Logic Masters Deutschland e.V.

Die Deutsche Optimiermeisterschaft 2007


Tomoaki Tokunaga,
Internationaler Deutscher Meister 2007, 1. Platz in der Kategorie Wege & Pfade, 1. Platz in der Kategorie Bewegung, 1. Platz in der Kategorie Zerlegungen, 2. Platz in der Kategorie Wörter und beste Lösungen bei 10 Einzelrätseln.

Takayuki Kawahara,
Internationale Deutscher Vizemeister 2007 und 1. Platz in der Kategorie Wörter.

Rick Uppelschoten,
3. Platz bei der internationalen Wertung, 3. Platz in der Kategorie Wege & Pfade und 3. Platz in der Kategorie Bewegung.

James McGowan,
4. Platz bei der internationalen Wertung.

Pawel Kwiatkowski,
5. Platz bei der internationalen Wertung und 3. Platz in der Kategorie Wörter.

Hartmut Thordsen,
Deutscher Meister im Optimieren und 6. Platz bei der internationalen Wertung.

Yevhen Shatsyllo,
Deutscher Vizemeister im Optimieren, 7. Platz bei der internationalen Wertung, 2. Platz in der Kategorie Wege & Pfade.

Annette Thiele
(mit ihren beiden Söhnen), 3. Platz bei der deutschen Wertung, 8. Platz bei der internationalen Wertung, 3. Platz in der Kategorie Bewegungen und beste weibliche Teilnehmerin.

Helge Groß,
4. Platz bei der deutschen Wertung und 9. Platz bei der internationalen Wertung.

Urmas Raude,
10. Platz bei der internationalen Wertung.

Manfred Heynisch,
5. Platz bei der deutschen Wertung, 11. Platz bei der internationalen Wertung und 2. Platz in der Kategorie Bewegung.

Michael Kropf,
2. Platz in der Kategorie Bewegung und 14. Platz in der internationalen Wertung.

Der Pokal für Platz 1

Der Pokal für Platz 2

Der Pokal für Platz 3

Annette Thiele beim Optimieren I

Annette Thiele beim Optimieren II, beide Bilder interpretiert von ihrem sechsjährigen Sohn Philipp

Auswahl

en

Druckversion

Anmelden