeformulierung will ich mal nicht meckern.
Vor allem, weil ich die Erstellung des Rätsels beeindruckend finde.

am 12. Juni 2009, 13:56 Uhr von Richard
Earlier I wrote: "This is a really nice puzzle with a bad choosen solution code." Now that I have solved the puzzle I can say I was wrong about the solution code. It is just perfect as it is! I guess you have spent a lot of time to create this beautiful puzzle...

am 12. Juni 2009, 12:45 Uhr von Richard
@Lupo: it's no more necessary.

am 12. Juni 2009, 06:47 Uhr von Richard
@Lupo: can you give the 'new' instructions for the solution code as proposed by Senor Dingdong also in English?
Thanks!

am 12. Juni 2009, 01:21 Uhr von Javier Rebottaro

Sorry, but I do not understand how to send the reply. Is not there a simple way, send some columns or rows?

am 11. Juni 2009, 22:53 Uhr von ibag
Ansonsten kann ich mich nur Pwahs anschließen: Ihr müsst es nochmal lösen. Man kann einfach keinen anderen Hinweis geben, ohne alles zu verraten. Und das wäre schade, denn das Rätsel ist wirklich wunderschön konstruiert!

am 11. Juni 2009, 22:49 Uhr von ibag
@Ibag: Eine PN an mich? Wo finde ich die?
@Luigi: Im Forum!

am 11. Juni 2009, 21:57 Uhr von Luigi
... also dann doch kein klassischer Rundweg???... ich habe dreimal hintereinander den klassischen Weg gewählt... und genau das gleiche Ergebnis erzielt. Ich hatte schon vermutet, vielleicht sind manche Kanten gestrichelter als die anderen...

am 11. Juni 2009, 21:19 Uhr von Angizia
Zitat von Lupo:
"Das dürfte die Mehrzahl der Möglichkeiten beseitigen (ich hoffe nicht alle;-)"
last das mal auf euch einwirken ;)

am 11. Juni 2009, 20:54 Uhr von saskia-daniela
Aber das Rätsel ist eindeutig gelöst. Wenn das Ding ein klassischer Rundweg ist, muß diese Lösung also stimmen!?

am 11. Juni 2009, 20:47 Uhr von pwahs
Ich finde, man kann drüber streiten, ob der Text wirklich das verlangt, was dann der Lösungscode ist. Ich find aber die Rätselidee gut und wüsste auch keine bessere Formulierung, ohne zu viel zu verraten.

Man kann aber sagen: Wenn ihr eine eindeutige Lösung habt, und der Lösungscode nicht akzeptiert wird, solltet ihr das Rätsel nochmal machen.

am 11. Juni 2009, 20:14 Uhr von saskia-daniela
Ich bin da noch auf verschiedene Lösungs-Code-Arten gestossen, aber keine ist richtig :(

Die Zahlen am Weg sind alle mehrfach überprüft, alle "neuen" Zahlen sind ebenfalls mehrfach überprüft...

Kästchen gezählt, X gezählt, Zahlen gezählt, sogar die Kanten hab ich gezählt *rofl

Mir fällt einfach nichts mehr ein, was ich damit anstellen könnte/sollte...

am 11. Juni 2009, 20:12 Uhr von Luigi
... Passe ...

am 11. Juni 2009, 19:29 Uhr von Angizia
Das Rätsel stimmt so schon, lest es euch noch mal genau durch, vielleicht habt ihr was übersehen ;) (auch die Kommentare geben noch ein zwei Hinweiße)

Danke für das schöne Rätsel :)

am 11. Juni 2009, 18:26 Uhr von Luigi
@Ibag: Eine PN an mich? Wo finde ich die?
Vielleicht liegt ja das Problem im Verstehen des geforderten Lösungscodes:
Vorrausgesetzt es gibt nur eine Lösung, dann sollte ich, Saskia-Daniela und Pwahs diese auch haben. Wenn ich nun aber ein großes zusammenhängendes Feld mit allen Xen habe, wie kann man sich da verzählen? Fehlt vielleicht irgendeine Lösungsvorraussetzung?

am 11. Juni 2009, 18:14 Uhr von ibag
Prüft doch nochmal nach, ob Ihr keine Fehler gemacht habt - voreilige Schlüsse oder sowas in der Art.

