Logic Masters Deutschland e.V.

Logic Masters

Logic Masters, das ist der Name der deutschen Rätselmeisterschaft. Allerdings wird dabei nur ein Teilgebiet der Rätsel abgedeckt, nämlich Rätsel die weitgehend wissens- und sprachunabhängig und in aller Regel auch logisch lösbar sind. Andere Rätsel, wie beispielsweise Kreuzworträtsel oder Rate-Rätsel spielen keine Rolle.

Da wir einerseits diese Rätselkategorien nicht mit in die Meisterschaft aufnehmen wollten und uns andererseits nicht anmaßen wollten, dass nur unsere Rätsel richtige Rätsel sind, haben wir die Meisterschaft eben nicht deutsche Rätselmeisterschaft genannt, sondern halt Logic Masters.

Die Logic Masters wurden von 1994 bis 2005, mit Ausnahme von 2001, vom Bastei Verlag ausgetragen. Seit 2006 werden sie von uns, dem Verein Logic Masters Deutschland e.V., organisiert und durchgeführt.

Die Idee einer Rätselmeisterschaft geht auf die ersten Rätsel-Marathon-Veranstaltungen in Osteuropa zurück. Besonders stark war das Engagement für die Wettbewerbe in Polen. 1990 wurde schließlich die erste Rätselweltmeisterschaft in Bjelovar, Kroatien, ausgetragen. Mittlerweile ist der internationale Wettbewerb unter dem Namen World Puzzle Championship zu einer festen Institution geworden, an dem inzwischen etwa 50 Nationen teilnehmen — von den USA bis Japan und von Finnland bis Neuseeland.

Die nationalen Wettkämpfe werden von den Teilnehmerländern organisiert. Für Deutschland sind wir der offizielle Vertreter der World Puzzle Federation, der internationalen Dachorganisation.

Teilnehmen

Die Logic Masters sind in zwei Teile aufgeteilt: Die Qualifikation, die jedes Frühjahr online hier auf dieser Webseite durchgeführt wird und die Endrunde, die an irgendeinem dafür geeigneten Ort in Deutschland stattfindet.

Teilnehmen kann jeder, der Spaß an klugem Zeitvertreib, kniffeligen Denksportaufgaben und logischen Rätseln hat. Für die Qualifikation braucht man noch nicht einmal die deutsche Staatsbürgerschaft; für die Endrunde werden dann allerdings nur die besten Deutschen eingeladen, mal abgesehen von gelegentlichen Gästen, die außer Konkurrenz miträtseln.

Die Qualifikation dauert ein ganzes Wochenende lang, meist beginnend am Freitag um 12:00 Uhr und endend am Montag um 12:00 Uhr. Innerhalb dieser Zeitspanne kann man sich ein Zeitfenster von 2-3 Stunden aussuchen in der man die Qualifikationsaufgaben zu lösen versucht.

Die Endrunde selbst besteht aus 7-9 Rätselrunden und einem Finale. Für das Finale qualifizieren sich die besten 4 Teilnehmer nach den vorherigen Rätselrunden. Der Gewinner des Finales ist dann Deutscher Meister.

Gleichzeitig werden durch die Endrunde die Weltmeisterschafts-Teams ermittelt. In der Regel sind das die besten Teilnehmer in Vierergruppen. Allerdings gibt es immer mal wieder Gründe jemandem die Teilnahme zu ermöglichen, ohne dass er bei der Endrunde teilgenommen hat. Beispielsweise kann der Rätselautor der Endrundenrätsel nicht teilnehmen, würde sich aber, wenn er die Rätsel nicht erstellt hätte, sehr wahrscheinlich qualifizieren...

Termine

Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte jeweils der Startseite. Ein paar Impressionen der vergangenen Logic Masters finden sich in der Galerie.

Deutsche Meister

JahrMeister
2018Ulrich Voigt
2017Ulrich Voigt
2016Ulrich Voigt
2015Philipp Weiß
2014Ulrich Voigt
2013Ulrich Voigt
2012Florian Kirch
2011Florian Kirch
2010Ulrich Voigt
2009Michael Ley
2008Ulrich Voigt
2007Ulrich Voigt
2006Michael Ley
2005Ulrich Voigt
2004Ulrich Voigt
2003Ulrich Voigt
2002Michael Ley
2001keine Meisterschaft
2000Michael Ley
1999Michael Ley
1998Michael Ley
1997Michael Ley
1996Markus Gegenheimer
1995Beate Müller
1994Markus Gegenheimer

Login