Logic Masters Deutschland e.V.

3 Schichten

(Eingestellt am 11. November 2008, 20:33 Uhr von SilBer)

Das erste Diagramm ist enstanden, indem 3 Diagramme mit Pentominos übereinanderlegt wurden. Nun sollen daraus wieder 3 einzelne Diagramme entstehen. Die Zahlen im ersten Diagramm geben an, wieviele Teile von Pentominos an jeder Stelle übereinander liegen. Die 3 Einzeldiagramme enthalten nur die jeweils unten angegebenen Pentominos in beliebiger Anzahl, jedoch mindestens jedes einmal. In den Einzeldiagrammen berühren sich die Pentominos nicht, auch nicht diagonal. Die Pentominos dürfen gedreht aber nicht gespiegelt werden.

Lösungscode: Die 2. Zeile des ersten Diagramms, gefolgt von der 4. Zeile des zweiten Diagramms, gefolgt von der 7. Zeile des dritten Diagramms. Markieren Sie dabei jedes von einem Pentomino belegte Feld mit einem X und jedes leere Feld mit einem – (Minuszeichen).

Zuletzt geändert am 13. November 2009, 14:59 Uhr

Gelöst von pwahs, lupo, Semax, saskia-daniela, Rollie, Katrin K, mathezwerg, Matt, Statistica, Saskia, Richard, uvo, AnnaTh, sf2l, CHalb, berni, Annie, Mystoph, Hongkong, DetroitPiston, HelgeG, cornuto, ... Zzzyxas, ch1983, Skinny Norris, fratercula, BFaw, relzzup, moss, Babsi, pirx, Mathi, adam001, Joe Average, kiwijam, masonjason, Carolin, gsabanci, bismarck, tuace, Uhu, rob, amitsowani, bob, Joo M.Y
Komplette Liste

Kommentare

am 5. Oktober 2010, 22:12 Uhr von zhergan
Nice puzzle:) Requires some concentration work and stepwise progress considering three diagrams. Thanks Silke:)

am 27. August 2010, 23:10 Uhr von suse
Tolles Rätsel!

am 30. Juni 2009, 17:17 Uhr von Angizia
danke genau das hilft mir - hät ich aber auch selber draufkommen können...

am 30. Juni 2009, 16:43 Uhr von Calavera
Jedes Diagramm enthält nur die drei(!) Pentonimos direkt darunter in beliebiger (>=1) Anzahl. Falls dir das nicht weiterhilft, habe ich dein Problem nicht verstanden :D.

am 30. Juni 2009, 16:36 Uhr von Angizia
kann mir jemand helfen? in jedem der drei schichten muss jedes pentomino mindestens einmal sein oder? weil dann bekomm ich die drei x nicht unter...
lg

am 24. Juni 2009, 23:54 Uhr von AndreasS
Hallo Sikle,
klasse Rätsel.
Ich habe es lange aufgeschoben, da ich mich erst so langsam an die ganzen Pentomino-Puzzle heran wage. In der Welt der mechanischen Puzzle gibt es so viele Pentomino-Puzzle das ich sie fast nicht mehr sehen mag.

Dein Puzzle hier ist für mich einfach perfekt.
Keine Fallunterscheidungen, sondern einfaches schönes logisches Denken und vorgehen.

Danke schön
Andreas

am 24. November 2008, 23:37 Uhr von Javier Rebottaro

Vielen Dank, HelgeG! Ich verstehe voll und ganz Ihre Erklärung.
Eine weitere Frage: Ist der Ariadne elrecerrido geöffnet ist? (Die Übersetzung ist google)

am 24. November 2008, 19:44 Uhr von HelgeG
Voy a intentar lo ;-):
El primer diagrama es el resultado de una sobreposición de 3 diagramas con pentominos. Ahora hay que separarlo en 3 diagramas otra vez. Los numeros en el primer diagrama dicen cuantas partes de pentominos estan en cada posición. Los 3 diagramas separados contienen solo los pentominos dado abajo de cada diagrama en cantidad indefinido, pero al menos una vez. En los diagramas separados los pentominos no se rozan, tampoco en diagonal. Se pueden rotar los penotominos dados pero no reflejar.

am 12. November 2008, 23:18 Uhr von Javier Rebottaro

Bekümmert! Mit der Übersetzer von Google explicación.Solo nicht verstehen, die Sprech-español.Habrá eine edle Geist, der erklären kann, es mir auf Spanisch? Die Isomorphe Kropki nicht verstehen.
Vielen Dank für die Geduld; aus Argentinien, ein Gruß an alle Spieler.

Schwierigkeit:2
Bewertung:83 %
Gelöst:135 mal
Beobachtet:2 mal
ID:00000E

geteiltes Gitter Pentominorätsel Platzierungsrätsel

Lösung abgeben

Lösungscode:

Anmelden