am 11. Juni 2009, 17:53 Uhr von Rollie
Stehe vor dem gleichen Problem wie Saskia-Daniela, alles Nachzählen nützt da nichts:-(

am 11. Juni 2009, 13:52 Uhr von saskia-daniela
Also ich bekomme eine einzige Lösung raus, bei der alle X innen liegen und dmait auch zusammenhängen. Die Anzahl aller Innenfelder ist aber nicht der Lösungscode - was nun?????

am 11. Juni 2009, 12:19 Uhr von pwahs
Ah, so war das gemeint.

am 11. Juni 2009, 10:01 Uhr von ibag
Habe eine PN geschrieben.

am 11. Juni 2009, 09:37 Uhr von Luigi
Hmmm, ich habe immer noch das gleiche Problem, trotz der beiden neuen Zweien. Kann jemand hier die Eindeutigkeit bestätigen?

am 11. Juni 2009, 08:36 Uhr von ibag
Grossartig konstruiert!!! Danke, Lupo!

am 11. Juni 2009, 00:53 Uhr von lupo
Sorry, ihr habt vollkommen recht. Philipp hat mich gerade auch schon drauf aufmerksam gemacht. Die 50 hab ich tatsächlich nicht gesehen, das ist ein Fehler. Werd ich morgen wahrscheinlich wie folgt korrigieren: In der 7. Zeile kommen in Spalten 5 und 11 jew eine 2 hin. Das dürfte die Mehrzahl der Möglichkeiten beseitigen (ich hoffe nicht alle;-) Ich hoffe dann sind auch alle Unklarheiten beseitigt :-( (oder auch nicht?)

am 10. Juni 2009, 23:44 Uhr von ibag
Genauer gesagt: Es gibt (wenn ich mich nicht verrechnet habe) genau 50 verschiedene Lösungen, und bei allen liegen die X in einem zusammenhängenden Gebiet.

am 10. Juni 2009, 22:25 Uhr von Luigi
Hi Lupo! Es gibt aber Lösungen, die alle X in einem zusammenhängenden Gebiet beinhalten. Was nun?

am 10. Juni 2009, 22:14 Uhr von lupo
Bitte lasst euch nicht durch den ersten nicht akzeptierten Lösungsversuch entmutigen! Vielleicht war er einfach noch nicht gut genug;-) Der Lösungscode stimmt, und ihr könnt ihn rauskriegen!

Senor Dingdong schlug folgende Formulierung für den Lösungscode vor:
Die Größe der Gebiete, die mindestens ein X enthalten, in aufsteigender Reihenfolge. (Ein Gebiet besteht aus zusammenhängenden Feldern, die nicht durch den Rundweg getrennt werden)

am 10. Juni 2009, 15:37 Uhr von Luigi
Hier gibt es - denke ich - ein wenig Interpretationsspielraum. Entweder sind alle X innerhalb oder alle X außerhalb des vom Rundweg umschlossenen Raum.
Ich habe hier eine diesen Anforderungen entsprechende Lösung in der alle X außerhalb in einem!! zusammenhängenden Raum liegen. Gibt es hier eventuell mehrere Lösungen oder ist die Aufgabenstellung ganz anders gemeint?

am 10. Juni 2009, 10:42 Uhr von Richard
This is a really nice puzzle with a bad choosen solution code. It's fun to draw the loop, with a limited number of given digits and the extra X-constraint.
But I have a lot of white cells that can belong to distinct area's containing an X. Can you clarify the solution code?

am 10. Juni 2009, 06:15 Uhr von Senor Dingdong
nice idea, but it was frustrating. i guess it was the 30th try when the code finally was correct.
maybe you should at least mention that the numbers are increasing. and maybe something else...

am 10. Juni 2009, 01:11 Uhr von Le Ahcim
Habe eine saubere und 3x kontrollierte Lösung, aber der Code ist nicht okay - wer's verstehen mag... :-(

am 10. Juni 2009, 01:07 Uhr von Angizia
Habe eine Lösung, nur der Code stimmt nicht. Habe sie mehrmals überprüft. Sie ist richtig. Vielleicht versteh ich auch nur nicht wie ich die Lösung genau angeben muss.
Bitte überprüfe doch noch mal die Lösung

am 10. Juni 2009, 00:43 Uhr von Javier Rebottaro
Sorry, but I can not understand how to send the reply. Anybody can explain it to me in basic English?. Thanks.

Schwierigkeit:4
Bewertung:87 %
Gelöst:52 mal
Beobachtet:5 mal
ID:00002L

Mystery Rundweg Variante eines Standardrätsels

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden