Logic Masters Deutschland e.V.

Bewerbung für ein DJSM-Schulturnier

Ablauf der Schulturniere

Die an Schulen gehaltenen Qualifikationsturniere finden in einem festen Zeitraum am Anfang des Jahres statt. Der genaue Zeitraum wird auf der Seite zur aktuellen Meisterschaft bekannt gegeben. Jede Schule kann dann individuell in diesem Zeitraum einen Termin bestimmen. Das Qualifikationsturnier dauert 60 Minuten. Die Aufgaben für das Qualifikationsturnier werden von uns vorgegeben.

Um am Schulturnier teilnehmen zu können, müssen die Schüler zuvor drei Tagesrätsel lösen (dafür haben sie je einen Tag lang Zeit). Nur wer mindestens zwei dieser Tagesrätsel korrekt gelöst hat, darf am Schulturnier teilnehmen. Die Tagesrätsel können auch schon vor dem oben genannten Zeitraum gestellt werden.

Von jedem Schulturnier wird der Sieger für die Endrunde eingeladen. Sollte dieser absagen, können Platz 2 und falls der auch nicht kann, Platz 3 nachnominiert werden. Eine weitere Nachnominierung findet nicht statt. Die Einladung der Sieger erfolgt durch uns. Hierfür benötigen wir Name und Kontaktdaten (E-Mail) der ersten drei Plätze.

Der betreuende Lehrer sollte bereit sein, die folgenden Aufgaben zu übernehmen: Das Bewerben des Events vor Ort, sowie die Durchführung der drei Tagesrätsel und des Qualifikationsturniers. Die Erfahrung zeigt, dass die Beteiligung der Schüler mit dem Engagement des betreuenden Lehrers korreliert.

Anmelden